DTAD

Ausschreibung - Schreinerarbeiten/Innentüren in Burghausen (ID:10372390)

Übersicht
DTAD-ID:
10372390
Region:
84489 Burghausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Gewerk 26 Schreinerarbeiten/Innentüren ca. 6 Stück Brandschutztüren aus Holzwerkstoffen mit Stahlzarge 1 Stück Brandschutztüre aus Stahl mit Stahlzarge ca. 18 Stück Türen aus Holzwerkstoffen mit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Altötting, per Adresse: Landratsamt Altötting, Sachgebiet 52 Hochbau,
Zimmer 4.08 (4. Stock), Bahnhofstraße 38, 84503
Altötting, Tel.: 0 86 71/50 24 08, Fax: 0 86 71/50 24 13

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gewerk 26 Schreinerarbeiten/Innentüren
ca. 6 Stück Brandschutztüren aus Holzwerkstoffen
mit Stahlzarge
1 Stück Brandschutztüre aus Stahl mit Stahlzarge
ca. 18 Stück Türen aus Holzwerkstoffen mit Stahlzarge
ca. 6 Stück Nassraumtüren aus Holzwerkstoffen
mit Edelstahlzarge
ca. 4 Stück Türen aus Holzwerkstoffen mit Holzzarge
ca. 2 Stück Türen 2-flügelig aus Holzwerkstoffen
mit Holzzarge
Gewerk 30 Maler- und Lackierarbeiten
ca. 150 m² Anstrich auf Stahlgeländern
ca. 1 020 m² Anstrich auf Gipskartondecken
ca. 60 m² Anstrich auf Gipskartonwänden
ca. 1 720 m² Lasuranstrich auf Sichtbetonwänden
ca. 70 m² Bodenbeschichtung
ca. 27 Stück Anstrich auf Stahlzargen
Gewerk 31 Landschafts- und Sportplatzbauarbeiten
ca. 600 m² Pflasterbeläge
ca. 150 m² Asphaltierung
ca. 970 m² Granulatbeläge bestehend aus einem
Allwetterplatz mit drei Laufbahnen
überlappend sowie ein Basketballplatz
überlappend
ca. 85 lfdm. Ballfangzäune sowie 60 lfdm. Schutzzäune,
Sportanlagen (ein Beachvolleyballplatz,
eine Sprunggrube, eine
Wurfanlage), Linierungen, Entwässerungsanlagen,
Böschungs- und Pflanzarbeiten.

Erfüllungsort:
Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen, Kanzelmüllerstraße
90 1/2, D-84489 Burghausen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Entgelt für Vergabeunterlagen:
Gewerk 26: 15 j
Gewerk 30: 15 j
Gewerk 31: 15 j
keine Rückerstattung;
Zahlungsweise:
Bareinzahlung oder Verrechnungsscheck.
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt bzw.
abgegeben, wenn der Nachweis über die Einzahlung
vorliegt.
Auskünfte erteilt:
Landratsamt Altötting, Sachgebiet 52 Hochbau,
Fr. Braun, Bahnhofstraße 38, D-84503 Altötting,
Telefon: 0 86 71/50 24 20, Fax: 0 86 71/50 24 13
Altötting, den 23. Januar 2015 Landratsamt Altötting

Termine & Fristen
Unterlagen:
19.02.2015
ab 26. Januar 2015

Angebotsfrist:
Datum: 19. Februar 2015, Uhrzeit: 12 Uhr;
Angebotseröffnungen:
Gewerk 26: Datum: 19. Februar 2015, Uhrzeit: 14 Uhr
Gewerk 30: Datum: 19. Februar 2015, Uhrzeit: 14.30 Uhr
Gewerk 31: Datum: 19. Februar 2015, Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: siehe a);
Bei der Öffnung der Angebote dürfen nur Bieter und
ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Gewerk 26: Beginn 29. April 2015, Ende 3. Juli 2015
Gewerk 30: Beginn 4. Mai 2015, Ende 5. August 2015
Gewerk 31: Beginn 6. Mai 2015,
Ende 15. September 2015

Bindefrist:
21. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme,
Bürgschaft für Mängelansprüche in Höhe
von 3 % der Auftragssumme, jeweils ab einer Auftragssumme
von 250 000 j netto

Zahlung:
Nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweise nach § 6 Abs. 3 Nr. 2 und 3 VOB/A, Angaben
zur Kalkulation und Aufgliederung von Einheitspreisen
gemäß den Formblättern des Auftraggebers

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend, mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfungsstelle nach § 21 VOB/A:
Regierung von Oberbayern, VOB-Stelle, Maximilianstraße
39, 80538 München, Telefon: 0 89/21 76 25 44,
Fax: 0 89/21 76 28 59

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen