DTAD

Ausschreibung - Sicherheitsdienstleistungen in Fulda (ID:6035865)

Auftragsdaten
Titel:
Sicherheitsdienstleistungen
DTAD-ID:
6035865
Region:
36037 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
11.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Überlassung von Leiharbeitskräften (bestellte Hilfspolizeibeamte) zur Überwachung des ruhenden Verkehrs durch private Unternehmen auf der Grundlage des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes. Der Aufgabenbereich umfasst die Feststellung von ordnungswidr...
Kategorien:
Sicherheitsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 1967/120

Aktenzeichen: *

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der

Stadt Fulda

Straße:Schlossstraße 1

Stadt/Ort:36037 Fulda

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Putz

Telefon:0661/102-1115

Mail:bruno.putz@fulda.de

2. Art der Leistung : Dienstleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Überlassung von

Leiharbeitskräften (bestellte Hilfspolizeibeamte) zur Überwachung des

ruhenden Verkehrs durch private Unternehmen auf der Grundlage des

Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes.

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 11.04.2011 12:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

-Angeboten werden soll die Überlassung von Leiharbeitskräften zur

Überwachung des ruhenden Verkehrs im Bereich des

Ordnungsbehördenbezirks Fulda. Der Aufgabenbereich umfasst die

Feststellung von ordnungswidrig abgestellten Fahrzeugen und die

Erfassung der zur Einleitung eines Verfahrens zur gebührenpflichtigen

Verwarnung notwendigen Daten mit Hilfe eines Handerfassungsgerätes.

-Der Einsatz der Arbeitskräfte erfolgt ausschließlich nach Anweisung

und unter Führung der zuständigen Einsatzleitung bei der Abteilung

Straßenverkehr & Par-ken des Rechts- und Ordnungsamtes Fulda im Rahmen

der Diensteinsatzplanung für die Mitarbeiter der Ordnungspolizei.

-Beauftragt wird die Stellung von Arbeitskräften mit einer täglichen

Arbeitszeit von durchschnittlich acht Stunden. In den Monaten von April

bis Oktober sollen von Mittwoch bis Samstag maximal 4 Arbeitskräfte

täglich eingesetzt werden. In den Monaten November, Dezember und März

sind von Mittwoch bis Samstag maximal 2 Arbeitskräfte täglich

erforderlich. In Abhängigkeit der konkreten Einsatzlage können auch

Einsätze Sonn- und Feiertagen erforderlich sein. Der konkrete

Perso-nalbedarf ist im Rahmen eines Gesamtkonzeptes gemeinsam

abzustimmen.

-Der Auftragnehmer verpflichtet sich, stets die vereinbarte Anzahl an

Arbeitskräf-ten bzw. die vereinbarte Anzahl an Wochenarbeitsstunden zur

Verfügung zu stel-len. Er stellt durch eigene Disposition und

Dienstplanung sicher, dass die Erfor-dernisse des Auftraggebers unter

Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Belange stets erfüllt werden.

-Die leihweise überlassenen Arbeitskräfte müssen zu

Hilfspolizeibeamtinnen bzw. Hilfspolizeibeamten gem. § 99 Hessisches

Gesetz über die Sicherheit und Ordnung (HSOG) ausgebildet und bestellt

sein. Die erforderliche Ausbildung hierzu erfolgt durch den

Auftragnehmer. Mit der Angebotsabgabe ist die Anerkennung der

Aus-bildung der Leiharbeitskräfte zu Hilfspolizeibeamten für die

Überwachung des ru-henden Verkehrs durch das Regierungspräsidium Kassel

vom Auftragnehmer nachzuweisen. Das notwendige Bestellungsverfahren

wird vom Auftraggeber bei der hierfür zuständigen Stelle beantragt.

-Die Kräfte werden vom Auftragnehmer der Stadt Fulda im Rahmen des

Arbeit-nehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) überlassen.

-Der Beginn der Leistung soll am 01.06.2011 erfolgen. Die Leistung soll

zunächst im Rahmen einer Erprobungsphase bis zum 31.05.2012 befristet

sein. Eine daran anschließende längerfristige Beauftragung ist möglich.

-Der Auftragnehmer überlässt die Kräfte für maximal 16 Arbeitsstunden

pro Ar-beitskraft und Jahr unentgeltlich zur fachspezifischen

innerbetrieblichen Fortbil-dung. Die Kosten für diese Fortbildungen

werden durch die Stadt Fulda übernom-men.

-Der Auftragnehmer stellt die Dienstuniform incl. der Dienstmütze. Die

Dienstklei-dung muss dem Erscheinungsbild der Ordnungspolizei der Stadt

Fulda entspre-chen. Vor dem ersten Einsatz der überlassenen

Arbeitskräfte sind alle Beklei-dungsteile abzustimmen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

63712710 Verkehrsüberwachung

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Fulda

NUTS-Code : DE732 Fulda

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 01.06.2011 bis 31.05.2012

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: -Mindestalter: 21 Jahre

-Besitz einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3

-Vorlage eines einwandfreien Führungszeugnisses der Belegart 0

-Bei Ausländern: schriftliche Stellungnahme der zuständigen

Ausländerbehörde, dass gegen die Bestellung zum / zur

Hilfspolizeibeamten/in keine Einwände beste-hen

-Bereitschaft zur Teilnahme an einem Eignungstest und einem

persönlichen Vor-stellungsgespräch.

-Tragen einer Uniform im Dienst

-Bereitschaft zur Unterzeichnung von Zusatzvereinbarungen mit der Stadt

Fulda hinsichtlich der bei der Stadt Fulda gültigen innerdienstlichen

Pflichten

-Einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

-Gute Umgangsformen

-Bereitschaft zur innerbetrieblichen Fortbildung durch die Stadt Fulda

8.

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

11.

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 04.04.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen