DTAD

Vergebener Auftrag - Stadtplanung in Bremen (ID:3879236)

Auftragsdaten
Titel:
Stadtplanung
DTAD-ID:
3879236
Region:
28359 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Osnabrück ist mit der St?dtebauf?rderungsma?nahme ?Konversion? in das St?dtebauf?rderungsprogramm, Programmkomponente Stadtumbau West, des Landes Niedersachsen für das Programmjahr 2008 neu aufgenommen worden. Die Gesamtkosten der Maßnahme wurden im Programmantrag zur Aufnahme in das Förderprogramm entsprechend der Ma?nahmenplanung in dem 160 ha großen Milit?rbrachengebiet auf ursprünglich 19 980 000 EUR gesch?tzt. Die Milit?rfl?chen verteilen sich auf 5 Standorte in unterschiedlichen Stadtteilen Osnabr?cks. Mit dem Programmantrag auf Fördermittel für das Jahr 2009 hat die Stadt Osnabrück sich auf 2 räumlich zusammenhängende Teilbereiche (zusammen 85,64 ha) beschränkt. Es ist beabsichtigt, diese Stadt-erneuerungsma?nahme in den nächsten 8 Jahren zügig umzusetzen. Die voraussichtlichen Kosten für diese beiden Teilbereiche wurden mit 9 000 000 EUR ermittelt. Gleichzeitig ist vorgesehen, für mindestens einen weiteren Standort einen Neuantrag für das St?dtebauf?rderungsprogramm 2010 anzumelden.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung
CPV-Codes:
Stadtplanung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  144332-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadt Osnabrück, Postfach 4460, z. Hd. von Herrn Nierychlo, D-49034 Osnabrück. Tel. +49 5413234251. E-Mail: oeffentlicheauftraege@osnabrueck.de. Fax +49 5413234326. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.osnabrueck.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Sanierungstr?gerleistungen nach VOF für St?dtebauf?rderungsma?nahme "Konversion".
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. NUTS-Code DE944.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die Stadt Osnabrück ist mit der St?dtebauf?rderungsma?nahme ?Konversion? in das St?dtebauf?rderungsprogramm, Programmkomponente Stadtumbau West, des Landes Niedersachsen für das Programmjahr 2008 neu aufgenommen worden. Die Gesamtkosten der Maßnahme wurden im Programmantrag zur Aufnahme in das Förderprogramm entsprechend der Ma?nahmenplanung in dem 160 ha großen Milit?rbrachengebiet auf ursprünglich 19 980 000 EUR gesch?tzt. Die Milit?rfl?chen verteilen sich auf 5 Standorte in unterschiedlichen Stadtteilen Osnabr?cks. Mit dem Programmantrag auf Fördermittel für das Jahr 2009 hat die Stadt Osnabrück sich auf 2 räumlich zusammenhängende Teilbereiche (zusammen 85,64 ha) beschränkt. Es ist beabsichtigt, diese Stadt-erneuerungsma?nahme in den nächsten 8 Jahren zügig umzusetzen. Die voraussichtlichen Kosten für diese beiden Teilbereiche wurden mit 9 000 000 EUR ermittelt. Gleichzeitig ist vorgesehen, für mindestens einen weiteren Standort einen Neuantrag für das St?dtebauf?rderungsprogramm 2010 anzumelden.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
71410000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Methodischer Ansatz. Gewichtung: 5. 2. Arbeitsorganisation. Gewichtung: 10. 3. Auftragskonzept. Gewichtung: 25. 4. Verg?tungsstundensatz. Gewichtung: 30. 5. fachl. Eignung Projektleiter. Gewichtung: 30.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Bekanntmachung über ein Beschafferprofil Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 224-298491 vom 18.11.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
25.5.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
4.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Anne-Conway-Straße 1, D-28359 Bremen. E-Mail: sanierungstraeger@baubecon.de. Tel. +49 421329010. URL: www.baubecon.de. Fax +49 4213290122.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
I.1) Postanschrift: Postfach 4460, D-49034 Osnabrück oder Bierstr. 2, 2. OG, Zimmer 2; D-49074 Osnabrück.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Niedersachsen beim Nieders. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr; Regierungsvertretung Lüneburg, Auf der Hude 2, D-21339 Lüneburg. E-Mail: poststelle@rv-lg.niedersachsen.de. Tel. +49 4131151331. URL: www.mi.niedersachsen.de. Fax +49 4131152943.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
26.5.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen