DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sommerferienspiele 2018 in Bad Homburg (ID:13307529)

DTAD-ID:
13307529
Region:
61352 Bad Homburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management, Sonstige Dienstleistungen, Dienstleistungen in den Bereichen Erholung, Kultur, Sport, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Kinderferienlagern
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Sommerferienspiele 2018
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
06.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-61352: Sommerferienspiele 2018
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Stadt Bad
Homburg v.d.Höhe - Der Magistrat, Fachbereich Recht - Vergabestelle -
Straße:Bahnhofstraße 16 - 18
Stadt/Ort:61352 Bad Homburg v.d.Höhe
Land:Deutschland (DE)
Telefon:004961721003031
Fax:004961721003099
Mail:vergabestelle@bad-homburg.de
digitale Adresse(URL):www.bad-homburg.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Sommerferienspiele
2018.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Leistungsbeschreibung
(Maßnahme im Rahmen des § 11 SGB VIII)
Zeitraum.

1. Maßnahme
25.06. - 06.07.2018
10 Betreuungstage.

2. Maßnahme
09.07. - 20.07.2017
10 Betreuungstage.

3. Maßnahme
23.07. - 03.08.2017
10 Betreuungstage
Ort
Peter-Schall-Haus
Elisabethenschneise 2
61350 Bad Homburg v.d.Höhe
Die Stadt Bad Homburg v.d.Höhe stellt das Peter-Schall-Haus mit allen
Gruppenräumen sowie der Küche unentgeltich zur Verfügung und übernimmt
die entstehenden Strom-, Wasser- und Festnetzkosten.
tägliche Betreuungszeit
09:00 - 17:00 Uhr (zzgl. Betreuung während der Busbeförderung)
Teilnehmer/innen.
1. Maßnahme: 136 Teilnehmerplätze.

2. Maßnahme: 72 Teilnehmerplätze.

3. Maßnahme: 108 Teilnehmerplätze
für Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren. Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
übernimmt die Anmeldung sowie die Einnahme der Elternbeträge und legt
die Höhe der Teilnehmerkosten fest. Bei Anfragen bezüglich der
Teilnehmerplätze verweist der Anbieter auf den Fachdienst Kinder- und
Jugendförderung.
Betreuung
- Gruppengröße 8 - 10 Kinder
- pro Gruppe eine Betreuungskraft
- eine zusätzliche Betreuungskraft
- eine pädagogische/organisatorische Leitungskraft
- Kindern mit besonderem Förderbedarf (Behinderung) wird eine Teilnahme
ermöglicht. In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Hochtaunus e. V.
werden individuelle Möglichkeiten (z.B. die Einstellung einer
Integrationshilfe) vereinbart.
- Entwicklung eines inhaltlichen Rahmenprogramms mit mindestens einem
Tagesausflug pro Woche, davon soll wenistens ein Ausflug in einen
Freizeitpark, Zoo o.ä. erfolgen. Bei geplanten Schwimmbadbesuchen ist
mindestens ein Alternativprogrammpunkt anzubieten.
Bustransfer
- Organisation der Busbeförderung (Busunternehmen, Fahrtrouten, etc.)
- Abholung der Teilnehmer/innen an ca. 21 Haltepunkten innerhalb Bad
Homburgs ab 8:15 Uhr. Die Stadt behält sich vor, erforderliche
Haltepunkte im Busplan zu
ergänzen.
- Rückbeförderung der Teilnehmer/innen zu den Haltepunkten ab 17:00 Uhr
- Begleitung der Hin- und Rückbeförderung durch mindestens eine
Betreuungskraft pro Bus.
weitere Leistungen:
-organisatorische Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung
- Auswahl sowie pädagogische und rechtliche Schulung der
Betreuungskräfte inkl. dem Nachweis eines Erste Hilfe Kurses, der nicht
alter als zwei Jahre ist.
- Verpflichtung zur Beachtung aller Steuer- und Sozialversicherungs-
und arbeitsrechtlichen Vorschriften
- Verpflichtung gem. § 72a SGB VIII (Einholung von erforderlichen
Führungszeugnissen der beschäftigten Personen)
-Beachtung aller Vorschriften über Pflichtschulungen in
Gemeinschaftseinrichtungen/Lebensmittelbereich gem.
Infektionsschutzgesetz (IfSG) und EU-Verordnung (EG) Nr. 852/2004
(Lebensmittelhygieneverordnung)
- keine Weitergabe von Daten und Informationen an Dritte, außer an
Personen, die mit der Durchführung der Maßnahme vertraut sind.
- Versicherung der Maßnahmen
- Sammeln der Elternerklärungen, Bereithalten derselben für Notfälle
- Gruppeneinteilung
- umfassende Information der Erziehungsberechtigten; Durchführung von
mindestens einer Eltern- Informationsveranstaltung
- Materialbeschaffung
- Bei nicht belegten Teilnehmerplätzen behält sich die Stadt die
Reduzierung der Teilnehmerzahl vor. Je 9 Plätze können bis 6 Wochen vor
Maßnahmenbeginn zurückgegeben werden. Pro 9-er Gruppe werden 3% der
Gesamtkosten zurückerstattet.
-Erstellen eines Abschlussberichtes mit Beurteilung bis spätestens 6
Wochen nach Beenden der Maßnahme
- Durchführung eines Abschlussgesprächs mit der Auftraggeberin
Verpflegung:
Vollständige organisatorische Vorbereitung und Durchführung der
Verpflegung für die genannte Teilnehmerzahl inkl. Betreuer/innen mit
folgenden Mahlzeiten:
- gesundes und altersgerechtes Frühstück
- gesundes und altersgerechtes Mittagessen
- Nachmittagsimbiss
- Bereitstellung von ausreichenden Getränken während des Tages
(Mineralwasser, Tee, Saftschorlen o.ä.)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
55243000 Dienstleistungen von Kinderferienlagern
Ergänzende Gegenstände:

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Peter-Schall-Haus,
Elisabethenschneise 2, 61350 Bad Homburg v.d.Höhe
NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 16/1274
Aktenzeichen: HG-2017-0133.-IBV.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsbedingungen: Es werden weder Bewerbungsbogen noch andere
Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt!
Die Bewerbung erfolgt formlos und muss Referenzen gleichartiger
Leistungen beinhalten.
Im Zuge der Angebotsabgabe ist die Vorlage eines Konzeptes zur
Durchführung der Betreuung auf Grundlage des genannten Leistungsumfangs
zu erstellen und mit dem Angebot einzureichen.
Hinweis: Die Konzeption fließt zu 60% in die Angebotswertung ein.
Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 31.08.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 25.06.2018 bis 03.08.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 1 Preis 40,00
2 2 Konzeption 60,00.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:siehe Ziffer 7
Straße:siehe Ziffer 7
Stadt/Ort:61267 Bad Homburg v.d.Höhe
Land:Deutschland (DE)
digitale Adresse(URL):www.bad-homburg.de
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Sonstiges
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Sonstige Angaben: Fragen zu dem Interessenbekundungsverfahren sind
bis spätestens 24.08.2017 in Textform an vergabestelle@bad-homburg.de
zu richten. Danach eingehende Fragen können nicht mehr beantwortet
werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen