DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sicherheitsberater in Bad Hersfeld (ID:14079533)


DTAD-ID:
14079533
Region:
36251 Bad Hersfeld
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Sicherheitsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Darstellung der Dienstleistung Im Folgenden werden die einzelnen Bereiche dargestellt, die in dieser Ausschreibung angefragt werden. Es handelt sich dabei um eine stichpunktartige Auflistung der...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
12.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Technisches Rathaus
Straße:Landecker Straße 11
Stadt/Ort:36251 Bad Hersfeld
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Fachbereich Technische Verwaltung - Zimmer Nr: 115
Zu Hdn. von :Chanda Winter
Telefon:+49 6621201312
Fax:+49 6621201348
Mail:chanda.winter@bad-hersfeld.de
digitale Adresse(URL):http://www.bad-hersfeld.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sicherheitsberater der Stadt Bad Hersfeld
für den Hessentag 2019
Art des Auftrags: Dienstleistung
Art und Umfang der Leistung: Allgemeines zur Kur- und Festspielstadt
Bad Hersfeld ist die Kreisstadt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg im
Nordosten von
Hessen. Bad Hersfeld mit seinen 11 Stadtteilen (knapp 30.000 Einwohner)
ist ein
Mittelzentrum mit oberzentralen Funktionen. Die Stadt ist mit starken
Einpendlerströmen das
Arbeitsplatzzentrum des Kreises.
Die Kurstadt Bad Hersfeld mit ihren zwei Heilquellen verfügt über
zahlreiche medizinische
Einrichtungen, deren Qualität die Bedeutung Bad Hersfelds als
Gesundheitsstandort für die
Region und darüber hinaus begründet haben. Grüne Lunge der Stadt ist
der preisgekrönte
Kurpark mit dem Kurhaus.
Überregional ist Bad Hersfeld vor allem durch die seit 1951 alljährlich
stattfindenden Bad
Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine bekannt. Die Stiftsruine gilt
als die größte romanische
Kirchenruine Europas.
Jedes Jahr in der Woche um den 16. Oktober feiert Bad Hersfeld zu Ehren
seines
Stadtgründers das Lullusfest, zu dem in acht Tagen rund 500.000
Besucher kommen.
Allgemeines zum 59. Hessentag 2019 in Bad Hersfeld
Vom 07. bis 16. Juni 2019 ist Bad Hersfeld Gastgeber für alle Hessen -
als Hessentagsstadt
2019. Der Hessentag ist das jährliche Landesfest der Hessen. Es gilt
als ältestes und
größtes Landesfest in Deutschland. Von Georg-August-Zinn ins Leben
gerufen, repräsentiert
der Hessentag die Verknüpfung von Kultur und Moderne an unzähligen
Ständen und mit
verschiedenen Veranstaltungen. Das 10-tägige Ereignis ist ein modernes
Fest für jede
Generation. Auf verschiedenen Bühnen finden Veranstaltungen statt, auch
Großveranstaltungen, wie große Musikkonzerte finden an diesen Tagen
statt.
Mittlerweile hat sich der Hessentag zum größten deutschen Landesfest
entwickelt.
Es werden rd. 700.000 Besucher zum Hessentag 2019 in Bad Hersfeld
erwartet.
Allgemeines zu den Sicherheitsanforderungen
Auf Grund der Dauer und Größe der Gesamtveranstaltungen und den
einzelnen integrierten Veranstaltungen während der 10 Tage herrschen
besondere Anforderungen an die Sicherheit der Veranstaltung. Zum einen
bestehen an die Gesamtveranstaltung Hessentag besondere Anforderungen
an die Sicherheit, zum anderen sind die einzelnen Großveranstaltungen,
wie Konzerte und integrierte Veranstaltungen, mit einem gesonderten
Sicherheitskonzept in dem Gesamtkonzept zu betrachten und darin zu
integrieren.
2. Darstellung der Dienstleistung
Im Folgenden werden die einzelnen Bereiche dargestellt, die in dieser
Ausschreibung angefragt werden. Es handelt sich dabei um eine
stichpunktartige Auflistung der zu erbringenden Leistung. Zusätzliche
Leistungen können als optionale Positionen dem Angebot hinzugefügt
werden.
HINWEIS: Die einzelnen Punkte sind im Honorarangebot einzeln
aufzulisten und zu verpreisen.
2.1 Organisatorische Leitung Sicherheit/ Bereichsleiter Sicherheit
- Mitglied der Veranstaltungsleitung
- Mitglied eines evtl. einzuberufenden Krisenstabs (optional)
- Leiter Sicherheit bei der laufenden Veranstaltung als
Koordinationsstelle (optional)
- Planung und Organisation Security und die damit verbundene
Koordination, Steuerung und Überwachung
2.2 Erarbeitung Sicherheitskonzept in enger Abstimmung mit allen
Behörden und BOS Organisationen
- Koordination Sicherheitskonzept im Sinne des Leitfadens für
Großveranstaltungen als neutraler unabhängiger Leiter Sicherheit
- Konzeption, Organisation, Koordination, Einbeziehung aller
Sicherheits- und Rettungskräfte (Polizei, Feuerwehr, Behörden,
Rettungsdienste, Security)
- Zusammenführung der notwendigen Informationen in Sachen Sicherheit
mit allen Beteiligten und integrierten Veranstaltern
Beschreibung aller
organisatorischen, technischen und baulichen Sicherheitsmaßnahmen
- Gefahrenanalyse und Risikowertermittlung
- Gemeinsame Bewertung möglicher Szenarien und Risiken mit allen BOS
und Genehmigungsbehörden
- Beschreibung der zu treffenden Maßnahmen beim Eintreten von Störungen
gleich welcher Art. Umgang mit sicherheitsrelevanten Störungen
- Prüfung auf Konformität des Sicherheitskonzeptes mit den
tatsächlichen Gegebenheiten Hessentag und Stadt Bad Hersfeld
2.3 Weitere Aufgaben
- Mitarbeit an der Konzeption eines Leitstandes zur Steuerung der
Verkehrs- und Besucherströme
3. Zeitliche Vorgaben
Die Dienstleistung ist ab dem Zeitpunkt der Auftragsvergabe zu beginnen
und bis zum Ende des Hessentages 2019 (07. bis 16. Juni 2019)
durchzuführen. Das Sicherheitskonzept muss frühzeitig vor dem Hessentag
in Bad Hersfeld fertiggestellt sein, um rechtzeitig die notwendigen
Genehmigungen einholen zu können. Die dafür notwendige
Beratungsleistung muss in vollem Umfang zu jeder Zeit verfügbar sein,
um zeitliche Verzögerungen vermeiden zu können. Fertigstellung des
Sicherheitskonzeptes von Seiten der Stadt bis zum 31.12.2018.
Produktschlüssel (CPV):
79417000 Sicherheitsberatung

Erfüllungsort:
Innenstadt, 36251 Bad Hersfeld
NUTS-Code : DE733 Hersfeld-Rotenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 4228/73
Vergabenummer/Aktenzeichen: 14/2018

Vergabeunterlagen:
Form, in der Angebote einzureichen sind:
über den Postweg
Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a)
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)
Anforderungsfrist: 12.06.2018 09:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a)

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 12.06.2018 14:00 Uhr
Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes
unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem § 19 VOL/A.

Ausführungsfrist:
Beginn : 02.07.2018
Ende : 16.06.2019

Bindefrist:
15.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis/ Honorar 65
2 Qualifikation des Bieters, Erfahrungen und Referenzen 20
3 Sonstige auftragsbezogene Kriterien 10
4 Qualität des Angebots 5

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise
(gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden
zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form
und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD