DTAD

Vergebener Auftrag - Schweißmaschinen in Stüterhof (ID:7786057)

Auftragsdaten
Titel:
Schweißmaschinen
DTAD-ID:
7786057
Region:
67661 Stüterhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Schweißmaschinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle: Leibniz Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.

Zuschlag wurde erteilt an:

Fronius Deutschland GmbH

Sauerwiesen 6

67661 Kaiserslautern

Begründung:

CMT Advanced (Cold metal transfer) steht für exakt einstellbare Abschmelzleistung durch positive und negative Prozess-Zyklen. Der Polaritätswechsel findet in der Kurzschluss-Phase statt, wodurch die gewohnte Prozess-Stabilität von CMT gewährleistet wird. Zusätzlich zeichnet sich CMT Advanced durch gezielte Wärmeeinbringung, mehr Abschmelzleistung bei gleichbleibendem Wärmeeintrag und geringstem Verzug aus. Weniger Schweißrauch sorgt überdies für angenehmeres Arbeiten. Das Funktionsprinzip basiert auf einem Kombinationslichtbogen mit positiv und negativ-gepolten CMT-Zyklen. Die Umpolung findet in der Kurzschluss-Phase statt, der Lichtbogen bleibt stabil. Während der negativ gepolten Phase erreicht der Schweißprozess eine höhere Abschmelzleistung und bessere Spaltüberbrückbarkeit. In den positiven Zyklen wird eine gezielte Wärmeeinbringung und exakte Tropfenübergabe erreicht. Das Verhältnis zwischen positiven und negativen Zyklen ist individuell nach Anwendung definierbar. Das Verhältnis zwischen positiven und negativen Prozesszyklen ist frei wählbar. Das Fügen von höchstfesten Stählen mit ausreichender Abschmelzleistung und geringer Wärmeeinbringung ist somit möglich.

Die Drahtzuführung erfolgt prozessabhängig diskontinuierlich, indem der Drahtvorschub im Kurzschlussmoment zurückgefahren wird.

Zur Untersuchung und Weiterentwicklung moderner Schweißprozesse werden am INP plasmadiagnostische Verfahren eingesetzt. Deshalb sind diese Untersuchungen an modernster Technik durchzuführen.

Die Firma FRONIUS hat diesen CMT Prozeß entwickelt und patentiert und ist Alleinhersteller dieser Art Schweißmaschinen. Deshalb ist nur diese Maschine dieses Herstellers für die geplanten Untersuchungen einsetzbar.

Erfüllungsort

17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen