DTAD

Ausschreibung - Softwareprogrammierung und -beratung in München (ID:9998715)

Übersicht
DTAD-ID:
9998715
Region:
80539 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Softwareprogrammierung und -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Pflege und Weiterentwicklung der Web-Anwendung Berufsbildungssystem (BBS). Seit dem Jahr 2009 wird die Fachanwendung „Berufsbildungssystem“ (BBS) zur Unterstützung der Prozesse im Rahmen der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
17.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2
80539 München
Herrn Färber
Telefon: +49 8921820
Fax: +49 8921822789
E-Mail: iuk-vorhaben@stmelf.bayern.de
www.stmelf.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Pflege und Weiterentwicklung der Web-Anwendung Berufsbildungssystem (BBS).
Seit dem Jahr 2009 wird die Fachanwendung „Berufsbildungssystem“ (BBS) zur Unterstützung der Prozesse im Rahmen der Durchführung und Überwachung landwirtschaftlicher Berufe betrieben.
Zur Weiterentwicklung und Betreuung der Java-Webanwendungen des Berufsbildunssystemes (BBS) wird ein externer Dienstleister gesucht für den Projektzeitraum von zwei Jahren (optionale Verlängerung um weitere zwei Jahre) für ca. 50-150 Projekttage je Jahr).
Benötigt werden ein oder mehrere Anwendungsentwicklerinnen bzw. –entwickler mit Kenntnissen im Bereich
— Berufsbildung (z.B. Berufsbildungsstatistik)
und sehr guten Fähigkeiten in den Bereichen;
— Java-Anwendungsentwicklung;
— Web-Anwendungsentwicklung;
— Java Server Faces;
— JPA/Hibernate;
— relationale Datenbanken;
— Einarbeitung in bestehende Anwendungen;
— Performance;
— Sicherheit;
Folgende Abnahmemengen gelten für die ersten beiden Jahre und für die optionale Vertragsverlängerung in den zwei Folgejahren:
— Einarbeitungszeit (nur in 2015): 25 Projekttage (PT),
— voraussichtliche Abnahmemenge 1. Jahr: 75 PT (Mindestabnahme) bis max. 150 PT,
— voraussichtliche Abnahmemenge 2. Jahr: 50 PT (Mindestabnahme) bis max. 150 PT,
— voraussichtliche Abnahmemenge 3. Jahr (optional): 50 PT (Mindestabnahme) bis max. 100 PT,
— voraussichtliche Abnahmemenge 4. Jahr (optional): 50 PT (Mindestabnahme) bis max. 100 PT.

CPV-Codes: 72200000

Erfüllungsort:
München
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
333939-2014

Aktenzeichen:
P5-1074-1/222

Vergabeunterlagen:
Zur Angebotserstellung dürfen nur die Ausschreibungsunterlagen des Auftraggebers verwendet werden. Diese müssen vom Bieter vor Angebotsabgabe beim Auftraggeber schriftlich angefordert werden. Die wirtschaftlichsten Angebote sind ggfs. in einer Präsentation darzustellen und zu erläutern (voraussichtlich ab Dezember). Hierzu ergeht eine separate Einladung.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
17.11.2014 - 16:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 24 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
25.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
18.11.2014
Ort
München

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
VOL/B, EVB-IT-Dienstvertrag (Abrechnung quartalsweise mit Zahlungsziel 30 Tage).

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Erklärung, dass kein Ausschlussgrund gem. § 6 EG Abs. 6 VOL/A vorliegt;
— Erklärung, dass bei der Durchführung nur Mitarbeiter/-innen eingesetzt werden, die verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift haben;
— Erklärung zur Einhaltung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG);
— Scientology-Schutzerklärung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Gesamtumsatz des Unternehmens sowie
Umsatz bezüglich des Bereich der Software-Entwicklung, jeweils bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre (gem. § 7 EG Abs. 2 lit. d VOL/A).

Technische Leistungsfähigkeit
— Erfahrungsnachweise der für die Leistung verantwortlichen Personen in Form einer Referenz von einem wesentlichen, in den letzten drei Jahren erbrachten und mit der Leistung vergleichbaren Projekt (gem. § 7 EG Abs. 3 lit. a VOL/A);
— Angaben zur Qualifikation der für die Leistung verantwortlichen Personen gem. Fragenkatalog.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
14.03.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen