DTAD

Ausschreibung - Schiffstechnische Untersuchungen zur Heckverl?ngerung der Fregatten Kl. 123 in Koblenz (ID:3582886)

Auftragsdaten
Titel:
Schiffstechnische Untersuchungen zur Heckverl?ngerung der Fregatten Kl. 123
DTAD-ID:
3582886
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
04.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber: Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung - S2.1 -

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1, 56073 Koblenz

Tel.: 0261-400/6252 (Vertrag)

Tel.: 0261-400/5185 (Technik)

Fax: 0261-400/6483 (Fax)

Bearbeitungsnummer: E/SR1A/9A013/4A665

(stets angeben)

2. a) Verfahrensart: Freihändige Vergabe mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb

b) Vertragsart: Studienvertrag

3. a) Art und Umfang der Leistung:

"Schiffstechnische Untersuchungen zur Heckverl?ngerung der Fregatten Kl. 123"

Im Einzelnen:

- Erarbeitung eines schiffbaulichen Gesamtkonzeptes unter

Berücksichtigung diverser Randbedingungen

einschließlich Risikoabschätzung

- Prüfung der schiffbaulichen Konsequenzen für den Bereich der

Heckverl?ngerung

- Ermittlung der Auswirkungen der Heckverl?ngerung auf die Festigkeit,

Stabilität sowie das See- und

Man?vrierverhalten

- Durchführung von umfangreichen Festigkeits-, Stabilitäts-, Lecklenz-

und Energieberechnungen

- Berechnung des Einflusses der Heckverl?ngerung auf die

hydrodynamischen Eigenschaften, u. a. durch

Verwendung geeigneter Simulationsmethoden und Durchführung von

Schleppversuchen

- Aufdatierung zahlreicher schiffsspezifischer Pläne

- Erstellung einer vollständigen Zeit- und Kostenschätzung für die

Realisierung der Heckverl?ngerung

c) Unterteilung in Lose: nein

(Neben Einzeltosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden)

d) Lieferort: Koblenz

e) Lieferfrist: 25.11.2009

4. a) Teilnahmeanträge sind zu stellen: beim Auftraggeber

b) Frist: 04.03.2009

c) Sprache: Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

5. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des

Bewerbers):

a) Bankerkl?rung zur finanziellen und wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit des Unternehmens

b) Geeignete Nachweise über die technische Leistungsfähigkeit des

Unternehmens:

c) Erklärung des Unternehmens, dass es sich nicht in einem

Insolvenzverfahren befindet und keine Umstände

vorliegen, welche seine Zuverlässigkeit in Frage stellen können.

Die Nachweise über die Mindestbedingungen sind mit dem Teilnahmeantrag

einzureichen. Soweit sie dem

Auftraggeber bereits aktuell vorliegen oder in den letzten drei Jahren

Vertragsbeziehungen bestanden, genügt ein

entsprechender Hinweis und die Angabe der Bearbeitungsnummer.

Anforderungen an den Bieter:

- Fundierte und langjährige Erfahrungen im Milit?rschiffbau

- Detaillierte Kenntnisse in den Bauvorschriften für Schiffe der

Bundeswehr

- Kenntnisse auf dem Gebiet der Dokumentations?nderung bei Wehrmaterial

(hinsichtlich der geforderten Anforderungen bitte ich um schriftliche

Äußerung)

6 Beabsichtigte Marge/Zahl der Angebotsaufforderungen: entfällt

7. Aufforderung zur Angebotsabgabe: 10.03.2009

8. Sonstige Angaben:

Anforderungen an den Bieter:

Es gilt deutsches Recht.

BWB - B 012 C I./06.2002 Ver?ffentlichungsmuster

Freihändige Vergabe

Lieferaufträge

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen