DTAD

Ausschreibung - Spektrometer in Darmstadt (ID:5342134)

Auftragsdaten
Titel:
Spektrometer
DTAD-ID:
5342134
Region:
64289 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
21.09.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1H, 13C und Lock). Da viele katalytisch aktive Spezies, den NMR-aktiven Kern 31P enthalten, soll ein Drei-Kanal Probenkopf angeboten werden, bei dem ein Kanal auf 31P festegelegt ist und ein weitere Kanal voll durchstimmbar ist (1H, 31P, X und Lock).
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Spektrometer
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  228596-2010

BEKANNTMACHUNG

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Technische Universität Darmstadt Karolinenplatz 5 z. H. Herrn Motzkau, Frau Zöller 64289 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151166779 E-Mail: einkauf@pvw.tu-darmstadt.de Fax +49 6151164991 Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Einrichtung des öffentlichen Rechts Bildung Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Ja ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Beschaffung eines Supraleitendes FT-NMR Spektrometer 600 MHz.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt. NUTS-Code DE711
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Es soll ein hochauflösendes Fourier-Transform (FT)-Kernmagnetische-Resonanz (NMR)-Spektrometer mit supraleitendem Magneten (Betriebsfeld 14,1 T entsprechend einer Protonen-Resonanzfrequenz von 600 MHz) zur Erzeugung ein-, zwei- und dreidimensionaler NMR-Spektren beschafft werden (Dreikanalger?t). Dieses ist nötig um das vom European Research Council (ERC) geförderte Projekt RDC@catalysis zu bearbeiten, welches sich mit der Anwendung residualer dipolarer Kopplungen (RDCs) auf die Untersuchung katalytischer Prozesse beschäftigt. Die Messungen finden sowohl in Flüssigkeiten als auch in anisotropen Medien (Fl?ssigkristalle) statt. Bei der Messung fl?ssigkristalliner Proben ist die Temperaturkonstanz der Probe über weite Bereiche (- 50 - + 80 ?C) und über längere Zeiträume zu gewährleisten. Dazu soll die entsprechende Temperiereinheit im Angebot enthalten sein. Um eine Skalierung der in Fl?ssigkristallen auftretenden anisotropen Wechselwirkungen zu gewährleisten, soll ein hochaufgel?sender-magic-angle-spinning (HR-MAS) Probenkopf mit variablem magischen Winkel ( mindestens 5 ? Verstellung vom magischen Winkel) angeboten werden (2 Kan?le: 1H, 13C und Lock). Da viele katalytisch aktive Spezies, den NMR-aktiven Kern 31P enthalten, soll ein Drei-Kanal Probenkopf angeboten werden, bei dem ein Kanal auf 31P festegelegt ist und ein weitere Kanal voll durchstimmbar ist (1H, 31P, X und Lock).
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
38433000
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein
II.1.8) Aufteilung in Lose
Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
Keine.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Keine.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung
Nein
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens und über seinen Umsatz mit den Dienstleistungen, die Gegenstand der Ausschreibung sind, in den letzten 3 Gesch?ftsjahren. Nachweis der Eintragung im Berufs- oder Handelsregister, eidesstattliche Erklärung oder Bescheinigung des Mitgliedstaates, in dem der Bewerber ansässig ist. Bescheinigung der zuständigen Stelle des Mitgliedstaates, aus der hervorgeht, daß der Bieter seine Verpflichtungen zur Zahlung der Sozialbeitr?ge nach den Rechtsvorschriften des Landes, in dem der Bieter ansässig ist, erfüllt hat. Bescheinigung der zuständigen Stelle des Mitgliedstaates, aus der hervorgeht, daß der Bieter seine Verpflichtungen zur Zahlung der Steuern und Abgaben nach den Rechtsvorschriften des Landes, in dem der Bieter ansässig ist, erfüllt hat. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot die nachstehenden Kriterien 1. Angebotspreis. Gewichtung 40 2. Geräteausstattung. Gewichtung 20 3. Reaktionszeit bei Ausf?llen. Gewichtung 20 4. Anpassbarkeit an forschungsspezifische Problemstellungen. Gewichtung 20
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
A 301 / 10 - 43
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen 9.9.2010
- 12:00 Die Unterlagen sind kostenpflichtig Nein
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge
21.9.2010 - 12:00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
Bis 15.11.2010 ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN
Nachr. HAD-Ref. : 83/108. Nachr. V-Nr/AKZ : A 301 / 10 - 43.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151-125816 (normale Dienstzeiten) / 6151-126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude:Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten:Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151-125816 (normale Dienstzeiten) / 6151-126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
29.7.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen