DTAD

Vergebener Auftrag - Schränke und Regale in Seligenstadt (ID:3995380)

Auftragsdaten
Titel:
Schränke und Regale
DTAD-ID:
3995380
Region:
63500 Seligenstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.06.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Beschaffung Festeinbauten und Lose Medizintechnik für eine Geriatrieabteilung.
Kategorien:
Funktionsdiagnostik, Funktionsunterstützung, Küchenmöbel, -Einrichtung, Diverse medizinische Ausrüstung
CPV-Codes:
Krankenhausbetten , Schränke und Regale , Ultraschallausrüstung für diagnostische Zwecke , Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  170247-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Asklepios Kliniken Langen - Seligenstadt GmbH, Dudenh?fer Str. 9, z. Hd. von R. Jakisch, D-63500 Seligenstadt. Tel. +49 6174901350. Fax +49 6174901310. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.asklepios.com.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: privater Klinikbetreiber. Gesundheit. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Lieferleistung Medizintechnik für Neubau Geriatrie.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: Dudenh?ferstra?e 9. 63500 Seligenstadt, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DE71C.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Beschaffung Festeinbauten und Lose Medizintechnik für eine Geriatrieabteilung.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
39141100, 33190000, 33124120, 33192120.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 379 647,28 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Lebenszykluskosten. Gewichtung: 50 %. 2. Qualität. Gewichtung: 25 %. 3. Funktionalität. Gewichtung: 25 %.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 001 BEZEICHNUNG: Festeinbauten Möblierung.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
30.4.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
004.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Blanco CS GmbH & Co KG, Postfach 1310, D-75033 Oberderdingen.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 85 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Ja. Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden darf: Wert ohne MwSt. 12 605 EUR. Kurze Beschreibung des Wertes/Anteils des Auftrags, der an Subunternehmer vergeben werden kann: ISO-Modulausstattung. AUFTRAGS-NR.: 002 BEZEICHNUNG: W?rmestrahler.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
30.4.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
003.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Saale Med GmbH, Lehestener Straße 10, D-07330 Probstzella.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 10 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 003 BEZEICHNUNG: Ultraschalldiagnostik.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
5.6.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
003.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Toshiba Medical Systems GmbH, Hellersbergstra?e 4, D-41460 Neuss.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 65 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 004 BEZEICHNUNG: Patientenbetten.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
5.6.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
005.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stiegelmeyer GmbH & Co KG, Ackerstra?e 42, D-32051 Herford.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 165 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 005 BEZEICHNUNG: Untersuchungs- und Behandlungsliegen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
30.4.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
002.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Saale Med GmbH, Lehestener Straße 10, D-07330 Probstzella.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 15 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,0.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Ja. Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden darf: unbekannt. AUFTRAGS-NR.: 006 BEZEICHNUNG: Notfall-, Behandlungs- und Funktionswagen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
30.4.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
003.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Saale Med GmbH, Lehestener Str. 10, D-07330 Probstzella.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 68 500 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Ja. Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden darf: unbekannt. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Auftrags-Nr.: 001: V.4): 70 000 EUR. Auftrags-Nr.: 002: V.4): 9 857,96 EUR. Auftrags-Nr.: 003: V.4): 70 800 EUR. Auftrags-Nr.: 004: V.4): 152 124,84 EUR. Auftrags-Nr.: 005: V.4): 11 864,30 EUR. Auftrags-Nr.: 006: V.4): 56 810,60 EUR.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
16.6.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen