DTAD

Ausschreibung - Seilkran- oder Gebirgsharvestereinsatz in Rorodt (ID:5368129)

Auftragsdaten
Titel:
Seilkran- oder Gebirgsharvestereinsatz
DTAD-ID:
5368129
Region:
54411 Rorodt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Art der Vergabe

Öffentliche Ausschreibung gemäß ? 3 Abs. 1 VOL/A

2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle

Bezeichnung

Regionaler Holzbereitstellungsbetrieb Rheinland-Pfalz ( RHB )

Postanschrift

Koblenzer-Straße 71

54411 Hermeskeil

Telefon-Nummer: 06503-927920

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse: rhb@wald-rlp.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

5. Form der Angebote

Postalischer Versand

Elektronisch per Mantelbogen

Die Abgabe elektronischer Angebote unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ unter Beachtung der

dort genannten Nutzungsbedingungen ist zugelassen.

6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungerbringung

Seilkran- oder Gebirgsharvestereinsatz im Forstamt Birkenfeld (Vollbaumbringung, hochmechanisierte

Aufarbeitung, R?cken und sortenreines Poltern am LKW-Weg von rund 3.800 fm, Transport und Ablage des Astund

Kronenmaterials für späteren Hackereinsatz)

Hauptleistungsort:

Bezeichnung

Forstamt Birkenfeld

Postanschrift

Erg?nzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:

Ansprechpartner: forstamt.birkenfeld@wald-rlp.de,

Hans-Joachim Pr?m, Tel.: 06782-98340

Weitere Leistungsorte:

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Stand 06/2010

7. ggf. Anzahl, Gr??e und Art der einzelnen Lose

Angebote sollen eingereicht werden für: die Gesamtleistung

Anzahl der Lose: 1

Los:

Losnummer Titel

1. 1 .

8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind nicht zugelassen

9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Der fr?hstm?gliche Arbeitsbeginn innerhalb der Ausführungsfrist ist bei der Gebotsabgabe anzugeben.

Dauer (ab Auftragsvergabe)

Zeitraum

Beginn: 01.09.2010

Ende: 31.12.2010

10. Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes

abgibt

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

Zu den unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ genannten Nutzungsbedingungen können die

Verdingungsunterlagen kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle

eingesehen werden.

11. Ablauf der Angebotsfrist

25.08.2010 16:00

12. Ablauf der Bindefrist

30.08.2010 23:59

13. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise

Die Unterlagen sind kostenpflichtig

14. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen

15. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind

AGB-Forst in der jeweils geltenden Fassung

16. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters

Bedingung für die Auftragsvergabe

Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit

Sonstiger Nachweis

Mit dem Angebot müssen die nach der AGB Forst Punkt 2.3 (s. Anlage 2) geforderten Bescheinigungen sowie

der Nachweis der Zertifizierung nach den PEFC-Standards für Deutschland oder den vergleichbaren

FSC-Standards anerkanntes Zertifikat (Punkt 2.2 AGB Forst) als Pflichtbestandteil eingereicht werden. Liegen

diese bereits dem RHB Rheinland-Pfalz oder der Zentralstelle der Forstverwaltung vor, so hat der Bieter dies bei

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 11. August 2010 13:34:43 Uhr

Stand 06/2010

seiner Gebotsabgabe schriftlich anzuzeigen. DFSZ-zertifizierte Unternehmen haben mit der Gebotsabgabe für

Lose im Staatswald alle nach 2.3 AGB Forst geforderten Nachweise und Erklärungen vorzulegen. Für den

Nichtstaatswald wird dies empfohlen.

17. Angabe der Zuschlagskriterien

Wertungsmethode Wirtschaftlich günstiges Angebot - siehe nachfolgende Kriterien -

Angaben zur ausgewählten Wertungsmethode

Kriterien:

Nr Kriterium Gewichtung

1. Preis 70%

2. technische Ausstattung der Maschinen 20%

3. fr?hestm?gl. Arbeitsbeginn innerhalb der

aufgeführten Ausführungsfrist 10%

18. Sonstiges

s. Anlage 1-7

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen