DTAD

Ausschreibung - Schmutz- und Regenwasserkanalisation, Verlegung von Kabelschutzrohren in Stade (ID:11730550)

Übersicht
DTAD-ID:
11730550
Region:
21682 Stade
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
2.400 m³ Grabenaushub; 1.000 m³ Bodenaushub Füllkörper; 325 m Entwässerungsleitungen DN 250 bis DN 400 verlegen, Verlegetiefe bis 6,15 m; 1 St Füllkörper- Rigole 20 x 4,00 x 1,27 m; 2000 m...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.03.2016
Frist Vergabeunterlagen:
31.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
06.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH,
Bremervörder Straße 111, 21682 Stade,
Tel.: +49 (4141) 97-0, Fax: +49 (4141)97-1902.

Planer:
Ingenieurbüro
Neumann Engineering Consultants GmbH,
Parkstraße 8, 21682 Stade.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schmutz- und Regenwasserkanalisation,
Verlegung von Kabelschutzrohren.
2.400 m³ Grabenaushub; 1.000 m³ Bodenaushub
Füllkörper; 325 m Entwässerungsleitungen
DN 250 bis DN 400 verlegen,
Verlegetiefe bis 6,15 m; 1 St Füllkörper-
Rigole 20 x 4,00 x 1,27 m; 2000 m Kabelschutzrohre
DN 125, mehrrohrig, verlegen,
Verlegetiefe bis 4,00 m; 1 St. Kabelschacht
2,50 x 2,00 x 2,90 m; 3 St Kabelschächte
2,00 x 2,00 x 2,50 m; 2 St Kabelschächte
1,00 x 1,00 x 1,60 m; 19 St Fertigteilschächte,
LW 1,00 m, bis 6,50 m Tiefe;
1 St Fertigpumpstation aus Stahlbeton mit
Freiluftschrank; 165 m³ Frostschutzschicht
herstellen; 600 m² Schottertragschicht herstellen,
d=20 cm; 300 m Hoch- und Tiefborde
aufnehmen und wieder setzen; 500 m²
Pflasterdecke aufnehmen und wieder verlegen.

Erfüllungsort:
Niedersachsen, Landkreis
Stade, Hansestadt Stade, Elbeklinik Stade.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bis zum 31.03.2016 - beim: Ingenieurbüro
Neumann Engineering Consultants GmbH,
Parkstraße 8, 21682 Stade.

Höhe der
Kosten für Papierform: 45,00 ; Höhe der
Kosten per Mail: 20,00 . Erstattung: nein.
Zahlungsweise: Überweisung, Zahlungsbeleg
bei der Anforderung mitschicken, keine
Schecks. Verwendungszweck: Elbekliniken
Stade-Buxtehude, I.BA. Fehlt der Verwendungszweck
auf Ihrer Überweisung, so ist
die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten
keine Unterlagen. Empfänger: Neumann
Engineering Consultants GmbH; IBAN: DE
54 2415 1005 1000 0312 43; BIC: NOLADE21STS.
Die Vergabeunterlagen können
nur versendet werden, wenn auf der Überweisung
der Verwendungszweck angegeben
wurde; gleichzeitig mit der Überweisung die
Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail
(unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse)
bei der genannten
Stelle angefordert wurden; das Entgelt auf
dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
31.03.2016

Angebotsfrist:
06.04.2016, 09:00 Uhr.
Ort: Haus 2, 4. OG, Raum Schwinge. Personen,
die bei der Eröffnung anwesend sein
dürfen: Bieter bzw. deren bevollmächtigte
Vertreter.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 18.04.2016; Fertigstellung: 25.11.2016.

Bindefrist:
04.05.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft 5 v. H. der Auftragssumme; Sicherheit
für Mängelansprüche 3 v.H. der
Auftragssumme einschl. erteilter Nachträge.

Zahlung:
Abschlagszahlungen und Schlusszahlung
nach VOB/B und ZVB/E-StB. Die Frist für
die Schlusszahlung gem. § 16 Abs. 3 Nr. 1
VOB/B und den Eintritt des Verzuges gem. § 16 Abs. 5 Nr. 3 VOB/B wird 60 Tage verlängert.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter
hat zum Nachweis seiner Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf
Verlangen Angaben gemäß § 6 Nr. 3 Abs. 1
VOB/A. zu machen. Wenn das Leistungsverzeichnis
Arbeitsstellenabsicherungsarbeiten
enthält: Qualifikation des zu benennenden
Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten
an Arbeitsstellen gemäß dem Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche
Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung an
Arbeitsstellen von Straßen (MVAS) . Betriebsferien,
Kurzarbeit oder sonstige Unterbrechungen
während der Ausführung der
Baumaßnahme sind unzulässig.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend
mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Kommunalaufsicht Landkreis Stade,
Am Sande 2, 21682 Stade.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen