DTAD

Ausschreibung - Sonderm?llbeseitiung in Frankfurt am Main (ID:4203535)

Auftragsdaten
Titel:
Sonderm?llbeseitiung
DTAD-ID:
4203535
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
20.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sondermülldienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/8414

Vergabenummer/Aktenzeichen: N1-Sb

a) Auftraggeber:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstra?e 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:-3160

Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstr. 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Telefon:069-2543-0

Fax:069-2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

c)

Art, Umfang und Ort der Leistung: Sonderm?llbeseitiung der Meistereien im Bereich des ASV FFM

* Entsorgung von Ölbindemittel,

*?lverunreinigten Betriebsmitteln

*Fundsachen

*Batterien

Produktschl?ssel (CPV) :

90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

Ort der Lieferung : BAB, Straßen- und Autobahnmeistereien

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Krfr.St.; DE718 Hochtaunuskreis; DE71A Main-Taunus-Kreis; DE71C Offenbach, Landkr.; DE71D Rheingau-Taunus-Kreis; DE71E Wetteraukreis

d) Unterteilung in Lose: nein

e) Ausführungsfrist:

Beginn : 07.09.2009

Ende : 31.08.2011

f) Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a) Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung

Anforderungsfrist: 20.08.2009

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a) Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: 10.- für Blankett, 2,50 für 3,5 Zoll Diskette

Der quittierte Beleg ist der Anforderung beizufügen. Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Verdingungsunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweise versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen w/HCC-HSVV

Kontonummer :1 000 512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen- Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Referenznummer A 0580 09 209-B

i) Ablauf der Angebotsfrist: 03.09.2009 10:00 Uhr

k)

l) Zahlungsbedingungen: siehe Verdingungsunterlagen

m) Mindestbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

n) Zuschlags und Bindefrist: 30.09.2009

o) ?27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

Sonstige Angaben:

nachr. HAD-Ref. : 269/8414

nachr. V-Nr/AKZ : N1-Sb

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 07.08.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen