DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sitzungs- und Konferenzdienstleistungen von Hotels in Köln (ID:13808710)


DTAD-ID:
13808710
Region:
50679 Köln
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management, Reisedienste
CPV-Codes:
Event-Organisation , Sitzungs- und Konferenzdienstleistungen von Hotels , Veranstaltung von Ausstellungen, Messen und Kongressen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) plant im Zeitraum Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 deutschlandweit eine Veranstaltungsreihe Regionalkonferenzen zum...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
19.03.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Köln: Sitzungs- und Konferenzdienstleistungen von Hotels
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Von-Gablenz-Str. 2-6
Köln
50679
Deutschland
Kontaktstelle(n): Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, 50964 Köln
Telefon: +49 22136734259
E-Mail: zentrale-beschaffung@bafza.bund.de
Fax: +49 22136734664
NUTS-Code: DEA23
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bafza.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Veranstaltungsorte für Regionalkonferenzen im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) plant im Zeitraum Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 deutschlandweit eine Veranstaltungsreihe Regionalkonferenzen zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.
Zur Zeit sind 9 Regionalkonferenzen vorgesehen (9 Lose).
Benötigt werden jeweils ein Plenumssaal, ein großes Foyer sowie 9 weiteren Gruppenarbeitsräume. Das Catering sowie die Technik ist ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltung beginnt um 9.00 Uhr mit der Registrierung und endet um ca. 16.45 Uhr. Der Aufbau soll am Vortag von 16.00 bis 20.00 Uhr stattfinden (vorrangig im Foyer).
Die Location soll für die Teilnehmenden verkehrsgünstig gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sein. Die Räume sollten Tageslicht haben.

CPV-Codes:
55120000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE8
NUTS-Code: DE5
NUTS-Code: DEF
NUTS-Code: DE6
NUTS-Code: DEA
NUTS-Code: DED
NUTS-Code: DEE
NUTS-Code: DEG
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE4
NUTS-Code: DE7
NUTS-Code: DEB
NUTS-Code: DEC
NUTS-Code: DE2
NUTS-Code: DE1
NUTS-Code: DE9

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt).
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung.
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX).
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager.
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche.
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische).
—— Aufstellung 2 Infostände/Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter).
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4 x 4 Meter).
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
—Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor.
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer.
—— 8 x Tische für Material-Auslage.
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer.
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher/Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer.
—— Garderobe inkl. Personal.
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl.
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume.
— ausreichend Servicepersonal.
— Garderobenpersonal.
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen).
— WC-Personal.
— Sanitäter.
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten.
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge.
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE8
NUTS-Code: DE5
NUTS-Code: DEF
NUTS-Code: DE6
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 10.09.2018
Ende: 14.09.2018

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Nordrhein-Westfalen

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt).
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4x4 Meter)
8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher / Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
— ausreichend Servicepersonal
— Garderobenpersonal
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
— WC-Personal
— Sanitäter
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 24.09.2018
Ende: 28.09.2018

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Die Veranstaltung soll an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden.

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche.
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände/Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3x3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4x4 Meter)
8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor.
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon.
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung).
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand/Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich).
—— 1 x Laptop inkl. Presenter.
—— 1 x Moderatorenkoffer.
—— 3 x Metaplanwand (bespannt).
—— 1 x Flipchart mit Papier.
—— 2 Mikrofone.
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher/Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
— ausreichend Servicepersonal
— Garderobenpersonal
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
— WC-Personal
— Sanitäter
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DED
NUTS-Code: DEE
NUTS-Code: DEG
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 22.10.2018
Ende: 26.10.2018

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 4
Bezeichnung:
Berlin und Brandenburg

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4x4 Meter).
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung).
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher / Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
— ausreichend Servicepersonal
— Garderobenpersonal
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
— WC-Personal
— Sanitäter
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE4
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 05.11.2018
Ende: 09.11.2018

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 5
Bezeichnung:
Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850 – 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4 x 4 Meter)
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich).
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher/Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
— ausreichend Servicepersonal
— Garderobenpersonal
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
— WC-Personal
— Sanitäter.
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE7
NUTS-Code: DEB
NUTS-Code: DEC
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 19.11.2018
Ende: 23.11.2018

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 6
Bezeichnung:
Bayern

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche.
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4x4 Meter)
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor.
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon.
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung).
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher / Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
— ausreichend Servicepersonal
— Garderobenpersonal
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
— WC-Personal
— Sanitäter
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE2
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 14.01.2019
Ende: 18.01.2019

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 7
Bezeichnung:
Baden-Württemberg Nord

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche.
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4x4 Meter)
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor.
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon.
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt)
—— 1 x Flipchart mit Papier
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher/Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume.
— ausreichend Servicepersonal.
— Garderobenpersonal.
— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen).
— WC-Personal.
— Sanitäter.
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten.
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge.
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE1
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 28.01.2019
Ende: 01.02.2019

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 8
Bezeichnung:
Baden-Württemberg Süd

Kurze Beschreibung:
Ihre Aufgaben:
1. Catering:
— Begrüßungssnack (z.B. Brezeln, Mini-Croissants, Obstkorb, o.ä.)
— Mittagsbuffet (Vorspeise (Suppe oder Salat), leichter Hauptgang, Dessert) mit mind. 50 % vegetarischem Anteil
— Ganztägige Getränkeversorgung (Heißgetränke, Wasser und (regionaler) Apfelsaft) im Foyer und in der Nähe der Gruppenarbeitsräume
2. Räumlichkeiten:
— 1 Plenum (Reihenbestuhlung für erwartete Teilnehmeranzahl ca. 850- 950 PAX) (wird auch als Forum genutzt)
— 1 Forum á ca. 200-250 PAX Reihenbestuhlung
— 8 Gruppenarbeitsräume á ca. 40-70 PAX in Reihenbestuhlung (insgesamt 400 – 450 PAX)
— 1 Backoffice (ca. 20 m2) als Lager
— großzügiges Foyer:
—— Cateringfläche
—— Tische für Material-Auslage (ca. 8 Tische)
—— Aufstellung 2 Infostände / Beratungsdesk (Fläche pro Stand ca. 3 x 3 Meter)
—— Fotobox (Gesamtfläche ca. 4 x 4 Meter).
—— 8-10 Counter für Registrierung der Teilnehmer
3. Technische Ausstattung:
— Plenum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— Vorschaumonitor
—— 2 x Laptop inkl. Presenter am FOH (inkl. Tonleitung)
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon.
—— 4 x Funkmikrofone (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
—— Ausstattung im Forum:
—— Bühne
—— Beamer inkl. Leinwand
—— 1 x Laptop inkl. Presenter auf Beistelltisch am Redepult alternativ Vorschaumonitor
—— Redepult mit Schwanenhalsmikrofon
—— 3 x Funkmikrofone inkl. 2 Stativen (Art der Mikrofone nach weiterer Vereinbarung)
— Ausstattung je Gruppenarbeitsraum:
—— Beamer inkl. Leinwand / Projektionsfläche (hier auch weiße Wände möglich)
—— 1 x Laptop inkl. Presenter
—— 1 x Moderatorenkoffer
—— 3 x Metaplanwand (bespannt).
—— 1 x Flipchart mit Papier.
—— 2 Mikrofone
— Foyer:
—— 8-10 Registrierungscounter (ggf. Tische) mit 2 Stromanschlüssen mit 6 Stühlen / Hocker und Mülleimer
—— 8 x Tische für Material-Auslage.
—— Fotobox: Schuko-Stromanschluss, 1 Tisch und Mülleimer.
—— Beratungsdesk: Stromanschluss, Fernseher/Monitor ca. 40 Zoll mit Standfuß, 6 Hocker und Mülleimer
—— Garderobe inkl. Personal
—— Cateringfläche mit Mischbestuhlung für oben genannte Personenzahl
4. Personal:
—— Techniker zur Betreuung im Plenum und Forum und 2 Springer für die Gruppenarbeitsräume
—— ausreichend Servicepersonal
—— Garderobenpersonal
—— zusätzliches Personal für Registrierung (4 Hostessen)
—— WC-Personal
—— Sanitäter
5. Sonstiges
— Optional Bereitstellung von bis zu 6 Fahnenmasten
— Optional Kosten 2 W-Lan Zugänge
— Optional Nutzung des Wegeleitsystems

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79950000
79952000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE1
Zuschlagskriterien:

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 11.02.2019
Ende: 15.02.2019

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder...

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
74683-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 034-074683

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
19.03.2018

Ausführungsfrist:
14.09.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.bafza.de/aufgaben/zentrale-vergabestelle.html
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19.03.2018
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Zusätzliche Angaben

— Kosten für die Bewerbung, Angebotserstellung, eventuelle Präsentation und Verhandlungsrunden werden nicht erstattet,
— Ergänzende Unterlagen können unter http://www.bafza.de/aufgaben/zentrale-vergabestelle.html heruntergeladen werden. Darüber hinaus können die Unterlagen bei der genannten Kontaktstelle Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, Daniela Schäfer, Von-Gablenz-Str. 2-6, 50679 Köln schriftlich – auch per E-Mail oder Fax – angefordert werden,
— Fragen können bis zum 11.3.2018 bei der genannten Kontaktstelle schriftlich, per Fax oder per E-Mail an zentrale-beschaffung@bafza.bund.de gestellt werden. Die Antworten werden als Ergänzung unter http://www.bafza.de/aufgaben/zentrale-vergabestelle.html bekannt gemacht. Soweit die Beantwortung ergänzende oder berichtigende Angaben für die Ausschreibung enthält, werden sie als Ergänzungen zur Ausschreibung im EU-Supplement sowie auf der Internetseite www.bund.de bekannt gemacht,
— Der Teilnahmeantrag ist zu unterschreiben (keine digitale, gescannte oder gefaxte Unterschrift),
— Bietergemeinschaften haben in dem Teilnahmeantrag sämtliche Mitglieder der Bietergemeinschaft sowie einen bevollmächtigten Vertreter/eine bevollmächtigte Vertreterin zu benennen. Im Falle der Auftragsvergabehaften die Bietergemeinschaften gesamtschuldnerisch. Der Auftraggeber erwartet auch im Fall einer Bietergemeinschaft die geschlossene Erbringung der Leistung aus einer Hand,
— Senden Sie den Teilnahmeantrag zweifach (einmal im Original und einmal auf handelsüblichem Datenträger) in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Nicht öffnen! Teilnahmeantrag Regionalkonferenzen“ an die genannte Kontaktstelle: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, Daniela Schäfer, Von-Gablenz-Str. 2-6, 50679 Köln,
— Der Teilnahmeantrag ist ausschließlich auf dem Post- bzw. Botenweg einzureichen,
— Maßgeblich ist der Eingangsstempel der Poststelle des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben bzw. die Eingangsbestätigung bei persönlicher Übergabe oder Übergabe durch Boten. Der Bewerber/Die Bewerberin hat sicherzustellen, dass über Zustell- oder Kurierdienste versendete Teilnahmeanträge innerhalb der Frist zur Einreichung der Teilnahmeanträge bei der genannten Kontaktstelle eingehen. Ein Verschulden der Zustell- oder Kurierdienste wird dem Bewerber/der Bewerberin zugerechnet,
— Teilnahmeanträge, die per E-Mail oder Fax eingehen, müssen ausgeschlossen werden,
— Mit Abgabe des Teilnahmeantrages unterliegen nicht berücksichtigte Bewerber/ Bewerberinnen den Bestimmungen des § 62 VgV.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Gemäß § 160 Abs. 3 S. 1 GWB müssen erkannte Verstöße gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, Von-Gablenz-Str. 2-6, 50679 Köln gerügt werden.
Gemäß § 160 Abs. 3 S. 2 GWB müssen Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, Von-Gablenz-Str. 2-6, 50679 Köln gerügt werden.
Gemäß § 160 Abs. 3 S. 3 GWB müssen Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, Von-Gablenz-Str. 2-6, 50679 Köln gerügt werden.
Hilft das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ der Rüge nicht ab, kann ein Antrag auf Nachprüfung beim Bundeskartellamt unter der o.g. Anschrift innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Zentrale Vergabestelle des BMFSFJ, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, gestellt werden.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 16.02.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen