DTAD

Ausschreibung - Sozialpädagogische Betreuung, Kooperatives Berufsintegrationsjahr in Regensburg (ID:10921948)

Übersicht
DTAD-ID:
10921948
Region:
93053 Regensburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen des Sozialwesens, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Sozialpädagogische Betreuung in zwei gebundenen Ganztagsklassen Los 2: Kooperatives Berufsintegrationsjahr (BIJ) für berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabeamt
D.-Martin-Luther-Str. 3
93047 Regensburg
Postfach: 11 06 43
93019 Regensburg
Tel.: (0941) 507-5629
Fax.: (0941) 507-4629

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Tätigkeit 15 A 110
Los 1: Sozialpädagogische Betreuung an der Clermont-Ferrand-Mittelschule in Regensburg - 2 Klassen für 2 Jahre und
Los 2: Kooperatives Berufsintegrationsjahr (BIJ) an der Städtischen Berufsschule II in Regensburg - 2 Klassen für 1 Jahr

Die Stadt Regensburg (auffordernde Stelle, Zuschlag erteilende Stelle) beabsichtigt folgenden Auftrag zu vergeben:
15 A 110 Los 1: Sozialpädagogische Betreuung an der Clermont-Ferrand-Mittelschule in Regensburg - 2 Klassen für 2 Jahre und
Los 2: Kooperatives Berufsintegrationsjahr (BIJ) an der Städtischen Berufsschule II in Regensburg - 2 Klassen für 1 Jahr

Los 1:
Sozialpädagogische Betreuung in zwei gebundenen Ganztagsklassen im Bereich der Übergangsklassen 5./6. Jahrgangsstufe und 7./9. Jahrgangsstufe an der Clermont-Ferrand-Mittelschule in Regensburg in den Schuljahren 2015/2016 und 2016/2017
Für Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache werden Übergangsklassen angeboten, die als Quereinsteiger in das bayerische Schulsystem eintreten und nur rudimen-täre oder gar keine Deutschkenntnisse haben. In der pädagogischen Konzeption müssen insbesondere die erweiterte und intensive Deutsch-Förderung, die erweitere sozialpädagogische Unterstützung von Kindern mit Migrationshintergrund insbesondere mit Traumata (z.B. Flüchtlinge aus Krisengebieten, unbegleitete Kinder als Asylbewerber) Berücksichtigung finden.

Los 2:
Kooperatives Berufsintegrationsjahr (BIJ) für berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge an der Städtischen Berufsschule II Regensburg im Schuljahr 2015/2016 - 2 BIJ Klassen
Im Rahmen einer berufsvorbereitenden Maßnahme soll die Verbesserung der Ausbildungsreife und die Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf erreicht werden und die leistungsschwächeren Jugendlichen mit erheblichen Sprachdefiziten so gefördert werden, dass sie die Voraussetzungen für eine dauerhafte Integration in die Berufsvorbereitung und Berufsfindung erlangen.
Durch die Vermittlung berufsfeldbezogener, fachtheoretischer Kenntnisse in der Berufsschule, einer gezielten Sprachförderung, eines hohen Anteils betrieblicher Praxis sowie durch eine sozialpädagogische Betreuung soll den berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen die Integration erleichtert werden.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort:
Los 1: Staatliche Mittelschule Clermont-Ferrand, Clermont-Ferrand-Allee 23, 93049 Regensburg
Los 2: Kerschensteiner Berufsbildungszentrum - Städtische Berufsschule II, Alfons-Auer-Str. 20, 93053 Regensburg

Ort der Ausführung Regensburg

Lose:
Losweise Vergabe: wird vorbehalten

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:
Abholung ab 29.06.2015; Mo. Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3
Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de

Fragen zur Angebotserstellung können bis spätestens 10 Kalendertage vor dem Einreichungstermin per Fax oder E-Mail gestellt werden.


Kosten der Vergabeunterlagen: 10
Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung.
Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen ist nicht möglich.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Einreichungstermin:
bis spätestens 23.07.2015 bis 24:00 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg

Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 31.08.2015) kein Auftrag erteilt worden ist.

Maßnahme Los 1: Staatliche Mittelschule Clermont-Ferrand, Clermont-Ferrand-Allee 23, 93049 Regensburg,
Los 2: Kerschensteiner Berufsbildungszentrum - Städtische Berufsschule II, Alfons-Auer-Str. 20, 93053 Regensburg


Ausgabeform nur Papierform
Abgabeform Nur Papierform

Ausführungsfrist:
Los 1: 01.09.2015 - 31.08.2017
Los 2: 01.09.2015 - 31.08.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistung: keine

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: § 17 VOL/B

Zuschlagskriterien:
Wertungskriterien:
Los 1:
Preis 50 %
Erfahrung im schulischen Bereich mit Migrantenkindern mit Traumata 30 %
Beherrschung einer slawischen Sprache 20 %
Los 2:
Preis 50 %
Maßnahmendurchführung 30 %
Ausstattung der Schulungs-/Ausbildungsräume 20 %

Geforderte Nachweise:
Folgende Unterlagen sind mit dem Angebot einzureichen:
Los 1:
- Eingesetztes Personal mit Name und Qualifikationsnachweis
- Beschreibung der mehrjährigen Berufserfahrung, insbesondere im schulischen Bereich und Erfahrungen mit traumatisierten Kindern mit Migrationshintergrund
- Nachweis oder Eigenerklärung über den Umfang der Beherrschung einer slawischen Sprache
- Angaben zur Umsatzsteuer / -Befreiung
Los 2:
- Auflistung der Schulungsräume, Lehrwerkstätten und EDV-Räume mit Angabe der Raum-größe / Platzzahl / Ausstattung
- Standort, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
- Eingesetztes Personal mit Name und Qualifikationsnachweis, Berufserfahrung möglichst 3 Jahre
- Angaben zur Umsatzsteuer / -Befreiung

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen