DTAD

Ausschreibung - Signalanlagen zur Verkehrssteuerung an Kreuzungen in Mannheim (ID:10803011)

Übersicht
DTAD-ID:
10803011
Region:
68161 Mannheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Signalanlagen zur Verkehrssteuerung an Kreuzungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Um-/Neubau von 6 Lichtsignalanlagen. Stadtbahn Mannheim Nord – BA 3a.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
29.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Mannheim – Fachbereich Bauverwaltung
Collinistr. 1
68161 Mannheim
Kontaktstelle: Servicestelle Verdingung
Martina Egner
Telefon: +49 6212935384
Fax: +49 621293470963
E-Mail: 60.ausschreibung@mannheim.de
www.mannheim.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
www.auftragsboerse.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
www.auftragsboerse.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Stadt Mannheim Fachbereich Bauverwaltung, Servicestelle Verdingung
Collinistr. 1
68161 Mannheim
Kontaktstelle: Servicestelle Verdingung

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
it prints production GmbH
Krummholzberg 11-13
21073 Hamburg
Telefon: +49 40411113740
Fax: +49 40411113741

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Stadtbahn Mannheim – Nord – BA 3a.
Um-/Neubau von 6 Lichtsignalanlagen. Stadtbahn Mannheim Nord – BA 3a.
Neu-/Umbau von 6 Lichtsignalanlagen.
LSA 507:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 40 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.
LSA 508:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 9 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.
LSA 585:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 11 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.
LSA 586:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 10 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.
LSA 587:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 19 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.
LSA 588:
Eine verkehrsabhängig gesteuerte Lichtsignalanlage, in Signalgruppen – Steuerung mit Erlaubnis- und Anforderungsbereichen mit insgesamt 6 Signalgruppen, ÖPNV – Beeinflussung sowie Blindensignalisierungen.

CPV-Codes: 35262000

Erfüllungsort:
Mannheim.
Nuts-Code: DE126

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
188295-2015

Aktenzeichen:
68145320

Vergabeunterlagen:
Preis: 19.65 EUR
Die Vergabeunterlagen stehen digital unter www.auftragsboerse.de kostenfrei zur Verfügung. In Papierform: it prints production GmbH; Krummholzberg 11-13; 21073 Hamburg; Tel. +49 40411113740; Fax +49 40411113741 nach Zahlungseingang per Paypal, Sofortzahlung.de bzw. Überweisung.
Einzelfristen: Bauabschnitt 3a:
28.9.2015-2.10.2015 – LSA 507;
5.10.2015-9.10.2015 – LSA 508;
12.10.2015-16.10.2015 – LSA 585;
19.10.2015-23.10.2015 – LSA 586;
27.10.2015-30.10.2015 – LSA 587;
2.11.2015-6.11.2015 – LSA 588.

Termine & Fristen
Unterlagen:
29.06.2015

Angebotsfrist:
30.06.2015 - 10:15 Uhr

Ausführungsfrist:
28.09.2015 - 06.11.2015

Bindefrist:
25.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
30.06.2015 - 10:15

Ort
Stadt Mannheim Fachbereich Bauverwaltung, Collinistr. 1, 68161 Mannheim, Deutschland.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sowohl Vertragserfüllungs- als auch Mängelbürgschaft. Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der Auftragssumme und für Mängelansprüche in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme einschließlich aller Nachträge. Als Bürgen kommen nur die in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitute oder Kreditversicherer in Betracht.

Zahlung:
Gemäß § 16 VOB/B, den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen (VHB) sowie den Weiteren Besonderen Vertragsbedingungen der Stadt Mannheim.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist erhältlich
https://www.mannheim.de/sites/default/files/page/72/formblatt_124_eigenerklarung_zur_eignung.pdf
Mit dem Angebot abzugeben sind außerdem die Verpflichtungserklärung LTMG, die Erklärung zur Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen, mindestens 3 Referenzprojekte der letzten 3 Jahre, bei denen die Systemschnittstelle Sitraffic Canto in vollem Umfang eingesetzt wurde.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
17.10.2014
Verfahren zur Vor-Information
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen