DTAD

Ausschreibung - StLB (Z) LB 682 Nieder- und Mittelspannungsanlagen in Frankfurt am Main (ID:5584672)

Auftragsdaten
Titel:
StLB (Z) LB 682 Nieder- und Mittelspannungsanlagen
DTAD-ID:
5584672
Region:
60431 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.10.2010
Frist Vergabeunterlagen:
11.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
26.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung Vergabenummer: 10/0005504 Gewerk: StLB (Z) LB 682 Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannung bis 36 kV Umfang: Gesch?tzter Jahresumfang LB 682 84.000,00 (Netto) ohne Stundenlohnarbeiten; 850 Stunden Stundenlohnarbeiten
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

Vergabenummer: 10/0005504

a) Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers (Vergabestelle): DEUTSCHE BUNDESBANK, Zentrale Beschaffungen, Taunusanlage 5, D-60329 Frankfurt am Main, Tel.: 0 69 23 88-22 27, Fax: 0 69 23 88-22 99

e-mail: bernhard.mueller@bundesbank.de

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Elektronische Auftragsvergabe: nein

d) Art des Bauauftrags: Ausführung von Bauleistungen im Zeitvertrag

e) Ort der Ausführung: Deutsche Bundesbank, Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt/Main

f) Art und Umfang der Leistung

Vergabenummer: 10/0005504

Gewerk:

StLB (Z) LB 682 Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannung bis 36 kV

Umfang: Gesch?tzter Jahresumfang LB 682

84.000,00 (Netto) ohne Stundenlohnarbeiten; 850 Stunden Stundenlohnarbeiten

g) Planungsleistungen: nein

h) Aufteilung in Lose: nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn der Ausführung: 01.01.2011

Ende der Ausführung: 31.12.2011

(mit Option auf Verlängerung bis 31.12.2012)

j) Nichtzulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen

Anforderung bis: 11.11.2010

bei: siehe a)

l) Entgelt für die Vergabeunterlagen: entfällt

m) Ablauf der Frist für die Einreichung der Teilnahmeanträge: entfällt

Anschrift, an die die Anträge zu richten sind: entfällt

Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe versandt wird: entfällt

n) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote

26.11.2010, 11:00 Uhr

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: siehe a), z. Hd. Submissionsstelle

p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: deutsch

q) Angebotseröffnung

Datum: 26.11.2010; Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ort: Zentrale Beschaffungen, Submissionsstelle, Taunusanlage 5, 60329 Frankfurt am Main

Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Bieter und/oder deren Bevollmächtigte

r) geforderte Sicherheiten: keine

s) Zahlungsbedingungen: gemäß Vergabeunterlagen

t) Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird, haben muss: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters

Nummer des Pr?qualifikationsverzeichnisses oder Eigenerklärungen gem. Vordr. 11078 (Anlage der Vergabeunterlagen

Nachweise zu den Eigenerklärungen nach Aufforderung

sowie

weitere Nachweise zur Beurteilung der Eignung :

Nachweis der Leistungsbereitschaft für Sofortmaßnahmen (Reaktionszeit 2 h vor Ort) und Notdienst (24 h Bereitschaftsdienst von Montags bis Sonntags)

Nachweis mindestens eines Mitarbeiters mit folgenden Qualifikationen:

- Mittelspannungsschaltberechtigung bis 30 kV

- Sachkundenachweis für die Prüfung der künstlichen Beleuchtung an Arbeitsplätzen

- Grundlagen der Programmierung der Siemens Simatic S7

Der Auftragnehmer hat folgende Qualifikation mit Zertifikaten für seine in diesem Auftrag vorgesehenen Mitarbeiter nachzuweisen:

- VBG Unterweisung für Arbeiten unter Spannung

- Basiskurs für KNX/EIB

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 22.12.2010

w) Nachprüfstelle

Auskünfte zum Verfahren erteilt: siehe a)

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle nach ? 21 VOB/A:

DEUTSCHE BUNDESBANK, Zentralbereich Recht - Außenstelle Hamburg -, R 1-9, Willy-Brandt-Straße 73, 20459 Hamburg, Fax: 0 40 37 07-61 15

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen