DTAD

Ausschreibung - Schülerbeförderung in Gießen (ID:5286701)

Auftragsdaten
Titel:
Schülerbeförderung
DTAD-ID:
5286701
Region:
35394 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.07.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung, Schulmöbel, -Einrichtung, Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Fahrunternehmen für den freigestellten Schülerverkehr

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 280/427

Vergabenummer/Aktenzeichen: 96/40/544/10

a)Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:

Landkreis Gießen - Der Kreisausschuss -,

Zentrales Vergabemanagement

Straße:Riversplatz 1-9

Stadt/Ort:35394 Gießen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Erb

Telefon:0641/9390-1892

Fax:0641/9390-1766

Mail:vergabe@lkgi.de

digitale Adresse(URL):http://www.lkgi.de

b)Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

c)Bezeichnung des Auftrags: Fahrunternehmen

für den freigestellten Schülerverkehr

Art, Umfang und Ort der Leistung:

Der Landkreis Gießen ist Tr?ger der Schülerbeförderung u.a.

von und zu Schulen mit sonderp?dagogischer Ausrichtung;

die Beförderung zwischen Wohnort/Heim/Kindertagesstätte

und Schule erfolgt außerhalb des öffentlichen Linienverkehrs.

Zu den Einzugsbereichen der Schule gehören alle Gemeinden

und Städte des Landkreises Gießen einschließlich ihrer Ortsteile,

und zwar:

Allendorf/Ld.

Biebertal

Buseck

Heuchelheim

Hungen

Langg?ns

Laubach

Lich

Linden

Lollar

Pohlheim

Reiskirchen

Staufenberg

Wettenberg.

Ab Schuljahresbeginn 2010/2011 sind die dafür

erforderlichen Beförderungsleistungen neu zu vergeben.

Produktschl?ssel (CPV) :

60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

60140000 Bedarfspersonenbeförderung

Los 1: Goetheschule -Grundschule -

in 35418 Buseck/Großen-Buseck, Wilhelmstraße 11

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

acht Schülerin/Schüler die den Vorlaufkurs der Goetheschule

in Großen-Buseck im Schuljahr 2010/2011 besuchen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 30. August

an vier Schultagen durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 2: Anna-Freud-Schule in 35423 Lich, Jahnstra?e 12

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

13 Schüler/innen aus Linden/Großen-Linden, Linden/Leihgestern,

Langg?ns, Pohlheim/Gr?ningen, Pohlheim/Holzheim und Pohlheim/Dorf-G?ll

zur Anna-Freud-Schule in Lich und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 3: Goetheschule Buseck in 35418 Buseck/Großen-Buseck, Wilhelmstr. 11

kurze Beschreibung : Zu befördern sind

im Freigestellten Schülerverkehr neun Schüler/innen.

Ein Schüler aus Buseck/Beuern, ein Schüler aus Buseck/Trohe

und eine Schülerin aus Buseck/Alten-Buseck, fünf Schüler aus Reiskirchen

und eine Schülerin aus Reiskirchen/Burkhardsfelden die

zur Goetheschule in Großen-Buseck und zurück befördert werden müssen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 4: Burgschule in 35440 Linden/Großen-Linden, Burgstraße 5

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

sieben Schüler/innen, drei Schüler/innen aus Langg?ns/Dornholzhausen,

zwei Schüler/innen aus Langg?ns und zwei Schüler aus Linden/Leihgestern

zur Burgschule in Großen-Linden und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 5: Erich-K?stner-Schule in 35423 Lich, Erich-K?stner-Straße 16

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

2 Schüler//innen aus Lich/Villingen

zur Erich-K?stner-Schule in Lich und zurück.

Die Schüler müssen von dem Kindergarten in Villingen abgeholt werden

und auch wieder dorthin zurückgebracht werden.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 23.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 6: Georg-Kerschensteiner-Schule

in 35444 Biebertal-Rodheim, An der Neuen Schule

kurze Beschreibung : Zu befördern ist im Freigestellten Schülerverkehr

ein Schüler aus 35428 Langg?ns/Niederkleen, Butzbacher Str.21a

zur Georg-Kerschensteiner-Schule in Biebertal/Rodheim-Bieber und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 7: Grundschule in 35457 Lollar, Schur 2-6

kurze Beschreibung : Zu befördern ist im Freigestellten Schülerverkehr

eine Schülerin aus 35460 Staufenberg zur Grundschule in Lollar und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 8: Lindenschule in 35440 Linden/Großen-Linden, Burgstraße 5

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

7 Schüler/innen aus Langg?ns/Oberkleen, Langg?ns/Niederkleen

und Langg?ns/Dornholzhausen zur Lindenschule in Großen-Linden und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 9: Mittelpunktgrundschule Hungen in 35410 Hungen, am Grassee 4

kurze Beschreibung : Zu befördern ist im Freigestellten Schülerverkehr

ein Schüler aus Hungen/Inheiden zur Mittelpunktschule in Hungen und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 10: Raben-Schule in 35466 Rabenau/Londorf, Mozartstr.24

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

sechs Schüler//innen, vier Schüler/innen aus Allendorf/Lumda,

ein Schüler aus Staufenberg/Treis und eine Schülerin aus Grünberg/Lehnheim

zur Rabenschule in Rabenau/Londorf und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 11: Grundschule Langg?ns in 35428 Langg?ns, Am Alten Stück

kurze Beschreibung : Zu befördern ist im Freigestellten Schülerverkehr

eine Schülerin die den Vorlaufkurs der Grundschule Langg?ns

im Schuljahr 2010/2011 besucht.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 18. August

an drei Schultagen durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 12: Goetheschule Staufenberg, in 35460 Staufenberg, Vorstadt 12

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

fünf Schüler die den Vorlaufkurs der Goetheschule

im Schuljahr 2010/2011 besuchen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 23. August (2. Schulwoche)

an vier Schultagen durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 13: Agnes-Neuhaus-Schule, 35392 Giessen, Wartweg 15-23

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

fünf Schülerin/Schüler aus 35435 Wettenberg/Launsbach, 35418 Buseck/Trohe,

35415 Pohlheim/Garbenteich, 35321 Laubach/Ruppertsburg

und 35418 Buseck/Großen-Buseck zur Agnes-Neuhaus-Schule

in Gießen hin und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 16.August 2010 schult?glich

durchgeführt werden und endet zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 14: Wilhelm-Leuschner-Schule in 35452 Heuchelheim, Bahnstra?e 11

kurze Beschreibung : Zu befördern ist im Freigestellten Schülerverkehr

eine Schülerin die den Vorlaufkurs der Grundschule Langg?ns

im Schuljahr 2010/2011 besucht.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 18. August

an drei Schultagen wöchentlich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 15: Regenbogenschule Holzheim in 35415 Pohlheim, Bettenberg 26

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

acht Schüler/innen die den Vorlaufkurs der Grundschule Langg?ns

im Schuljahr 2010/2011 besucht.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll ab dem 23. August

an vier Schultagen wöchentlich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 16: Gesamtschule Giessen-Ost, Alter Steinbacher Weg 28, 35394 Giessen

kurze Beschreibung : Zu befördern ist ein Rollstuhlkind, wohnhaft

in 35452 Heuchelheim. Die Beförderung des Rollstuhlkindes ist

im freigestellten Schülerverkehr für die Hin- und Rückfahrt durchzuführen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll für das Schuljahr 2010/2011

mit Beginn am 16.08.2010 durchgeführt werden und endet am 24.06.2011.

Los 17: Friedrich-Fr?bel-Schule, Franzenburg 6, 35578 Wetzlar

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im freigestellten Schülerverkehr

ein Schüler aus 35428 Langg?ns-Dornholzhausen,

ein Schüler aus 35444 Biebertal-Vetzberg,

ein Schüler aus 35452 Heuchelheim-Kinzenbach und ein

Schüler aus 35435 Wettenberg-Wi?mar.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll für das Schuljahr 2010/2011

mit Beginn am 16.08.2010 durchgeführt werden und endet am 24.06.2011.

Los 18: Gesamtschule Giessen-Ost, Alter Steinbacher Weg 28, 35394 Giessen

kurze Beschreibung : Zu befördern ist ein Rollstuhlkind, wohnhaft

in 35415 Pohlheim-Gr?ningen. Die Beförderung des Rollstuhlkindes ist

im freigestellten Schülerverkehr für die Hin- und Rückfahrt durchzuführen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll für das Schuljahr 2010/2011

mit Beginn am 16.08.2010 durchgeführt werden und endet am 24.06.2011.

Los 19: Julie-Spannagel-Schule, Neuh?fe 21, 35041Marburg

kurze Beschreibung : Die Julie-Spannagel-Schule in Marburg ist eine Schule

für Erziehungshilfe und psychisch Kranke. Zu befördern ist

ein Schüler, wohnhaft in 35452 Heuchelheim, Ludwig-Schunk-Str.8.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll für das Schuljahr 2010/2011

mit Beginn am 16.08.2010 durchgeführt werden und endet am 24.06.2011.

Los 20: Wilhelm-Leuschner-Schule in 35452 Heuchelheim, Bahnstra?e 11

kurze Beschreibung : Zu befördern sind im Freigestellten Schülerverkehr

zwei Schüler/innen aus 35444 Bieber-tal/Fankenbach

und 35444 Biebertal/Fellingshausen zur Wilhelm-Leuschner-Schule und zurück.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll zum Schuljahresbeginn 2010/2011

ab 16.08.2010 schult?glich durchgeführt werden und endet

zum Schuljahresende 2010/2011 am 24.06.2011.

Los 21: Sophie-Scholl-Schule, Gr?nberger Str. 222, 35394 Giessen

kurze Beschreibung : Die Sophie-Scholl-Schule in Giessen

ist eine Integrative Schule. Zu befördern ist eine Schülerin,

wohnhaft in 35463 Fernwald-Steinbach.

Die Beförderung ist im freigestellten Schülerverkehr für

die Hin- und Rückfahrt durchzuführen.

Ausführungsfrist : Die Beförderung soll für das Schuljahr 2010/2011

mit Beginn am 16.08.2010 durchgeführt werden und endet am 24.06.2011.

Ort der Lieferung :

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis

d)Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden

für ein oder mehrere Lose

e)Ausführungsfrist:

Beginn : 16.08.2010

Ende : 24.06.2011

f) Anfordern der Unterlagen bei:

Offizielle Bezeichnung:

STAATSANZEIGER FÜR DAS LAND HESSEN;

Verlag Chmielorz GmbH

Straße:Ostring 13

Stadt/Ort:65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Puchta

Telefon:06122/7709137

Fax:0611/71184021

Mail:auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.vergabe24.de

Anforderungsfrist: 23.07.2010

g)Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

h)Kosten der Verdingungsunterlagen:

Die Kosten, die keinesfalls zurück erstattet werden,

betragen für einen kompletten Satz

der gedruckten Angebotsunterlagen/Pläne 17,10 ?.

Die Vergabeunterlagen können nach Erteilung

einer Lastschrifteinzugserm?chtigung oder mit Scheck

unter Angabe der Vergabenummer beim Staatsanzeiger für das Land Hessen

>(siehe unter i) angefordert werden. Zusätzlich stehen die Unterlagen

nach Abschluss einer kostenpflichtigen Zugangsvereinbarung

unter www.vergabe24.de zur Ansicht und zum Download

zum reduzierten Preis zur Verfügung. Das Entgelt wird nicht erstattet.

i)Ablauf der Angebotsfrist: 27.07.2010 10:00 Uhr

k)

l)

m)Mindestbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

n)Zuschlags und Bindefrist: 30.08.2010

o)?27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber

den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

Sonstige Angaben:

nachr. HAD-Ref. : 280/427

nachr. V-Nr/AKZ : 96/40/544/10

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 12.07.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen