DTAD

Vergebener Auftrag - Server in Landshut (ID:8519218)

Auftragsdaten
Titel:
Server
DTAD-ID:
8519218
Region:
84028 Landshut
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung Server. Ziel dieser Rahmenvereinbarung und der auf Grundlage der Rahmenvereinbarung geschlossenen Einzelverträge ist es, den Auftraggebern einen von den einzelnen Systemkomponenten unabhängigen Rabattsatz für die Lieferung, Installation, Konfiguration und Instandhaltung von Server-Systemen auf Abruf zur Verfügung zu stellen. Ferner: Unterstützungsleistung Schulung. Vertragslaufzeit: 1.1.2013 - 31.12.2015. Einmalige Verlängerungsoption um ein weites Jahr.
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Server
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  251949-2013

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
Am Alten Viehmarkt 2
Zu Händen von: Team Vergabestelle
84028 Landshut
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 871812218
E-Mail: vergabestelle@drv-bayernsued.de
Fax: +49 87181112315
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers:
http://www.deutsche-rentenversicherung-bayernsued.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd Am Alten Viehmarkt 2 84028 Landshut DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Nordbayern Wittelsbacherring 11 95444 Bayreuth DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Eichendorffstraße 4-6 67346 Speyer DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Schwaben Dieselstraße 9 86154 Augsburg DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Gartenstraße 105 76135 Karlsruhe DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Hessen Städelstraße 28 60596 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Saarland Martin-Luther-Str. 2-4 66111 Saarbrücken DEUTSCHLAND Deutsche Rentenversicherung Rechenzentrum Würzburg GmbH Berner Straße 1 97084 Würzburg DEUTSCHLAND
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Rahmenvereinbarung Server.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: s. Anhang A. NUTS-Code DE2,DE7,DEB,DEC,DE1
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Ziel dieser Rahmenvereinbarung und der auf Grundlage der Rahmenvereinbarung geschlossenen Einzelverträge ist es, den Auftraggebern einen von den einzelnen Systemkomponenten unabhängigen Rabattsatz für die Lieferung, Installation, Konfiguration und Instandhaltung von Server-Systemen auf Abruf zur Verfügung zu stellen. Ferner: Unterstützungsleistung Schulung. Vertragslaufzeit: 1.1.2013 - 31.12.2015. Einmalige Verlängerungsoption um ein weites Jahr.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
48820000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Teststellung - Ergonomie. Gewichtung 10 2. Teststellung - Installation. Gewichtung 20 3. Teststellung - Stromverbrauch. Gewichtung 10 4. Teststellung - Benchmarkwert des Systems. Gewichtung 10 5. Wahlmöglichkeiten - Koponenten. Gewichtung 5 6. Wahlmöglichkeiten - Servicetypen. Gewichtung 5 7. Konfigurator. Gewichtung 10 8. Preis - Blade. Gewichtung 10 9. Preis - Dienstleistungen. Gewichtung 20
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
3.3.1 2012-021
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 66-107590 vom 4.4.2012 Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 118-195060 vom 22.6.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 1
Bezeichnung: Rahmenvereinbarung zur Beschaffung von Serversystemen (LZ
SE15 120)
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
12.12.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Fujitsu Technology Solutions GmbH Colmbergerstraße 2 90451 Nürnberg DEUTSCHLAND E-Mail: monika.guttenberger@ts.fujitsu.com Telefon: +49 91178050441 Fax: +49 9117805032441
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Südbayern - Regierung von Oberbayern Bayerstraße 30 80335 München DEUTSCHLAND Telefon: +49 895143636 Internet-Adresse: http://www.regierung-oberbayern.de Fax: +49 895143698
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Nach erfolgloser Rüge beim Auftraggeber hat der Bieter innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung über die Nichtabhilfe der Rüge gem. § 107 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 GWB das Antragsrecht auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens bei der Vergabekammer.
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24.7.2013
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen