DTAD

Ausschreibung - Schwimmbadsanierung in Bernried (ID:11129317)

Übersicht
DTAD-ID:
11129317
Region:
82347 Bernried
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bewegungsbecken aus Edelstahl rostfrei, Abmessung ca. 16,50/7,65/1,35 m (L/B/T) 1 St Abdichtungswinkel für Isolierebene an Rohbaukörper 52,50 m Schmutzwasserrinne auf Rostebene 52,50 m ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
22.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
Abteilung Verwaltung und IT
Team Vergabe-Entwicklung-Service
Am Alten Viehmarkt 2, 84028 Landshut
Telefon: 0871 81-3207 Telefax: 0871 81-112315
E-Mail: vergabestelle@drv-bayernsued.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
GW 01 Edelstahl-Schwimmbecken
Bewegungsbecken aus Edelstahl rostfrei, Abmessung ca. 16,50/7,65/1,35 m (L/B/T) 1 St
Abdichtungswinkel für Isolierebene an Rohbaukörper 52,50 m
Schmutzwasserrinne auf Rostebene 52,50 m
Abstellwinkel, LM-Winkel, ca. 70/40/5 mm 50,00m
Beckentreppe mit Handlauf 1 St.
Treppenhandlauf wandseitig - poliert 1 St.
Treppenhandlauf wasserseitig - poliert 1 St.
Einströmstutzen DN 80 für Strahlenturbulenzdüse 15 St.
Überlaufrinnenablauf im Rinnenverlauf 4 St.
Abdeckrost, gerade 52,00 m
LED UW-Schweinwerfer RGB (mehrfarbig) 6 St.
Haltestange im Beckenrandbereich 44,00 m

Erfüllungsort:
Klinik Höhenried gGmbH, 82347 Bernried/Obb.
Schwimmbadsanierung Ausschreibungspaket 4

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift: Vergabestelle
Die Vergabeunterlagen werden elektronisch (PDF + GAEB) oder in Papierform versandt.
Die Vergabeunterlagen können per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der genannten Stelle angefordert werden.
Der elektronische Versand erfolgt kostenlos.
Für den Versand in Papierform ist ein Entgelt wie folgt zu entrichten:
GW 01 Edelstahl-Schwimmbecken 14,00
Vergabe-Nr.: 2015-021-01
Zahlungsweise: Banküberweisung
Empfänger: Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
Kto.: 816 019, BLZ: 743 200 73, Bayer. Hypo- und Vereinsbank, Landshut
IBAN: DE24 7432 0073 0000 8160 19 BIC-Code: HYVEDEMM433
Verwendungszweck: 2015-021-01
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen.
Einreichtermin: Dienstag, 22.09.2015 um 10:30 Uhr, Zimmer Nr. C.4045
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
1 Fertigstellung der Leistungen bis: 18.02.2016
1 Dauer ggf. Beginn der Leistung: 17.12.2015

Bindefrist:
16.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
geforderte Sicherheiten: sh. Vergabeunterlagen

Zahlung:
sh. Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Die ausschreibende Stelle behält sich vor, nachstehende Muster zur Angebotsprüfung nachzufordern. Diese sind innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung beizubringen.
Muster des Rinnenabdeckrostes
Muster der Bodeneinströmung
Muster der vorgesehenen rutschhemmenden Oberflächen
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit - sofern er nicht im Präqualifikationsverzeichnis eingetragen ist Eigenerklärungen lt. Formblatt 124 in den Verga-beunterlagen zu erbringen.
Für die Erklärung hinsichtlich der Referenzen sind mit der zu vergebenden Leistung nur solche Leistungen ver-gleichbar, welche folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:
5 Referenzen (unter Angabe eines Ansprechpartners mit aktueller Telefonnummer und E-Mail-Adresse) über
- Errichtungszeitraum: in den vergangenen 5 Jahren ab Datum der Angebotslegung
- Wasserfläche: Mindestwasserfläche von 100 m²
- Kontaktanschrift: im EU-Raum
- Abnahmeprotokoll: mängelfrei
- Farbversuch: Der Funktions-/Hygienetest ergab keine negativen Ergebnisse
Diese Referenzanlagen müssen, in den vergangenen fünf Jahren ab Datum der Angebotslegung im EU-Raum, durch den Bieter errichtet worden sein und über eine uneingeschränkte behördliche (Farbversuch) sowie auch auftraggeberseitige Abnahme verfügen. Die genannten Referenzanlagen müssen als Schwimm-und Badeangebot und damit für den Personenbetrieb genutzt werden. Beckenanlagen z.B. des Behälterbaues ohne die besonderen Sicherheitsanforderungen der Personennutzung sind als Referenzanlagen nicht vergleichbar und werden nicht anerkannt.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen:
- Nachweis der Anwendung der bauaufsichtlichen Zulassung Z-30.3-6 des Deutschen Instituts für Bautechnik in Berlin sowie der DIN 18800 für die Auslegung der Edelstahlbeckenkonstruktion und deren statischen Sicherheit.
- Nachweis der werkseigenen Produktionskontrolle gemäß der bauaufsichtlichen Zulassung Z-30.3-6 des Deutschen Instituts für Bautechnik in Berlin sowie der DIN 18800-7 bzw. entsprechend der EN 1090
- Bieter die im Rahmen der EU-Normenharmonisierung die Produktionskontrolle nach EN 1090, - siehe auch Vorgaben Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-30.3-6 vom 22.April 2014 "Erzeugnisse, Ver-bindungsmittel und Bauteile aus nichtrostenden Stählen" des Deutschen Instituts für Bautechnik in Berlin- eingeführt haben, sind nach Aufforderung durch die Vergabestelle fristgerecht nachzureichen.
- Bieter die im Rahmen der EU-Normenharmonisierung bereits parallel die Berechnungen nach DIN EN 1993 Eurocode 3 -Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten eingeführt haben, sind nach Aufforderung durch die Vergabestelle fristgerecht nachzureichen.
- Eignungsnachweis für Schweißarbeiten nach DIN 18800-7
- Befähigung der Schweißer, Schweißtechnologe (Fachingenieur)
- Nachweis der Fertigung mit eigenem Betrieb
- Der Nachweis über das angewandte Qualitätsmangementsystem ist auf besondere Anforderung mittels Zertifikat (Angabe zu zertifizierender Stelle, Registriernummer und Gültigkeitsdauer) zu belegen. Für nicht zertifizierte Betriebe ist in diesem Falle der Nachweis eines gleichwertigen Qualitätssystems zu erbringen.
- Ressourcen des Bieters in Bezug auf Planung und Ausführung
- Nachweis über die Erbringung der Leistung nach dem Stand der Technik sowie nach den in Deutschland gültigen Gesetzen ist mittels Zertifikat (Ü-Zeichen) nachzuweisen. Bieter die im Rahmen der EU-Normenharmonisierung bereits parallel die CE-Kennzeichnung eingeführt haben, sind aufgefordert diese Unterlagen auf Verlangen vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Regierung von Oberbayern
Oberversicherungsamt
80538 München

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen