DTAD

Ausschreibung - Schmutzwasserkanal, Baustraße in Oerel (ID:11733219)

Übersicht
DTAD-ID:
11733219
Region:
27432 Oerel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Sonstige Tiefbauarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1: 400 m Freigefällekanal DN 200 mit Steinzeugrohrmaterial. 190 m Freigefällekanal DN 150 mit Steinzeugrohrmaterial. 28 Stck Grundstücksanschlüsse DN 150 mit G rundstückskontrol schächte DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
19.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Los 1: Schmutzwasserkanal. Abwasserzweckverband, Altes Land und Geestrand, Wetterndorf 13, 21720 Steinkirchen.
Los 2: Baustraße. lmmoprofi Michael Heins, Harsefelder Straße 10a, 21614 Buxtehude.

Los 1: Abwasserzweckverband, Altes Land und Geestrand, Wetterndorf 13, 21720 Steinkirchen.
Los 2: Immoprofi Michael Heins, Harsefelder Straße 10a, 21614 Buxtehude.
Planung und Ingenieurbüro Schmidt & Rietzke, Ausschreibung: Stader Straße 34, 27432 Bremervörde. Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung (Keine Losweise Vergabe).

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erschließung Baugebiet - Schragenberg- B-Plan Nr. 24. Gemeinde Bliedersdorf und B-Plan Nr. 16 Gemeinde Nottensdorf.
Bau der zentralen Abwasseranlagen (Freigefällekanal DN 150/200) und der bituminösen Baustrat ße in dem Bereich Baugebiet -Schragenberg- in den Gemeinden Bliedersdorf/Nottensdort Südöstlich Straßenzug Postmoor/K37.
Los 1: 400 m Freigefällekanal DN 200 mit Steinzeugrohrmaterial. 190 m Freigefällekanal DN 150 mit Steinzeugrohrmaterial. 28 Stck Grundstücksanschlüsse DN 150 mit G rundstückskontrol schächte DN 800.
Los 2: 3.600 qm bituminöse Baustraße mit FSS und Schottertragschicht und teilweise Geländeaufhöhung. 30 m Rohrgraben für Entwässerungsleitung DN 150. 1 Stck Straßenanbindung Postmoor/K37. 520 m Straßenbegleitende Sickermulden mit Notüberläufen.

Erfüllungsort:
Gemeinden Blie-dersdorf/Nottensdorf, Südöstlich. Straßenzug Postmoor/K37-, südlich B 73

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderungen: Abwasserzweckverband, Altes Land und Geestrand, Wetterndorf 13, 21720 Steinkirchen, Tel.: 04142/8188 0, Fax 04142/8188 92, (Die Unterlagen werden ab dem 29.03.2016 versandt). Gebühr: Banküberweisung, Konto-Nr. DE17 241510050000107409, BIC: NOLADE21STS, Sparkasse Stade-Altes Land, Mit Bezeichnung: Erschließung Baugebiet -Schragenberg-, Gebühr: 30,00 Euro. Die Gebühr wird nicht erstattet. Angebotsabgabe: Hamburger Stadtentwässerung, - Untere Elbe -, - Zimmer 4, Wetterndorf 13, 21720 Steinkirchen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Zum Eröffnungstermin zugelassen sind Bieter und ihre Bevollmächtigten.
Eröffnung: 19.04.2016 um 11.00 Uhr.
Eröffnungsort: Hamburger Stadtentwässerung, - Untere Elbe -, - Zimmer 4, Wetterndorf 13, 21720 Steinkirchen.

Ausführungsfrist:
Mai 2016 bis Ende August 2016

Bindefrist:
17.05.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Bürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Eig-nungsnachweise/Unbedenklichkeitsbescheinigungen. Anbieter müssen die erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachweisen. Die Anforderungen der vom Deut, schen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. herausgegebenen RAL-Gütesicherung GZ 961 Ausführungsbereich AK 3 sind zu erfüllen. Die Anforderungen sind erfüllt, wenn das Unternehmen im Besitz eines entsprechenden RAL-Gütezeichens Kanalbau ist.

Ersatzweise sind die Anforderungen erfüllt, wenn das Unternehmen einen entsprechenden Nachweis gemäß Abschnitt 4.1 RAL-GZ 961 vorlegt und mit Beginn der Arbeiten eine Gütesicherung gemäß Abschnitt 4.3 RAL-GZ 961 besteht.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: Kommunalaufsichtsbehörde des Landkreises Stade

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen