DTAD

Ausschreibung - Sicherheitsdienstleistungen in Regensburg (ID:11171176)

Übersicht
DTAD-ID:
11171176
Region:
93059 Regensburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sicherheitsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Sicherheitsdienstleistungen sind stets durch zwei Stammkräfte zu erbringen. Bei der Wahl des Stammpersonals wird besonders Wert gelegt auf deren persönliche Ausstrahlung, deren...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
29.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabeamt
D.-Martin-Luther-Str. 3
93047 Regensburg
Postfach: 11 06 43
93019 Regensburg
Tel.: (0941) 507-5629
Fax.: (0941) 507-4629

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Sicherheitsdienstleistungen sind stets durch zwei Stammkräfte zu erbringen. Bei der Wahl des Stammpersonals wird besonders Wert gelegt auf deren persönliche Ausstrahlung, deren zurückhaltendes, aber kompetentes Auftreten sowie höfliche Umgangsformen und möglichst gewaltfreie Kommunikation. Als Mindest-Voraussetzung werden deshalb für das Stammpersonal mindestens 2 Jahre Berufserfahrung gefordert. Der Einsatz eines gemischt-geschlechtlichen Teams wäre wünschenswert. Für den Fall einer Verhinderung sind entsprechende Vertretungen bereitzustellen.
Das Wachpersonal wird unter anderem mit nachfolgenden Aufgaben betraut:
- Durchführung von Einlasskontrollen, Terminkontrollen und Kundensteuerung
- Durchführung permanenter Kontrollgänge im Gebäude
- Unterstützung des Auftragsgebers bei der Durchsetzung der Hausordnung
- Initiativ oder auf Anforderung Schutz vor Angriffen
- Deeskalierende Einflussnahme auf Kunden

Erfüllungsort:
Jobcenter Stadt Regensburg, Im Gewerbepark D 83, 93059 Regensburg, Erdgeschoss sowie Stockwerke 1 bis 4 und 6
Regensburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
15 A 163 - Sicherheitsdienstleistungen für das Jobcenter Stadt Regensburg

Vergabeunterlagen:
Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:
Abholung ab 14.09.2015; Mo. Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3, 93047 Regensburg
Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de
Kosten der Vergabeunterlagen: 10
Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung.
Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen ist nicht möglich.
Ausgabeform nur Papierform

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Einreichungstermin:
bis spätestens 29.10.2015 bis 24:00 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg
Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 30.11.2015) kein Auftrag erteilt worden ist.
Abgabeform Nur Papierform

Ausführungsfrist:
ab 01.01.2016, unbefristeter Vertrag

 
Fragen zur Angebotserstellung können bis spätestens 10 Kalendertage vor dem Einreichungstermin per Fax oder E-Mail gestellt werden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistung: keine

Zahlung:
Zahlungsbedingungen nach § 17 VOL/B

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien:
80 % Preis
20 % Sozialkompetenzen des eingesetzten Stammpersonals
Zur Beurteilung der Sozialkompetenz des eingesetzten Stammpersonals (2 Personen) werden Bieter der engeren Wahl zu einem persönlichen Gespräch am Donnerstag, den 05.11.2015 ab 13:00 Uhr eingeladen.

Geforderte Nachweise:
Folgende Unterlagen sind für die Wertung des Angebotes notwendig und sind deshalb mit dem Angebot einzureichen:
- Nachweis der Bewachungserlaubnis nach § 34 a der Gewerbeordnung
- Benennung der zwei Stammkräfte und deren geplanten Vertretungen -
ebenfalls 2 Personen - jeweils mit stichpunktartigem Lebenslauf / beruflichem Werdegang
Mindest-Voraussetzung für das Stammpersonal: 2 Jahre Berufserfahrung
- Abgeschlossene IHK-Sachkundeprüfung (§ 34 a Abs. 1 Satz 5 GewO) - sowohl von den beiden Personen des einzusetzenden Stammpersonals als auch deren geplanten Vertretung
- Beschreibung oder Bebilderung der einheitlichen Berufsbekleidung
Folgende Unterlagen sind auf Verlangen des Auftraggebers einzureichen:
- polizeiliches Führungszeugnis der beiden Stammkräfte, sowie der zur Vertretung vorgesehenen Personen, nicht älter als drei Monate
- Nachweis der Unterrichtung und schriftlichen Verpflichtung auf das Datengeheimnis gemäß § 5 des Bundesdatenschutzgesetzes der beiden Stammkräfte, sowie der zur Vertretung vorgesehenen Personen
- Niederschrift über die Verpflichtung nach dem Verpflichtungsgesetz der beiden Stammkräfte, sowie der zur Vertretung vorgesehenen Personen
- Nachweis über einen Haftpflichtversicherungsschutz in ausreichender Höhe

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen