DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Server in Darmstadt (ID:5474428)

Auftragsdaten
Titel:
Server
DTAD-ID:
5474428
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Server
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  280431-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH Planckstr. 1 z. H. Frau Mich?le Spatar 64291 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 615971-2572 E-Mail: M.Spatar@gsi.de Fax +49 615971-2982 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.gsi.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges Großforschungseinrichtung Sonstiges Großforschungseinrichtung Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Fileserver für Clusterfilesystem.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort Darmstadt. NUTS-Code DE711
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH betreibt große HPC Cluster, die mit großer Bandbreite auf Storage-Elemente zugreifen müssen. Die HPC Cluster laufen unter Debian Linux, als Cluster-Filesystem wird Lustre eingesetzt. Die Energieeffienz der Systeme ist ein wichtiger Faktor geworden. Ben?tigt wird ein System aus mehreren Fileservern mit einer Gesamtkapazität von mindestens 2,2 Petabyte brutto. Aus Performancegr?nden dürfen maximal 1 TB große Festplatten verbaut werden. Die geplante Anwendung stellt hohe Ansprüche an die Verfügbarkeit und gleichzeitig an die Leistungsfähigkeit der Hardware. Das System wird 24 x 7 Stunden unter Volllast und mit voller geforderter I/O-Bandbreite betrieben werden. Absolute Zuverlässigkeit aller Komponenten ist zwingend notwendig. Die Datenplatten können sich alle direkt in Server-Geh?usen befinden, oder sie befinden sich in externen Geh?usen, welche an Server angeschlossen sind. Das System muss inklusive aller Tools (Monitoring, RAID u.a.) unter Debian 5.0.x (Lenny) funktionieren. Debian (Lenny 64 bit) muss vorinstalliert sein. Die Datenbereiche müssen über RAID 6 mit mindestens einer Global Spare Disk abzusichern sein.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
48820000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 464 529,00 EUR ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Beschleunigtes nichtoffenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. 1. Preis. Gewichtung 50 2. 2. Technische Lösung. Gewichtung 50 3. 2.1 Performance. Gewichtung 33 4. 2.2 Energieeffizienz. Gewichtung 33 5. 2.3 Ausfallsicherheit/Robustheit. Gewichtung 34
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
GSI_10?_10086424
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 127-194406 vom 30.6.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG Fileserver für Clusterfilesystem 4500098900.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde RAID Media Systms GmbH Lutherstra?e 13 09380 Thalheim DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 464 529,00 EUR ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53115 Bonn DEUTSCHLAND
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53115 Bonn DEUTSCHLAND
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
20.9.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen