DTAD

Ausschreibung - Schlammentsorgung in Winsen (ID:11152674)

Übersicht
DTAD-ID:
11152674
Region:
21423 Winsen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen
CPV-Codes:
Schlammentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Übernahme und landwirtschaftliche Verwertung von im Vertragszeitraum insgesamt 18 000 t (Seevetal) bzw. 5 100 t (Obere Este) entwässertem Klärschlamm. Übernahme und thermische Entsorgung von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Harburg, Der Landrat, Abwasserbeseitigung-Betrieb 82
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Herrn Jörg Schulte
Telefon: +49 4171693312
Fax: +49 4171693256
E-Mail: j.schulze@lkharburg.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Kläser & Langenohl GbR
Neuer Markt 31
53340 Meckenheim
Herrn Langenohl
Telefon: +49 2225999739
Fax: +49 2225999729
E-Mail: langenohl@klaeserlangenohl.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Landkreis Harburg, Submissionsstelle, Raum B 131
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49 4171692282

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Kläser & Langenohl GbR
Neuer Markt 31
53340 Meckenheim
Herrn Thomas Langenohl
Telefon: +49 2225999739
Fax: +49 2225999729
E-Mail: langenohl@klaeserlangenohl.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gestellung Transportkapazität, Übernahme, Transport, ggfs. Zwischenlagerung und landw. Verwertung von entwässertem Klärschlamm (Seevetal und Obere Este). Gestellung Transportkapazität, Übernahme, Transport, ggfs. Zwischenlagerung und thermische Verwertung von entwässertem Klärschlamm (Seevetal).
Übernahme und landwirtschaftliche Verwertung von im Vertragszeitraum insgesamt 18 000 t (Seevetal) bzw. 5 100 t (Obere Este) entwässertem Klärschlamm. Übernahme und thermische Entsorgung von insgesamt 6 000 t entwässertem Klärschlamm (Seevetal). Zweimalige Option um Verlängerung um jeweils 1 Jahr.
Übernahme und landwirtschaftliche Verwertung von im Vertragszeitraum insgesamt 18 000 t (Seevetal) bzw. 5 100 t (Obere Este) entwässertem Klärschlamm. Übernahme und thermische Entsorgung von insgesamt 6 000 t entwässertem Klärschlamm (Seevetal). Zweimalige Option um Verlängerung um jeweils 1 Jahr.

CPV-Codes: 90513900

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE933

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
315233-2015

Aktenzeichen:
865-32/9

Vergabeunterlagen:
Preis: 20 EUR
Übersendung auf nachgewiesene Überweisung auf das Konto:
Kläser & Langenohl GbR
IBAN: DE48 5776 2265 0006 1662 55
DENODED1GRO.

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.10.2015 - 15:00 Uhr

Angebotsfrist:
27.10.2015 - 23:59 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2018

Bindefrist:
31.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
28.10.2015
Ort
Landkreis Harburg, Submissionsstelle.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
5 % der jährlichen Bruttoauftragssumme.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Generell vorzulegende Nachweise über die Qualifikation des AN mit Angebotsabgabe;
— Umsatz des Unternehmens in den vergangenen drei Geschäftsjahren;
— Nachweis der zuständigen Behörde – für die Bundesrepublik Deutschland ist dies das Finanzamt – über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben, oder Eigenerklärung;
— Bescheinigung der Krankenkasse, bei der die meisten Beschäftigten versichert sind, oder Eigenerklärung;
— Nachweis über die ordnungsgemäße Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung (Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung), oder Eigenerklärung;
— Nachweis Berufsgenossenschaft, oder Eigenerklärung;
— Verzeichnis der Nachunternehmer; auf gesonderte Anforderung der Vergabestelle: Verpflichtungserklärung des/der Nachunternehmer gem. Formblatt 236;
— Erklärung zu § 4 bzw. § 5 NTVergG;
— Bestätigung, dass der AN dem AG den Nachweis über die geforderten Haftpflichtversicherungen innerhalb von 14 Tagen nach Beauftragung und vor Leistungsbeginn unaufgefordert vorlegt;
— Erklärung des Bieters, dass er sich aktuell in keinem Insolvenzverfahren befindet.

Technische Leistungsfähigkeit
— Nachweise für die Verwertung des Klärschlammes in der Landwirtschaft;
— Prüfbare Referenzen über vergleichbare Leistungen;
— Beschreibung von Übernahme, Transport, Verwiegung (Benennung Waage);
— Beschreibung der Ausbringung;
— Beispiel für Lieferscheine, Register;
— Benennung der Verwertungsregion;
— Nachweise thermische Entsorgung;
— Beschreibung von Transport und Verwiegung, Benennung Waage;
— Verbrennungsstandort, Betreiber der Anlage;
— Anlagenkapazität und Laufzeit;
— Beschreibung des technischen Verfahrens;
— Erforderliche Genehmigungen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen