DTAD

Ausschreibung - Schlammentsorgung in Hannover (ID:10848584)

Übersicht
DTAD-ID:
10848584
Region:
30165 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen
CPV-Codes:
Schlammentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Transport und thermische Verwertung von 17.000 t Klärschlamm aus dem Klärwerk Gümmerwald für die Laufzeit von 2 Jahren mit Option auf Verlängerung um max. 1 Jahr.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
31.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landeshauptstadt Hannover, Stadtentwässerung
Sorststraße 16
30165 Hannover
Kontaktstelle: Landeshauptstadt Hannover, Stadtentwässerung

Telefon: +49 51116847334
Fax: +49 51116847640

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Landeshauptstadt Hannover, Stadtentwässerung
Sorststraße 16
30165 Hannover
Telefon: +49 51116847334
Fax: +49 51116847640

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Landeshauptstadt Hannover, Zentrale Submissionsangelegenheiten, Zimmer 1b
Rudolf- Hillebrecht- Platz 1
30159 Hannover
Telefon: +49 51116842870
Fax: +49 51116842087
E-Mail: baureferat.submissionen@hannover-stadt.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Landeshauptstadt Hannover, Zentrale Submissionsangelegenheiten, Zimmer 1b
Rudolf- Hillebrecht- Platz 1
30159 Hannover
Telefon: +49 51116842870
Fax: +49 51116842087
E-Mail: baureferat.submissionen@hannover-stadt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Transport und thermische Verwertung von 17.000 t Klärschlamm aus dem Klärwerk Gümmerwald für die Laufzeit von 2 Jahren mit Option auf Verlängerung um max. 1 Jahr.
Transport und thermische Verwertung von 17.000 t Klärschlamm aus dem Klärwerk Gümmerwald für die Laufzeit von 2 Jahren mit Option auf Verlängerung um max. 1 Jahr.

CPV-Codes: 90513900

Erfüllungsort:
Klärwerk GümmerwaldAm Klärwerk 130926 Seelze.
Nuts-Code: DE929

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
205180-2015

Aktenzeichen:
Vergabe- Nr. 68/0519/15

Vergabeunterlagen:
Preis: 10 EUR
Überweisung auf das Konto der Stadtentwässerung Hannover
IBAN: DE68 2505 0180 000 7335 55
BIC: SPKHDE2HCCC.

Auftragswert:
3 000 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
31.07.2015 - 10:00 Uhr

Angebotsfrist:
14.08.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 24 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
01.11.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
14.08.2015 - 10:00

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Landeshauptstadt Hannover für Lieferungen und Leistungen Stand Juni 2005.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben über den Gesamtumsatz des Unternehmens in den letzten 3 Jahren
Angaben über Art und Umfang der in den letzten 3 Jahren ausgeführten Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind mit Angabe des Rechnungswertes, des Lieferumfangs und des Auftraggebers.
Eigene Erklärung über die Zahlung von Steuern und Abgaben sowie Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung.
Auszug aus dem Gewerbezentralregister oder eine gleichwertige / vergleichbare Bescheinigung einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde des Ursprungs- oder Herkunftslandes des Unternehmens.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Die Nachweise und Erklärungen müssen aktuell (zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate) sein und noch den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen.
Bescheinigungen gleich welcher Art sind in deutscher Sprache, von einem zertifizierten Gutachter übersetzt beizufügen.
Der Schriftverkehr ist in deutscher Sprache zu führen.

Technische Leistungsfähigkeit
Beschreibung der technischen Ausrüstung, der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität und Angaben über den Ort des vom Ausführungsort nächstgelegenen Vertriebs- und Servicestützpunktes.
Angaben und Bescheinigungen über das vom Auftraggeber für die Ausführung der zu vergebenden Leistung vorgesehene Personal (Anzahl der Arbeitskräfte), gegliedert nach Berufsgruppen, einschließlich beruflicher Qualifikation.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Die Nachweise und Erklärungen müssen aktuell (zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate) sein und noch den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen.
Bescheinigungen gleich welcher Art sind in deutscher Sprache, von einem zertifizierten Gutachter übersetzt beizufügen.
Der Schriftverkehr ist in deutscher Sprache zu führen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen