DTAD

Ausschreibung - Softwarelösung zur IT-Verwaltung in Jever (ID:10563928)

Übersicht
DTAD-ID:
10563928
Region:
26441 Jever
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Leistung umfasst insbesondere eine Softwarelösung zur IT-Verwaltung mit den Bestandteilen Helpdesk (Ticketsystem) und ein Inventarisierungsmodul, untergliedert in Hard- und Software. Ort...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
15.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
a1) Stelle, die zur Angebotsabgabe auffordert:
Landkreis Friesland Zentrale Vergabestelle,
Lindenallee 1, 26441 Jever, Telefon:
04461/ 919-2640, Fax: 04461/ 919-8310,
E-Mail: vergabestelle@friesland.de, Internet:
www.friesland.de. a2) Stelle, die den
Zuschlag erteilt: Landkreis Friesland, Lindenallee
1, 26441 Jever, Tel.: 04461/ 919-0,
Fax: 04461/ 919-8880, E-Mail: landkreis@
friesland.de. a3) Stelle, bei der die Angebote
einzureichen sind: Landkreis Friesland -
Zentrale Vergabestelle -, Lindenallee 1,
26441 Jever, Tel.: 04461/ 919-2640, Fax:
04461/ 919-8310, E-Mail: vergabestelle@friesland.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
- Software für IT-Management. Umfang
der Leistung: Die Leistung umfasst insbesondere
eine Softwarelösung zur IT-Verwaltung
mit den Bestandteilen Helpdesk (Ticketsystem)
und ein Inventarisierungsmodul,
untergliedert in Hard- und Software.

Erfüllungsort:
Landkreis Friesland

26441 Jever; Zusatz: Landkreis
Friesland, Lindenallee 1, Kreisverwaltungsgebäude.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
10.70.08-15-09

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
20.03.2015 bis 15.04.2015. Vergabeunterlagen
in Papierform sind erhältlich bei:
Landkreis Friesland, Lindenallee 1, 26441
Jever, Tel.: 04461/ 919-2660, Fax: 04461/
919-8310, E-Mail: s.kluesing@friesland.de,
Internet: www.friesland.de. Vergabeunterlagen
in elektronischer Form: Die Vergabeunterlagen
sind ausschließlich in elektronischer
Form zu erhalten. Diese sind anzufordern
unter der E-Mail: vergabestelle@friesland.
de. Vergabeunterlagen können eingesehen
werden bei: Landkreis Friesland - Zentrale
Vergabestelle -, Lindenallee 1, 26441 Jever,
Tel.: 04461/ 919-2640.

Kosten für die Übersendung
der Vergabeunterlagen in Papierform: 0.00 . Zahlungsweise: Barzahlung, Banküberweisung.
Bankverbindung - Empfänger:
Landkreis Friesland, Konto-Nr.: 110 000
218, BLZ: 28262254, Geldinstitut: Volksbank
Jever eG, IBAN: DE492826225401
10000218, BIC: GENODEF1JEV. Die Vergabeunterlagen
sind ausschließlich in elektronischer
Form zu erhalten. Diese sind anzufordern
unter der E-Mail: vergabestelle@friesland.de.

Termine & Fristen
Unterlagen:
15.04.2015

Angebotsfrist:
Das Angebot ist schriftlich einzureichen.
Angebote können
abgegeben werden bis: 16.04.2015, 11:25
Uhr. Abgabe der Angebote: Angebote sind
einzureichen oder abzugeben bei: a3).

Ausführungsfrist:
Beginn: 31. Kalenderwoche
2015; Ende: 38. Kalenderwoche
2015; Weitere Fristen: In der 20. KW 2015
soll eine Präsentation vorgestellt werden.

Bindefrist:
Bindefrist
der Angebote: 05.06.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Siehe
Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Siehe Vergabeunterlagen.
Eine Bewertungsmatrix liegt bei. Weitere
Informationen: Keine.

Geforderte Nachweise:
Zum Nachweis seiner
Eignung hat der Bieter nach § 6 Nr. 3 VOL/A Unterlagen und Angaben vorzulegen. Folgende
Eigenerklärungen sind vorzulegen:
Das Formblatt -Eigenerklärungen zur Eignung-
ist erhältlich: Liegt den Vergabeunterlagen
bei. Folgende Einzelnachweise sind
vorzulegen: Der Nachweis der Eignung kann
auch durch Präqualifikation geführt werden,
zugelassene Präqualifikationsstellen: PQ
VOB; PQ VOL; ULV VOB u. VOL Brandenbg. u. Bln.; ULV ABST Brandenburg; ULVMV; HPQR.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen