DTAD

Ausschreibung - Situationsanalyse und städtebauliche Konzeption in Gießen (ID:3828651)

Auftragsdaten
Titel:
Situationsanalyse und städtebauliche Konzeption
DTAD-ID:
3828651
Region:
35394 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
02.06.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Situationsanalyse und städtebauliche Konzeption - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Ausschreibungsbekanntmachung

Vergabenummer/Aktenzeichen: 61.09.004

1. Auftraggeber/Zuschlagserteilung:

Magistrat der Universitätsstadt Gießen Stadtplanungsamt

Berliner Platz 1

35390 Gießen

Tel.: 0641 306 1351

2. Art der Vergabe: Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

3. Art, Umfang und Ort der Leistung:

1. Ausgangslage, Gebietscharakteristik, Leitbild

2. Bewertung von Gebäuden

3. Bewertung der Infrastruktur und Beschreibung der Altfl?chen

4. Kartierung der Biotop- und Nutzungstypen

5. Marktanalyse

6. Nutzungs- und Entwicklungsszenarien

7. St?dtebauliches Konzept

8. Kosten- und Finanzierungs?bersicht

9. Empfehlungen zur weiteren Durchführung

Gebietsgr??e: ca. 80 ha

Produktschl?ssel (CPV):

7124000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen.

Ort der Ausführung: : R?dgener Straße, 35394 Gießen

4. Unterteilung in Lose: Nein

5. Ausführungsfrist: Die Ausführung ist kurzfristig nach Auftragserteilung (ca. 30. KW 2009) zu beginnen und bis Ende April 2010 fertigzustellen.

6. Einsendefrist für die Anträge auf Teilnahme: 02.06.2009

7. Anschrift an die diese Anträge zu richten sind:

Magistrat der Universitätsstadt Gießen - Submissionsstelle -

Postfach 11 08 20

35353 Gießen

8. Eignungsnachweise:

Qualifikation in der städtebaulichen Analyse, im Entwurf von städtebaulichen Konzeptionen

Qualifikationen im Bau- und Planungsrecht

Erfahrungen mit Umstrukturierungs- und Stadtumbau-Projekten

Gute Kenntnisse im örtlichen gewerblichen Angebots- und Nachfragebereich.

Mit der Bewerbung vorzulegende Nachweise:

- Auflistung der in den letzten drei Jahren für öffentliche Auftraggeber erbrachten Leistungen, die mit der vor-

liegenden Ausschreibung vergleichbar sind, unter Angabe des Ortes, Rechnungswertes und des Leistungs-

zeitraumes sowie der örtlichen Ansprechpartner,

- Angabe der in den letzten 3 Jahren erbrachten städtebaulichen Leistungen,

- Angabe von Referenzen und Umfang von Moderationsleistungen in durchgeführten Planungsverfahren der

letzten 3 Jahre,

- Aussagen zur personellen Kapazität mit Angaben über die Anzahl der im Bereich Städtebau, Architektur,

Landschaftsplanung eingesetzten Mitarbeitern,

- Auflistung der für das Projekt vorgesehenen Mitarbeiter mit Erklärung über die berufliche Qualifikation so-

wie das derzeitige Arbeitsfeld dieser Personen,

- bei Arbeitsgemeinschaften oder Subunternehmern ist die geplante inhaltliche Arbeitsaufteilung anzugeben.

Die o.g. Nachweise sind auch von evtl. Subunternehmern oder im Falle von Arbeitsgemeinschaften von allen Beteiligten vorzulegen.

9. Sonstiges: Es handelt sich um Leistungen, die im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit erbracht werden und unterhalb der Schwellenwerte liegen.

Aufschrift auf Bewerbungsunterlagen: Vergabe-Nr. 61.09.004, Bewerbungsunterlagen, bitte nicht öffnen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen