DTAD

Ausschreibung - Schlammentsorgung in Schweinfurt (ID:10586270)

Übersicht
DTAD-ID:
10586270
Region:
97421 Schweinfurt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen
CPV-Codes:
Schlammentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Schweinfurt beabsichtigt, den auf der Kammerfilterpresse anfallenden Klärschlamm zur thermischen Entsorgung an ein geeignetes Unternehmen abzugeben.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadtentwässerung Stadt Schweinfurt
Bodelschwinghstraße 1
97421 Schweinfurt
Sachbearbeiterin Simone Engel
Telefon: +49 9721931253
Fax: +49 972193199253
E-Mail: s.engel@stadtwerke-sw.de
www.schweinfurt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entsorgung und thermische Verwertung von Klärschlamm.
Die Stadt Schweinfurt beabsichtigt, den auf der Kammerfilterpresse anfallenden Klärschlamm zur thermischen Entsorgung an ein geeignetes Unternehmen abzugeben.
Art: Ausgefaulter mit Polymeren entwässerter Klärschlamm Menge: ca. 22.000 to - pro Jahr ca. 8.000 - 9.000 to
Zeitrahmen: Beginn der Abfuhr ab 15. Juli 2015. TR: 25 - 30 % Qualität: Der Klärschlamm entspricht den derzeitigen Anforderungen der Klärschlammverordnung.

CPV-Codes: 90513900

Erfüllungsort:
Klärwerk Schweinfurt, Schulgasse 13, 97424 Schweinfurt.
Nuts-Code: DE262

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
108760-2015

Aktenzeichen:
05/2015

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.05.2015

Angebotsfrist:
13.05.2015

Ausführungsfrist:
15.07.2015 - 31.12.2017

Bindefrist:
01.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
18.05.2015 - 14:00

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Der AN muss bei Angebotsabgabe eine Haftpflichtversicherung zur Deckung eines Schadens in Höhe von mindestens 2 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden nachweisen.
Der AN hat zudem keinen Anspruch auf Schadenersatz, der sich aus Veränderungen der Rechtslage ergeben könnte. Weitere Sicherheiten siehe VOL/A.
Sicherheit für die Vertragserfüllung ist zu leisten in Höhe von 5 % der Auftragssumme.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Siehe unter Punkt III. 1.4).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe unter Punkt III. 1.4).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe unter Punkt III. 1.4).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.08.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen