DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Smartphone-App für Befragungen in Frankfurt am Main (ID:14170863)


DTAD-ID:
14170863
Region:
60326 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung, Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Smartphone-App für Befragungen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
FEA - Beschaffung Allgemeine Bedarfe und Leistungen
DE
Kontaktstelle(n): Trimborn, Mark
Telefon: +49 06926561985
E-Mail: mark.trimborn@deutschebahn.com
NUTS-Code: 00
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Smartphone-App für Befragungen in Zügen

DB.RES ist der Bereich für verkehrswissenschaftliche Leistungen rund um die Nachfragemessung im Personenverkehr der Deutschen Bahn AG. Organisatorisch ist DB.RES in der DB Vertrieb GmbH, einer Tochter der DB AG angesiedelt. Technische Basis bildet das Verfahren RES-VIPEr.
DB.RES führt kontinuierlich Fahrgastzählungen und Fahrgastbefragungen in Zügen und Bussen durch. Im Zuge der weiteren Digitalisierung soll eine Lösung zur elektronischen Datenerhebung von Befragungsinformationen beschafft werden. Dazu sind 3 Komponenten umzusetzen:
o eine Applikation für ein elektronisches Endgerät RES-App-smart
o eine stationäre Software zur zentralen Kommunikation RES-App-Communicator
o die Kommunikation selbst
Der Auftragnehmer stellt sicher, dass die stationäre Software zur zentralen Kommunikation über Importschnittstellen zur Übernahme von Fahrplandaten, Frageninhalten, dazugehörigen Werte-listen und Erhebungsaufträgen in Form von *.csv-Dateien verfügt. Die Informationen werden den entsprechenden elektronischen Endgeräten zur Verfügung gestellt. In der Gegenrichtung ist eine Exportschnittstelle für Erhebungsdaten aus den elektronischen Endgeräten in Form von *.csv-Dateien für das Verfahren RES-VIPEr vorzuschlagen.
Das Konglomerat der 3 Komponenten wird unter dem Arbeitstitel RES-App zusammengefasst und ist im zugesicherten Zeitplan funktionstüchtig umzusetzen. Verfügt der Anbieter über am Markt erprobte Komponenten, die zur Lösung der Aufgabenstellung genutzt werden können/sollen, so hat er diese im Angebot nachvollziehbar nachzuweisen.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
18FEA34143

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.07.2018
Ortszeit: 12:00

Ausführungsfrist:
Beginn: 01.08.2018
Ende: 31.12.2021:

Bindefrist:
30.09.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Teilnahmebedingungen
III.1.1) Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Weitere Angaben
VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2) Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3) Zusätzliche Angaben:
VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
VI.4.2) Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD