DTAD

Ausschreibung - Schlosserarbeiten in Frankfurt am Main (ID:2701172)

Auftragsdaten
Titel:
Schlosserarbeiten
DTAD-ID:
2701172
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
17.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Alte Oper, Fassadensanierung 2. BA. G?rtelbauten Art der Leistung Schlosserarbeiten Restaurierung und Überarbeitung von gusseisernen Wand- und H?ngeleuchten und Kandelabern sowie Gel?ndern Umfang der Leistung Überarbeitung gusseiserne Wandleuchten / Au?enleuchten 20 Stck Überarbeitung gusseiserne H?ngeleuchten 3 Stck Überarbeitung 5-armige gusseiserne Kandelaber / Au?enleuchten 6 Stck Überarbeitung gusseiserne Br?stungsgel?nder / Au?engel?nder 5 Stck Überarbeitung Br?stungsgel?nder / Au?engel?nder aus verzinktem Stahlrohr ca. 60m? Überarbeitung Handläufe / Außenbereich aus verzinktem Stahlrohr ca. 40 m Leistungsumfang: - Demontage / zerlegen aller Leuchten in Einzelteile - Bearbeiten aller Leuchten / Geländer / Handläufe - Reinigung / Entrosten / Schweißen von Rissen in Grauguss / Neubeschichten - Richten der Leuchten / ?berarbeiten aller Schraubverbindungen - Ergänzen von Fehlteilen aus Guss/Stahl/Glas - Nachgießen von Fehlteilen aus Grauguss - Neu elektrifizieren aller Leuchten - Wiedermontage aller Lechten / Geländer / Handläufe Ausführung erfolgt nach: DIN 18360 Metallbauarbeiten DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahl und Aluminium VDE-Richtlinien für Elektroarbeiten
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Elektroinstallationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Nationale Ausschreibung nach VOB/A Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 65-2008-00245

a) Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift: Hochbauamt der Stadt Frankfurt, Submissionsstelle (Erdgeschoss)

Gerberm?hlstra?e 48

60594 Frankfurt am Main

Telefonnummer: (069) 212-44619

Faxnummer: (069) 212-47945

E-Mail: robert.sommer@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 65-2008-00245

c) Art des Auftrags

Art: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung

Alte Oper Frankfurt, Opernplatz 1

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Alte Oper, Fassadensanierung 2. BA. G?rtelbauten

Art der Leistung Schlosserarbeiten

Restaurierung und Überarbeitung von gusseisernen Wand- und H?ngeleuchten und Kandelabern sowie Gel?ndern

Umfang der Leistung Überarbeitung gusseiserne Wandleuchten / Au?enleuchten 20 Stck

Überarbeitung gusseiserne H?ngeleuchten 3 Stck

Überarbeitung 5-armige gusseiserne Kandelaber / Au?enleuchten 6 Stck

Überarbeitung gusseiserne Br?stungsgel?nder / Au?engel?nder 5 Stck

Überarbeitung Br?stungsgel?nder / Au?engel?nder aus verzinktem Stahlrohr ca. 60m?

Überarbeitung Handläufe / Außenbereich aus verzinktem Stahlrohr ca. 40 m

Leistungsumfang:

- Demontage / zerlegen aller Leuchten in Einzelteile

- Bearbeiten aller Leuchten / Geländer / Handläufe

- Reinigung / Entrosten / Schweißen von Rissen in Grauguss / Neubeschichten

- Richten der Leuchten / ?berarbeiten aller Schraubverbindungen

- Ergänzen von Fehlteilen aus Guss/Stahl/Glas

- Nachgießen von Fehlteilen aus Grauguss

- Neu elektrifizieren aller Leuchten

- Wiedermontage aller Lechten / Geländer / Handläufe

Ausführung erfolgt nach:

DIN 18360 Metallbauarbeiten

DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten

DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahl und Aluminium

VDE-Richtlinien für Elektroarbeiten

f) Aufteilung in Lose

Losaufteilung Nein

g) Erbringung von Planungsleistungen

Erbringung: Nein

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

Monate

Kalendertage

Beginn 15.09.2008

Ende 18.03.2011

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

bis 17.06.2008; jedoch bei VOB bis zur Submission möglich!

Name: Hochbauamt der Stadt Frankfurt, Submissionsstelle (Erdgeschoss)

Anschrift: Gerberm?hlstra?e 48

Stadt/Ort: 60594 Frankfurt am Main

Land: Deutschland

Telefon: (069) 212-44619

Fax: (069) 212-47945

Mail: robert.sommer@stadt-frankfurt.de

Hinweis: Auf dieser Vergabeplattform können die Verdingungunterlagen in digitaler Form heruntergeladen werden.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabe-Nr.: 65-2008-00245

Höhe des Entgelts in Euro 35,00

Zahlung: per Banküberweisung

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut:

Empfänger Kassen- und Steueramt der Stadt Frankfurt am Main

Hinweis: Als Verwendungszweck ist anzugeben:

Als Verwendungszweck ist anzugeben:

5099 AUS 65-2008-00245

Das eingezahlte Entgeld wird nicht erstattet.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Auf der Vergabeplattform ist das Herunterladen von Verdingungsunterlagen kostenlos möglich, soweit es sich nicht um eine reine Bekanntmachung handelt.

o) Angebots?ffnung

Datum 17.06.2008

Uhrzeit 12:00

Ort

Zimmer 65.S Submissionsstelle - Hochbauamt, Gerberm?hlstra?e 48, FFM

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist

am 15.08.2008

v) Sonstige Angaben

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Vorstöße:

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A Die Nachprüfstelle ist das Regierungspräsidium Darmstadt

Luisenplatz 2

64283 Darmstadt

Sonstiges Die Alte Oper Frankfurt wurde 1873-1880 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Die Fassaden der G?rtelbauten erreichen eine maximale Höhe von 20 m. Am Bauwerk befinden sich an Eingängen und auf Terrassen Wandleuchten/ Kandelaber/Gel?nderaus ornamentalem Grauguss. An Kellerabg?ngen und Au?enaufz?gen befinden sich Br?stungsgel?nder aus verzinktem Vierkantrohr.

Eignungskriterien: Selbstauskunft (Nachweis der pers. Kapazität etc. )

Eignungsnachweise und Referenzliste über eigens erbrachte Leistungen im Bereich der Instandsetzung und Neubeschichtung von gusseisernen Zierelementen nach denkmalpflegerischen Vorgaben, Schweißarbeiten an Grauguss, sowie Nachgießen historischer Zierelemente aus Grauguss,

Nachweise über Aufträge mit vergleichbaren Anforderungen in den letzten 3 abgeschlossenen Gesch?ftsjahren mit Angaben über Auftragswert, Leistungszeit (Referenzen mit Angaben der Auftraggeber, deren Anschriften und Telefonnummer).

Ausf?hrungsfristen: baubegleitend im Rahmen der Fassadensanierung von September 2008 bis März 2011.

Einzelfristen:

bis Januar 2009:

8 Stck gusseiserne Wandleuchten

30 m Handläufe aus Stahlrohr

50 m? Br?stungsgitter aus Stahlrohr

Jan. 2009 bis März 2010:

4 Stck gusseiserne Wandleuchten

6 Stck gusseiserne Kandelaber, 5-armig

5 Stck gusseiserne Br?stungsgel?nder

März 2010 bis Januar 2011:

6 Stck gusseiserne Wandleuchten

10 m Handläufe aus Stahlrohr

10 m? Br?stungsgitter aus Stahlrohr

September 2010 bis März 2011:

2 Stck gusseiserne Wandleuchten

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen