DTAD

Ausschreibung - Selektiver Rückbau und Abbruch in Eltville am Rhein (ID:3624258)

Auftragsdaten
Titel:
Selektiver Rückbau und Abbruch
DTAD-ID:
3624258
Region:
65343 Eltville am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags, der Gegenstand der Ausschreibung ist: Selektiver Rückbau und Abbruch der Rheingauhalle.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telegrafen-, Fernschreib- und Fernkopiernummer

des Auftraggebers (Vergabestelle): Zweckverband Rheingau vertreten durch

Nassauische Heimstätte als Treuhänder des Zweckverbandes Rheingau, Schaumainkai

47, 60596 Frankfurt am Main, Tel. 0 69 / 60 69-14 77.

b) Gewähltes Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung - VOB/A.

c) Art des Auftrags, der Gegenstand

der Ausschreibung ist: Selektiver Rückbau und Abbruch der Rheingauhalle.

d) Ort der Ausführung: Matheus-M?ller-Platz, 65343 Eltville.

e) Art und

Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: 1. Baustelleneinrichtung,

2. Selektiver Rückbau der Gebäude-Schadstoffe, 3. Gebäude-Entkernung,

4. Gebäudeabbruch (ca. 17.400 cbm), 5. Entsorgung / Verwertung aller

Ausbau- und Abbruchfraktionen, 6. Sicherung der Baugrube.

f) Falls die bauliche

Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen

Lose und Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere oder alle Lose einzureichen:

keine Unterteilung in Lose.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage

oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden: entfällt.

h) Etwaige Frist für die Ausführung - Ende Mai 2009 - Anfang August 2009.

i) Name

und Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen und zusätzlichen Unterlagen

angefordert und eingesehen werden können, falls die Unterlagen auch

digital eingesehen und angefordert werden können, ist dies anzugeben: Sakosta-

CAU GmbH, Herr Roger Wagner, Im Steingrund 2, 63303 Dreieich, Telefon 0 61

03 / 9 83-2 75, Fax 0 61 03 / 9 83-0 E-Mail: r.wagner@sakostaCAU.de. Frist für die

Anforderung von Verdingungsunterlagen: 09.04.2009 (Posteingang Sakosta-CAU).

j) Gegebenenfalls Höhe und Einzelheiten der Zahlung des Entgelts für die

Übersendung dieser Unterlagen: 25,00 EUR (nicht rückzahlbar). Zahlungsweise:

Verrechnungsscheck, Überweisung; Empfänger: SakostaCAU GmbH; Kontonummer:

55 506; Bankleitzahl 701 694 64 bei Kreditinstitut: Genossenschaftsbank

eG München; Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Ausschreibungsunterlagen

BV Abbruch Rheingauhalle Eltville 0800196 .

k) Ablauf der Frist

für die Einreichung der Angebote: 20.04.2009, 10:00 Uhr.

l) Anschrift, an die die

Angebote schriftlich auf direktem Weg oder per Post zu richten sind, gegebenenfalls

auch Anschrift, an die Angebote digital zu richten sind: Rathaus Eltville, Bauamt,

Taunusstra?e 4, 65343 Eltville.

m) Sprache, in der die Angebote abgefasst

sein müssen: Deutsch.

n) Personen die bei der Eröffnung der Angebote anwesend

sein dürfen: Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter.

o) Datum, Uhrzeit und Ort

der Eröffnung der Angebote: 20.04.2009, 10:00 Uhr, Rathaus Eltville, Bauamt,

Taunusstra?e 4, 65343 Eltville am Rhein, Zimmer Nr. 009 (Erdgeschoss), Tel. 061 23 / 6 97-4 52.

p) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

in Höhe von 5 %.

q) Wesentliche Zahlungsbedingungen und / oder

Verweisung auf die Vorschriften, in denen sie enthalten sind: siehe Vergabeunterlagen.

r) Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, an die der Auftrag

vergeben wird, haben muss: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter.

s) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des

Bieters: Sachkundenachweis gem. TRGS 519 sowie TRGS 521 Sachkundenachweis

gem. BGR 128. Referenzen vergleichbarer Arbeiten in den letzten drei Jahren.

Nachweise der ger?te- und personaltechnischen Eignung.

t) Ablauf der Zuschlags-

und Bindefrist: 19.05.2009.

u) Gegebenenfalls Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen

oder Nebenangeboten: Nebenangebote sind nur in kaufmännischer

Hinsicht zugelassen.

v) Sonstige Angaben, insbesondere die Stelle,

an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen

Vergabebestimmungen wenden kann: Vergabekammer des Landes Hessen

beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstr. 1-3, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen