DTAD

Ausschreibung - Sonstige Elektroinstallationsarbeiten in Lauf an der Pegnitz (ID:10185439)

DTAD-ID:
10185439
Region:
91207 Lauf an der Pegnitz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kabelinfrastruktur
CPV-Codes:
Sonstige Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Sanierung der Kunigundeschule BAI und BAII, Gewerk Elektro- und Fernmeldetechnik. Demontage und Installation von elektrotechnischen Anlagen sowie Fernmeldetechnik.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
05.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Lauf an der Pegnitz
Urlasstraße 22
91207 Lauf an der Pegnitz
Herrn Dipl.Ing.(FH) Axel Fischer
Telefon: +49 9123184268
Fax: +49 9123184183
E-Mail: a.fischer@stadt.lauf.de
http://www.lauf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung der Kunigundeschule BAI und BAII, Gewerk Elektro- und Fernmeldetechnik.
Demontage und Installation von elektrotechnischen Anlagen sowie Fernmeldetechnik.
1. BA:
1. Demontagearbeiten der Bestandsinstallation:
— Bustelleneinrichtung mit 3 Baustromverteilern und Baustellenbeleuchtung.
2. Starkstromanlagen:
— 1 Niederspannungshauptverteilung 630A,
— 7 Unterverteilungen 250A,
— 130 m Kabelrinnen mit Befestigungssystemen,
— 400 m Installationskanäle und Rohre,
— 200 m Brüstungskanalsysteme,
— 20 000 m Kabel und Leitungen,
— 1 300 St. Installationsgeräte,
— Bauliche Brandschutzmaßnahmen,
— KNX/EIB Steuerungssysteme für Beleuchtung, Jalousien,
— Beleuchtungsanlage mit 420 Leuchten,
— Sicherheitsbeleuchtung mit 70 Einzelbatterieleuchten,
— Blitzschutz- und Erdungsanlage.
3. Fernmelde- und Informationsanlagen:
— Daten- und Telefonanlagen,
— Türsprech- und Öffneranlagen,
— Elektroakustische Anlagen,
— Brandmelde- und Behindertenrufanlagen,
— Rauch- und Wärmeabzugsanlagen,
— Zugangskontrollanlagen,
— 12 000 m Kabel- und Leitungen.
2. BA:
1. Demontagearbeiten der Bestandsinstallation.
— Baustelleneinrichtung mit 3 Baustromverteilern und Baustellenbeleuchtung.
2. Starkstromanlagen:
— 10 Unterverteilungen 250A,
— 150 m Kabelrinnen mit Befestigungssystemen,
— 600 m Installationskanäle und Rohre,
— 450 m Brüstungskanalsysteme,
— 30 000 m Kabel und Leitungen,
— 1 600 Installationsgeräte,
— Bauliche Brandschutzmaßnahmen,
— KNX/EIB Steuerungssysteme für Beleuchtung, Jalousien,
— Beleuchtungsanlage mit 430 Leuchten,
— Sicherheitsbeleuchtung mit 80 Einzelbatterieleuchten,
— Blitzschutz- und Erdungsanlage.
3. Fernmelde- und Informationsanlagen:
— Daten- und Telefonanlagen,
— Türsprech- und Öffneranlagen,
— Elektroakustische Anlagen,
— Brandmelde- und Behindertenrufanlagen,
— Rauch- und Wärmeabzugsanlagen,
— Zugangskontrollanlagen,
— 15 000 m Kabel- und Leitungen.

CPV-Codes: 45317000

Erfüllungsort:
Kunigundenstraße 17, 91207 Lauf an der Pegnitz.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
393405-2014

EU-Ted-Nr.:
2014/S 223-393405

Aktenzeichen:
2014-5.2-V016

Vergabeunterlagen:
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n):
Offizielle Bezeichnung: Generalsanierung Kunigundenschule Lauf an der Pegnitz.

Auftragswert:
Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 1 500 000 EUR bis 1 700 000 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
05.01.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
16.02.2015 - 30.03.2017

Bindefrist:
28.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
05.01.2015 - 11:00

Ort
Stadt Lauf an der Pegnitz, Bauamt, Zimmer 212, Urlasstraße 22, 91207 Lauf an der Pegnitz.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter oder bevollmächtigter Vertreter.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
— Vertragserüllungsbürgschaft wenn mindestens Auftragssumme 250 000 EUR ohne Umsatzsteuer beträgt.
— Gewährleistungsbürgschaft oder Gewährleistungsenbehalt.

Zahlung:
VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Nachweis Haftpflichtversicherung.

Technische Leistungsfähigkeit
— Angabe von Referenzobjekten.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
31.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen