DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Schädlingsbekämpfung in Bremen (ID:14592530)


DTAD-ID:
14592530
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Desinfektion, Schädlingsbekämpfung
CPV-Codes:
Rattenbekämpfung , Schädlingsbekämpfung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Immobilien Bremen AöR beabsichtigt für die Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde Bremen), ohne stadtbremisches Überseehafengebiet bei Bremerhaven den Abschluss eines Rahmenvertrages für die...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Theodor-Heuss-Allee 14
Bremen
28215
Deutschland
E-Mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS-Code: DE50
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: www.vergabe.bremen.de

Auftragnehmer:
Nehlsen GmbH & Co. KG
Fuhlrieger Allee 2
Wangerland-Wielfels
26434
Deutschland
Telefon: +49 44619987232
Fax: +49 44619987132
NUTS-Code: DE94A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag für Ratten- u. Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen
Die Immobilien Bremen AöR beabsichtigt für die Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde Bremen), ohne stadtbremisches Überseehafengebiet bei Bremerhaven den Abschluss eines Rahmenvertrages für die Ratten- und Schädlingsbekämpfung zu vergeben.

CPV-Codes:
90922000

Für die Freie Hansestadt Bremen sind jeweils eine konsequente Rattenbekämpfung auf Oberflächen mit dem Ziel des befallsarmen Zustandes auf Freiflächen und in Gebäuden sowie die Schädlingsbekämpfung auf öffentlichem Grund durchzuführen. Dieses beinhaltet die Bekämpfung von Ratten und Schädlingen sowie die Vergrämung von Mardern. Ausdrücklich davon ausgenommen sind hiervon die Bekämpfung von Tauben und Schwalben. Rattenbekämpfung: Im Durchschnitt werden jährlich ca. 500 Bekämpfungsmaßnahmen durchgeführt. Darauf entfallen ca. 100 langfristige Bekämpfungsmaßnahmen (Schwerpunktmaßnahmen) welche eine Grund- und elf Nachbehandlungen innerhalb einer Vertragslaufzeit von einem Jahr umfassen. Bei den verbleibenden Bekämpfungsmaßnahmen handelt es sich um Einzelbekämpfungsmaßnahmen (Jobs) welche eine Grund- und 2 Nachbehandlungen umfassen. Schädlinge/Insekten: Im Durchschnitt werden jährlich ca. 180 Bekämpfungsmaßnahmen durchgeführt. Davon fallen ca. 50 % auf die Beseitigung von Wespennestern. Es besteht kein Anspruch auf eine Erfüllung in gleicher Auftragshöhe. Die tatsächliche Vertragshöhe kann davon abweichen.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE50
Hauptort der AusführungBremen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
502138-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 219-502138

Aktenzeichen:
V0101/2018

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
90923000

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Dem Auftraggeber wird das Recht eingeräumt, entsprechend den Verdingungsunterlagen die Laufzeit des Vertrages 1) 2-malig um ein Jahr zu verlängern.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 162-370712

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
26.08.2018

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 42136110333
E-Mail: vergabekammer@bau.bremen.de
Internet-Adresse: http://www.bauumwelt.bremen.de/ressort/vergabekammer-3529

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 13.11.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD