DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Schiffe in Karlsruhe (ID:12936060)

Auftragsdaten
Titel:
Schiffe
DTAD-ID:
12936060
Region:
76187 Karlsruhe
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.04.2017
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) führt im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dieses Vergabeverfahren durch. Gegenstand der Ausschreibung ist die Planung, der Bau und die betriebsfertige Lieferung eines Fischereiforschungsschiffes / Ersatzbau Walther Herwig III. Wie die jetzige Walther Herwig III soll der Ersatzbau Walther Herwig III vornehmlich dem Thünen-Institut zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden, um im uneingeschränkten Fahrtbereich Forschungsfahrten durchzuführen. Das neue ozeangängige, multidisziplinäre Fischereiforschungschiff soll innovativ, ökonomisch, energieeffizient und umweltfreundlich sein. Zugleich wird ein besonders vibrations- und geräuscharmes sowie hydroakustisch leises Schiff mit sehr guten Seegangs- und Manövriereigenschaften bei Fahrt und auf Station erwartet. Das Fischereiforschungsschiff wird über eine umfangreiche Ausstattung in den Bereichen Wissenschaft, Nautik und Fischereiforschung sowie fischerei- und fangtechnische Systeme verfügen, um marine Messdaten erfassen und verarbeiten zu können. Vorläufige technische Hauptdaten: – Länge über alles: ca. 83 m – Breite auf Spant: ca. 19 m – Tiefgang: max. 6 m – Geschwindigkeit (max.): 13,5 kn – Standzeit auf See: 50 Tage – dynamische Positionierung – geräuscharmer Betrieb nach ICES CRR 209 Wesentliche Ausstattungsmerkmale: – div. Labore/wissenschaftliche Räume inkl. deren Ausstattung – Unterkünfte für Besatzung und Wissenschaftler – 2 Hangars – umfangreiche hydroakustische Ausstattung – Ausfahrgerät (Drop Kiel); 1 Schacht, 2 Kiele als Geräteträger für Messgeräte – Fischereideck – diverse Fischerei- und wissenschaftliche Winden sowie Hebezeuge – diverse Stellplätze und Anschlüsse für Container – diesel-elektrisches Antriebskonzept.
Kategorien:
Schiffe, Boote, Wasserfahrzeuge
CPV-Codes:
Fischereifahrzeuge, Seenotkreuzer und andere Spezialschiffe , Forschungsschiff , Schiffe
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  159472-2017

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, dieses wiederum vertreten durch die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, dieses vertreten durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Kußmaulstraße 17
76187 Karlsruhe
DEUTSCHLAND
E-Mail: ausschreibung@baw.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
Bau, betriebsfertige Lieferung und systemrelevante Wartung eines Fischereiforschungsschiffs – Ersatzbau Walther Herwig III.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Bremerhaven. NUTS-Code DE502
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) führt im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dieses Vergabeverfahren durch. Gegenstand der Ausschreibung ist die Planung, der Bau und die betriebsfertige Lieferung eines Fischereiforschungsschiffes / Ersatzbau Walther Herwig III. Wie die jetzige Walther Herwig III soll der Ersatzbau Walther Herwig III vornehmlich dem Thünen-Institut zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden, um im uneingeschränkten Fahrtbereich Forschungsfahrten durchzuführen. Das neue ozeangängige, multidisziplinäre Fischereiforschungschiff soll innovativ, ökonomisch, energieeffizient und umweltfreundlich sein. Zugleich wird ein besonders vibrations- und geräuscharmes sowie hydroakustisch leises Schiff mit sehr guten Seegangs- und Manövriereigenschaften bei Fahrt und auf Station erwartet. Das Fischereiforschungsschiff wird über eine umfangreiche Ausstattung in den Bereichen Wissenschaft, Nautik und Fischereiforschung sowie fischerei- und fangtechnische Systeme verfügen, um marine Messdaten erfassen und verarbeiten zu können. Vorläufige technische Hauptdaten: – Länge über alles: ca. 83 m – Breite auf Spant: ca. 19 m – Tiefgang: max. 6 m – Geschwindigkeit (max.): 13,5 kn – Standzeit auf See: 50 Tage – dynamische Positionierung – geräuscharmer Betrieb nach ICES CRR 209 Wesentliche Ausstattungsmerkmale: – div. Labore/wissenschaftliche Räume inkl. deren Ausstattung – Unterkünfte für Besatzung und Wissenschaftler – 2 Hangars – umfangreiche hydroakustische Ausstattung – Ausfahrgerät (Drop Kiel); 1 Schacht, 2 Kiele als Geräteträger für Messgeräte – Fischereideck – diverse Fischerei- und wissenschaftliche Winden sowie Hebezeuge – diverse Stellplätze und Anschlüsse für Container – diesel-elektrisches Antriebskonzept.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
34510000, 34513000, 35513200 Beschreibung: Schiffe. Fischereifahrzeuge, Seenotkreuzer und andere Spezialschiffe. Forschungsschiff.
II.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind 1. Gesamtpreis Gewichtung 60 2. Funktionalität; davon Qualität des Schiffsentwurfs, inkl. Kraftstoffverbrauch = 20 % und Qualität des fischereiwissenschaftlich-technischen Schiffsentwurfs = 20 % Gewichtung 40
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
BAW 01/2014
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 1
Los-Nr: V.1 Tag der Zuschlagsentscheidung: 20.03.2017 Angaben zu den Angeboten Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
B.V. Scheepswerft Damen Gorinchem Avelingen West 20 4202 MS Gorinchem Niederlande
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt – Vergabekammer des Bundes Villemombler Straße 78 53123 Bonn Deutschland Telefon: +49 22894990 Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de Fax: +49 2289499163
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Bundeskartellamt – Vergabekammer des Bundes Villemombler Straße 78 53123 Bonn Deutschland Telefon: +49 22894990 Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de Fax: +49 2289499163
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24.04.2017
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen