DTAD

Ausschreibung - Schlammentsorgung in Nienburg (ID:11213734)

Übersicht
DTAD-ID:
11213734
Region:
31582 Nienburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen
CPV-Codes:
Schlammentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Entsorgung des auf der Kläranlage Nienburg anfallenden Klärschlammes in der Zeit vom 1.1.2016 bis 31.12.2017.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg/Weser
Kontaktstelle: Zentrale Vergabestelle
Frau Christie Köhler
Telefon: +49 502187376
Fax: +49 50218758376
E-Mail: c.koehler@nienburg.de
http://www.nienburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entsorgung des auf der Kläranlage Nienburg anfallenden Klärschlammes in der Zeit vom 1.1.2016 bis 31.12.2017.
Entsorgung des auf der Kläranlage Nienburg anfallenden Klärschlammes in der Zeit vom 1.1.2016 bis 31.12.2017.
10 400 t entwässerter Klärschlamm über zwei Jahre, Bei Verlängerung zweimalige Option um jeweils 1 Jahr.

CPV-Codes: 90513900

Erfüllungsort:
Nienburg.
Nuts-Code: DE927

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
341262-2015

Aktenzeichen:
33/70200

Vergabeunterlagen:
Preis: 25 EUR
Abgabe der Unterlagen gegen Verrechungsscheck oder quittierter Überweisung an:
Stadt Nienburg/Weser;Zentrale Vergabestelle, Marktplatz 1, 31582 Nienburg/Weser. IBAN DE32 2565 0106 0000 3737 12; BIC: NOLADE21NIB; Verwendungszweck: AO-Nr.50021394 Ausschreibungsunterlagen Ents. Klärschlamm.

Termine & Fristen
Unterlagen:
10.11.2015 - 14:00 Uhr

Angebotsfrist:
17.11.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2017

Bindefrist:
31.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
17.11.2015 - 14:00

Ort
Stadt Nienburg/Weser, Zentrale Vergabestelle, Zi.-Nr. 242, Marktplatz 1, 31582 Nienburg/Wese.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
3 % der Bruttojahresauftragssumme.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Umsatz des Unternehmens in den vergangenen 3 Geschäftsjahren;
— Nachweis der zuständigen Behörde – für die Bundesrepublik Deutschland ist dies das Finanzamt – über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben, oder Eigenerklärung;
— Bescheinigung der Krankenkasse, bei der die meisten Beschäftigten versichert sind, oder Eigenerklärung;
— Nachweis über die ordnungsgemäße Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung (Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung), oder Eigenerklärung;
— Nachweis Berufsgenossenschaft, oder Eigenerklärung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Verzeichnis der Nachunternehmer; auf gesonderte Anforderung der Vergabestelle: Verpflichtungserklärung des/der Nachunternehmer gem. Formblatt 236;
— Erklärung zu § 5 NTVergG;
— Bestätigung, dass der AN dem AG den Nachweis über die geforderten Haftpflichtversicherungen innerhalb von 14 Tagen nach Beauftragung und vor Leistungsbeginn unaufgefordert vorlegt;
— Erklärung des Bieters, dass er sich aktuell in keinem Insolvenzverfahren befinde.

Technische Leistungsfähigkeit
— Nachweise landwirtschaftliche Verwertung des Klärschlammes;
— Beispiele für Flächenaufnahme, Düngeplanung, Kartierung;
— Beschreibung Transport, Verwiegung, Benennung Waage;
— Beschreibung Zwischenlagerung/Nachweis Genehmigung;
— Beschreibung der Ausbringung;
— Beispiel für Lieferscheine, Register;
— Benennung der Verwertungsregionen;
— Nachweise Rekultivierung/Landschaftsbau;
— Beschreibung von Transport, Zwischenlagerung, Verwiegung;
— Detaillierte Beschreibung der Aufbereitung und des Behandlungsverfahrens sowie des Verwertungsverfahrens;
— Nachweis der erforderlichen Genehmigung für Aufbereitung, Lagerung und Verwertung;
— Nachweis ausreichender Anlagen- und Verwertungskapazität sowie Laufzeit der Maßnahme;
— Vorschriften über Art und Häufigkeit von Probenahmen, Analysenumfang, zulässige maximale Schadstoffgehalte;
— Nachweise thermische Entsorgung;
— Beschreibung von Transport und Verwiegung, Benennung Waage;
— Verbrennungsstandort, Betreiber der Anlage;
— Anlagenkapazität und Laufzeit;
— Beschreibung des technischen Verfahrens;
— Erforderliche Genehmigungen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen