DTAD

Ausschreibung - Schulsozialarbeit an der Westendrealschule plus in Worms (ID:6541548)

Auftragsdaten
Titel:
Schulsozialarbeit an der Westendrealschule plus
DTAD-ID:
6541548
Region:
67547 Worms
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.09.2011
Frist Vergabeunterlagen:
14.10.2011
Frist Angebotsabgabe:
06.12.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Nachprüfungsstelle:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Schulsozialarbeit an der Westendrealschule plus
Kategorien:
Dienstleistungen des Sozialwesens, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung Nr. 45-2011

Vorhaben: Schulsozialarbeit an der Westendrealschule plus

a) 1) Auftraggeber: Stadtverwaltung Worms,

Bereich 5 – Soziales, Jugend und Wohnen

Marktplatz 2

67547 Worms

Telefon: 06241/853-6409 od.6402, Telefax: 06241 / 853-6499

E-mail: ausschreibungen@worms.de

2) Zuschlag erteilende Stelle: Anschrift s.

a) 1)

3) Anforderungen der Unterlagen / Angebote sind zu richten an: Anforderungen der Unterlagen / Angebote sind schriftlich bei der Stadtverwaltung Worms, Bereich 6 – Planen und Bauen, Abt. 6.4 - Bauverwaltung, Marktplatz 2, 67547 Worms, zu stellen.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach VOL

Vertragsform: Auftrag

c) Form: Anforderungen der Unterlagen / Angebote sind schriftlich bei der unter Punkt

a) 3) angegebenen Stelle einzureichen

d) Ausführungsort: Worms

Vergabenummer: 45-2011

Art und Umfang der Leistung:

Der Fachbereich Soziales, Jugend und Wohnen der Stadt Worms sucht einen Träger für die Durchführung von Schulsozialarbeit an einer Realschule plus.

Seit dem 01.08.2011 besteht die Möglichkeit, Landesmittel für die Schulsozialarbeit an der Westendrealschule plus zu bekommen. Für diese Schule sind Mittel zur Förderung reserviert.

Der Umfang beträgt eine halbe Stelle (19,5 Wochenstunden) Erforderliche Qualifikation: Die Kandidaten müssen Sozialpäda-gogen sein. Außerdem muss der Träger ein inhaltliches Kon-zept sowie einen Kostenplan für das Jahr 2012 vorlegen.

B. Ausschreibungsinhalt

Die Stadt Worms schreibt die Leistung für den Zeitraum vom 01.01.2012 bis zum 31.12.2012 aus. Die Stadt beabsichtigt die Schulsozialarbeit nach Ablauf der vorgenannten Zeit weiter fortzufüh-ren. Dies steht unter den Finanzierungsvorbehalten des § 74 Absatz 3 SGB VIII.

Die Finanzierung erfolgt über die Landesförderung für Schulsozialar-beit in Rheinland-Pfalz und wird durch die Stadt Worms (Schulträger) ergänzt.

e) Aufteilung in Lose: nein ja

f) Nebenangebote: zugelassen nur mit Hauptangebot zugelassen nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist: Januar – Dezember 2012

h) Vergabeunterlagen können eingesehen werden: s.

a) 1)

i) Anforderungen möglich bis zum: 14.10.2011

Ende der Angebotsfrist: 06.12.2011

Angebotseröffnung: Dienstag, 06.12.2011, 10:00 Uhr

Zimmer 142, Rathaus Worms Keine Bieter zugelassen

Zuschlags- und Bindefrist: 06.01.2012

j) geforderte Sicherheiten: entfallen

k) Zahlungsbedingungen: gemäß Vergabeunterlagen

l) Benennung der mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen: > Der Träger muss ein Konzept für die von ihm angebotene Leis-tung vorlegen. Die „Standards der Schulsozialarbeit an Haupt-schulen in Rheinland-Pfalz“ und die Leitlinien „Schulsozialarbeit“ Rheinland-Pfalz müssen darin Berücksichtigung finden.

> Der Träger muss nachweisen, dass er über Erfahrungen auf dem Gebiet der Schulsozialarbeit oder auf dem Gebiet der Ju-gendarbeit/Jugendsozialarbeit verfügt.

> Der Träger muss einen Nachweis über seine wirtschaftliche Lage vorlegen (aktueller Auszug aus der Bilanz).

> Der Träger muss ein Pädagogisches Rahmenkonzept vorle-gen.

> aktueller Auszug aus dem Vereinsregister

> Kosten- und Finanzierungsplan für den Zeitraum vom 01.01.2012 - 31.12.2012 Interessierte Träger finden die „Standards der Schulsozialarbeit an Hauptschulen in Rheinland-Pfalz“ sowie die Leitlinien „Schul-sozialarbeit“ unter

http://www.jugend.rlp.de/schulsozialarbeit.html

m) Kostenbeitrag für die Vergabeunterlagen Höhe des Kostenbeitrags für 2 Ausfertigungen: 5,00 €

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Stadt Worms, Abt. 6.4

Konto-Nr.: 290 Bankleitzahl: 553 500 10

Geldinstitut: Sparkasse Worms-Alzey-Ried

Kennwort: "HHSt. 60000.15000/6/45/11"

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn

- der Nachweis über die Einzahlung vorliegt und auf dem

Überweisungsbeleg der Verwendungszweck angegeben

wurde

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief, Fax oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt i genannten Stelle angefordert wurden

- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Der eingezahlte Betrag wird nach Übersendung des Leistungsverzeichnisses in keinem Fall zurückerstattet.

n) Zuschlagskriterien: gemäß Vergabeunterlagen

Nachprüfungsstelle:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

Worms, den 23.09.2011

Stadtverwaltung Worms

Büttler

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen