DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Security-Dienstleistungen in Frankfurt am Main (ID:13462030)


DTAD-ID:
13462030
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Sicherheitsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Bestreifung des Weihnachtsmarkts Tag/Nacht, teilweise mit Hunden - Kontrolle der Einhaltung der Öffnungszeiten - Auf- und Abbau der Weihnachtskrippenfiguren nach Anweisungen - Kontrolle von...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.10.2017
Frist Vergabeunterlagen:
20.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-60329: Security-Dienstleistungen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herrn Wolf (Fachliche Rückfragen s. Punkt 9.)
Telefon:06921233676
Fax:06921237880
E-Mail: wolf@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL): http://www.frankfurt-tourismus.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Security-Dienstleistungen rund
um den Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017 und Sonderflächen.
Die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main ist Veranstalter des Frankfurter
Weihnachtsmarktes. Aus ordnungsrechtlichen Gründen ist die Vorhaltung von Sicherheitspersonal vorgeschrieben.
Um dieser Forderung gerecht zu werden, suchen wir Unternehmen, die folgende
Leistungen ausführen:
- Bestreifung des Weihnachtsmarkts Tag/Nacht, teilweise mit Hunden
- Kontrolle der Einhaltung der Öffnungszeiten
- Auf- und Abbau der Weihnachtskrippenfiguren nach Anweisungen
- Kontrolle von Kabelmatten, Zäunen usw. - ggf. wieder richten.
- Ordnerdienste rund um die Eröffnung und den Nikolausbesuch
- Besetzung der Verkehrsposten / Zufahrtskontrolle (zwingend Sachkunde Prüfung nach 34a Gewerbeordnung)
- Zusätzliche Aufgaben können kurzfristig hinzukommen
- Umsetzung des Sicherheitskonzepts
Vor Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden beträgt die voraussichtliche Stundenzahl ca. 7.5000 - 9.000 h. Ein Aufstockung bzw. eine Reduzierung des Kontingents ist möglich.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
79713000 Bewachungsdienste

Erfüllungsort:
60311 60311, 60313 Frankfurt am Main
NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 5085/25
Aktenzeichen: 92U-2017-3-004.

Vergabeunterlagen:
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herr Müller
Telefon:06921230566
Fax:06921237880
E-Mail:mueller@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL): http://www.frankfurt-tourismus.de.
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Straße:Kaiserstraße 56
Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Zu Hdn. von :Herr Bialek
Telefon:06921242254
Fax:06921237880
E-Mail:bialek@infofrankfurt.de
digitale Adresse(URL): http://www.frankfurt-tourismus.de.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 20.10.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
voraussichtlich vom 20.11.2017 bis 24.12.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und Zuschlagskriterien
sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben
werden, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
[1] Eignung des Anbieters auf Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit hinsichtlich der angegebene Bedingungen
2 Bisherige Erfahrungen und Referenzen
3 Kosten.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Die nachfolgend genannten Angaben,
Erklärungen und
Nachweise sind zur Prüfung der Fachkunde und Zuverlässigkeit
erforderlich. Zur Abgabe
der Interessenbekundung beachten Sie die unten aufgeführten Bedingungen
und schicken
Sie uns die unter Vergabeunterlagen hinterlegten Vordrucke
unterschrieben mit ggf. unten
geforderten weiteren Nachweisen mit Ihrer Interessenbekundung zurück.
Unternehmensangaben:
a) Firmenkurzprofil mit Angaben zum Leistungsspektrum, darunter der
Gesamtumsatz der
letzten 3 Jahre und die Anzahl der fest angestellten und
durchschnittlich freien
Mitarbeiter.
b) Angabe von maximal 3 in Art und Umfang vergleichbaren
Referenzprojekten der
letzten 3 Jahre
c) Erklärungen und Zusatzerklärungen gem. beigefügter Vordrucke
d) Nachweis einer bestehenden Haftpflichtversicherung für das
Unternehmen bei einem in
der Bundesrepublik Deutschland/EU zugelassenen Versicherungsunternehmen
ist mit
einem abgedeckten Risiko je Personenschaden von min. 5 Mio EUR, sowie
Sachenschäden
von min. 10 Mio EUR vorzulegen.
e) Zertifizierungen nach ISO 9001
f) Zertifizierungen nach DIN 77200 Leistungsstufe 2 oder 3 sind
nachzuweisen.
Sollten für den Auftrag der Einsatz von "Nachunternehmern" notwendig
sein, sind für die
eingesetzten "Nachunternehmer" die Zertifizierungen und benannten
Erklärungen unter a)
bis e) beizulegen.
Bei Bewerbergemeinschaften sind die Nachweise unter a) bis e) für jedes
Mitglied
getrennt zu erbringen.
Angaben zu den einzusetzenden Ordnungskräften:
Alle eingesetzten Ordnungskräfte müssen volljährig sein, über die
physische und
psychische Eignung verfügen und hinreichend zuverlässig sein. Ferner
sind gute
Deutschkenntnisse zwingend. Ortskenntnisse sind von Vorteil.
Alle Ordner müssen mindesten eine Unterrichtung in §34a Gewerbeordnung
absolvieret
haben.
Ordner die im öffentlichen Verkehrsraum tätig sind (z.B.
Verkehrsposten) müssen die
Sachkunde in § 34a Gewerbeordnung erworben haben, hierfür ist ein
Nachweis der
Beschäftigung von min. 50 Personen mit bestandener Sachkundeprüfung
nach §34a
Gewerbeordnung (Kopien der Bescheinigungen) beizufügen.
Jeder eingesetzte Sicherheitsdienstmitarbeiter hat während der
Dienstzeiten eine Kopie
der bestandenen Sachkunde nach §34a Gewerbeordnung, sowie einen amtl.
Lichtbildausweis mit sich zu führen
Alle Ordnungskräfte werden im Vorfeld jeder einzelnen Veranstaltung dem
Ordnungsamt
bzw. der Polizei namentlich für einen Sicherheitscheck gemeldet. Eine
Namensliste der
eingesetzten Ordnungskräfte mit Dienstplan ist spätestens 5 Werktage
vor jeder
Veranstaltung an die TCF zu übermitteln.
Erwartet wird von den eingesetzten Ordnungskräften:
- gute Deutschkenntnisse
- Höflichkeit und Hilfsbereitschaft
- Reflektierende Westen mit Aufdruck "Security" gemäß aktueller DIN
- Verkehrsposten mit entsprechender Ausstattung und Ausbildung
(Warnwesten, Telefon
usw.)
- min. Ausstattung aller Securitykräfte
- Einheitliche Kleidung
- Mobiltelefon
- Alle Mitarbeiter sind mit Funkgeräten auszustatten
- Taschenlampe
- Mitarbeiter mit Erfahrung
- Haltung und Führung der Hunde nach den aktuellen
Tierschutzbestimmungen
- von Vorteil sind ausgebildete Räumungshelfer (Nachweis)
- teilweise Führerschein B bzw. Cl
Einsatzleitung:
Der Auftragnehmer für den Sicherheits- und Ordnungsdienst hat zu
gewährleisten, dass
für die Zeit der Beauftragung ein Verantwortlicher des Auftragnehmers
permanent
während der Einsatzzeiten vor Ort persönlich anwesend und telefonisch
erreichbar ist.
Während der Öffnungszeiten der Veranstaltungen hat der Einsatzleiter
oder sein Vertreter
ggfs. im Behördenhof oder in der Nähe der Marktleitung für die nötigen
Abstimmungen
ständig anwesend zu sein.
Nach Erteilung des Auftrags sind zeitnah Abstimmungstermine zur
Umsetzung der
Sicherheits- & Räumungskonzepte zu vereinbaren. Ein anschließendes
Briefing aller
Mitarbeiter ist zwingend.
Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
- Bisherige Erfahrungen und Referenzen
- Eignung des Anbieters auf Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit
hinsichtlich der angegebenen Bedingungen.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in
Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,
werden zugelassen
und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt
den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 6
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Sonstiges
Ein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe
besteht auf Grund der Interessenbekundung nicht.
Interessierte die innerhalb von 10 Tagen keine Aufforderung zur Angebotsabgabe erhalten
haben, wurden nicht berücksichtigt. Eine gesonderte Information, der Vergabestelle, dass
die Interessenbekundung nicht angenommen wurde, ergeht an die
Interessierten nicht.
Falls Sie bereit sind an dem Interessenbekundungsverfahren
teilzunehmen, werden Sie gebeten, Ihre Unterlagen in einem verschlossenem Umschlag bis zu dem
unter Punkt 5 genannten Termin an die unter Punkt 1 genannte Adresse einzusenden, oder dort abzugeben.
Das Interessenbekundungsverfahren dient lediglich der
Entscheidungsvorbereitung.
Kosten, die den Teilnehmenden entstehen, können nicht erstattet werden.
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 12.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen