DTAD

Ausschreibung - Schmutzwasserkanalisation und Trinkwasserversorgung Am Sportplatz und Umgehungsstraße in Zielitz (ID:5356244)

Auftragsdaten
Titel:
Schmutzwasserkanalisation und Trinkwasserversorgung Am Sportplatz und Umgehungsstraße
DTAD-ID:
5356244
Region:
39326 Zielitz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen: ca. 210 m Schmutzwasserkanal DN 200 Stz, 6 Schächte DN 1000; 4 Schmutzwasserhausanschl?sse; ca. 85 m Trinkwasserversorgungsleitung PE 100 SDR 17 63 x 3,8; ca. 350 m? Stra?enwiederherstellung mit Asphalt
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Name und Anschrift der Vergabestelle:

WWAZ Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverband

August-Bebel-Straße 24, 39326 Wolmirstedt

Tel. 039201 63300, Fax 039201 63599

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c) Auftragsart: Bauvertrag

d) Ort der Ausführung: Gemeinde Hohe B?rde, Ortschaft Hohenwarsleben,

Umgehungsstraße und Am Sportplatz

e) Art und Umfang der Leistungen: ca. 210 m Schmutzwasserkanal DN 200 Stz, 6

Schächte DN 1000; 4 Schmutzwasserhausanschl?sse; ca. 85 m

Trinkwasserversorgungsleitung PE 100 SDR 17 63 x 3,8; ca. 350 m?

Stra?enwiederherstellung mit Asphalt

f) Aufteilung in Lose: nein

g) Planungsleistungen: nein

h) Ausf?hrungsfristen: 27.09.2010 - 19.11.2010

i) Ausgabe der Unterlagen: Geeignete Bauunternehmen melden sich bei MIB

Magdeburger Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft, Umwelttechnik und

Infrastruktur GbR, Maybachstra?e 1, 39104 Magdeburg, Tel. 0391 7331334, Fax

0391 7331335

Die Ausgabe/Absendung der Verdingungsunterlagen erfolgt ab dem: 13.08.2010;

Ein Verrechnungsscheck für die geforderte Entschädigung ist bei Anforderung

der Verdingungsunterlagen beizulegen.

j) Kostenbeitrag: 60,00 EUR in bar oder als Verrechnungsscheck; Die

Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die

Einzahlung vorliegt (Ablichtung Einzahlungsbeleg).

k) Ende der Angebotsfrist: läuft zum Eröffnungstermin aus

l) Angebotsabgabe: WWAZ, August-Bebel-Str. 24, 39326 Wolmirstedt

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Eröffnung der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

o) Angebotseröffnung: Montag, 27.08.2010, 11.00 Uhr, Anschrift siehe l)

p) Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der

Auftragssumme, Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5% der

Schlussrechnungssumme

q) Zahlungsbedingungen: gem. VOB/B ?16

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Nachweis der Leistungsfähigkeit, Fachkunde und

Zuverlässigkeit nach ? 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A Buchstaben a bis g zusätzlich:

Nachweis über Haftpflichtversicherung einschl. Angabe der Deckungssummen für

den gesamten Bauzeitraum; Auszug aus Handelsregister, aus dem die

Rechtsverbindlichkeit der Unterschrift hervorgeht; Nachweis Krankenkasse,

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes, Bescheinigung der

Berufsgenossenschaft, Bewerbererkl?rung gem. RdErl. des MW vom 09.08.2006;

Auszug aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als 3 Monate); Bieter

müssen vor Auftragsvergabe und während der Werkleistung die erforderliche

Qualifikation (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) nachweisen.

Die Anforderungen der vom Deutschen Institut für Gütesicherung und

Kennzeichnung e. V. herausgegebenen Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961 sind zu

erfüllen und die DVGW-Zulassung ist nachzuweisen.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 27.09.2010

u) Nebenangebote: zulässig nur in Verbindung mit Abgabe des Hauptangebotes und

in gesondertem, entsprechend gekennzeichneten Umschlag.

v) Auskünfte erteilt: MIB Magdeburger Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft,

Umwelttechnik und Infrastruktur GbR, Maybachstra?e 1, 39104 Magdeburg, Tel.

0391 7331334, Fax 0391 7331335

w) Vergabeprüfstelle: Landkreis B?rdekreis, Rechnungs- und Kommunalpr?famt,

Schermcker Winkel 3, 39387 Oschersleben

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen