DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Softwarepaket für Geschäftstransaktionen und persönliche Arbeitsabläufe in Bremen (ID:14527556)


DTAD-ID:
14527556
Region:
28239 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Software
CPV-Codes:
Softwarepaket für Geschäftstransaktionen und persönliche Arbeitsabläufe
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Einführung/Installation eines Kassen- und Zutrittskontrollsystems, inkl. Lizenzen, Hard- und Software, Schulungen für diverse Schwimmbäder und die Eissporthalle in Bremen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.10.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bremer Bäder GmbH
Beim Ohlenhof 14
Bremen
28239
Deutschland
Kontaktstelle(n): Immobilien Bremen AöR, Theodor-Heuß-Allee 14, 28215 Bremen
E-Mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS-Code: DE50
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: www.vergabe.bremen.de

Auftragnehmer:
n-tree solutions Ticketsysteme GmbH
Brosswaldengasse 12
Bregenz
6900
Österreich
NUTS-Code: 00
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kassen- und Zutrittskontrollsystem, Bremer Bäder, V0060/2018
Einführung/Installation eines Kassen- und Zutrittskontrollsystems, inkl. Lizenzen, Hard- und Software, Schulungen für diverse Schwimmbäder und die Eissporthalle in Bremen.

CPV-Codes:
48400000

Die Bremer Bäder GmbH benötigt für 5 Hallenbäder, 2 Freibäder und 2 Kombibäder im Bestand sowie 2 neue Bäder und die Eissporthalle im Bestand ein neues Kassen- und Zutrittskontrollsystem. Zum Angebot müssen etwaige Lizenzen, ggf. weitere Software sowie die notwendige Hardware bzw. die entsprechenden Anforderungen gehören. Ebenso werden Schulungen und Support angefragt. Auch die Kursbäder, das demnächst geschlossene Unibad sowie der Bädershop sind gemäß Lastenheft zu berücksichtigen. Zur Ausstattung gehören auch die Drehsperr- und Drehkreuzanlagen, die teilweise zu erweitern oder zu erneuern sind. Hinsichtlich der Software sind die Schnittstellen zu anderen Systemen zu beachten. Es wird ein anwender- und kundenfreundliches sowie zukunftsfähiges Kassensystem erwartet, welches in den Bestandsbädern ab 1. Quartal 2019 sowie anschließend in den Neubauten zum Einsatz kommen soll. Zum erwarteten Leistungsumfang gehören gemäß Lastenheft insbesondere: Die Software bzw. Lizenzen des Kassen- und Zutrittskontrollsystems, inkl. der Ansteuerung der entsprechenden Terminals. Des Weiteren der Verkauf der Eintritts- und Kurskarten, Gutscheinverwaltung, Parkraumbewirtschaftung und der Einsatz der Kundenkarten. Ebenso müssen notwendige Hardware geliefert, Support zur Verfügung gestellt und Schulungen durchgeführt werden. Die Einzelheiten ergeben sich aus dem Lastenheft.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE50
Hauptort der AusführungBremen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
465750-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 204-465750

Aktenzeichen:
V0060/2018

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Eigengesellschaft der Freien Hansestadt Bremen

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Gesundheit und Sport

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 029-063235

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
09.10.2018

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 42136110333
E-Mail: vergabekammer@bau.bremen.de

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Kein Eintrag
Kein Eintrag
Deutschland

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Kein Eintrag
Kein Eintrag
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 19.10.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD