•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Stadtplanung in Bonn (ID:3778147)

Auftragsdaten
Titel:
Stadtplanung
DTAD-ID:
3778147
Region:
53113 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2009
Frist Vergabeunterlagen:
28.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Das Programm Nachhaltige Stadtentwicklung (Sustainable Urban Development Programme, SUDP) ist ein chinesisch-deutsches Kooperationsvorhaben, das vom Ministerium für Wohnungswesen und Städtebau der Volksrepublik China und der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH im Auftrag des Deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchgeführt wird. Die Durchführung des Vorhabens wird von weiteren deutschen und chinesischen Programmpartnern unterstützt. Das Programm hat 3 Komponenten: (1) Städtische Ideenfabrik (Urban Ideas Factory, UIF), (2) Interkommunale Zusammenarbeit und (3) Politikberatung für Nachhaltige Stadtentwicklung. Die Leistungen des Auftragnehmers sind für die erste Komponente (UIF) zu erbringen. Die UIF berät Städte bei der Entwicklung, Finanzierung und Umsetzung integrierter, innovativer Lösungen für urbane Erneuerungsgebiete. Konkretes Ziel der UIF ist es, die nachhaltige Entwicklung ausgewählter chinesischer Städte durch integrierte Stadtteilerneuerungsma?nahmen zu steigern. Folgende Typen von Erneuerungsprojekten sind avisiert: (1) Wohngebiet, (2) Bezirk mit Mischnutzung, (3) kulturell/historisch bedeutsames Areal, (4) Industriegebiet, (5) am Wasser gelegener Stadtteil, (6) Dorf/Kleinstadt in einer städtischen Agglomeration und (7) industrielle Brachflächen. Der Auftragnehmer soll die Initialphase der UIF in bis zu zehn Städten unterstützen. Diese setzt sich aus zwei aufeinanderfolgenden Phasen zusammen: - Phase 1: Vorprüfung alternativer Projekte; Projektauswahl und Vorplanung (voraussichtlich ist in einigen Städten die Durchführung der ersten Stufe nicht erforderlich.) - Phase 2: Vorbereitung und Prüfung der ausgewählten Projekte in Hinsicht auf ihre Machbarkeit; Planung und Design. Hauptaktivit?ten in Phase 1: Projektauswahl und Vorplanung - Anleitung der Datenerhebung, Bewertung bereits ausgewählter potentieller Projektgebiete und Analyse von Projektalternativen, - Empfehlung potentieller Projekte für die Phasen 2 (Planung) und 3 (Umsetzung); Unterstützung der Ausarbeitung von Vorplanungen, - Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und fachliche Begleitung erforderlicher Entscheidungs- und Genehmigungsverfahren für potentielle Projekte, - Beratung bei der Erstellung eines Masterplans und einer Vorstudie zur Machbarkeit, - Entwicklung von Strategien zur Projektpromotion (Investitionen, Marketing); in Phase 2: Planung und Design Unterstützung und Beratung der Partner bei - Weiterentwicklung der Projektkonzepte und der Entwicklung und Umsetzung von räumlichen/teilr?umlichen Entwicklungs- und Ma?nahmepl?nen, - Machbarkeits-/Durchf?hrungsstudien und Genehmigungsprozessen, - Projektdesign/-planung und Bewertung des Projektverlaufs, - Projektkoordination und Monitoring von Budget- und Zeitplanungen, - Durchführung und Kommentierung von Umweltvertr?glichkeitspr?fungen (Environmental Impact Assessments, EIA) und Sozialvertr?glichkeitspr?fungen (Social Impact Assessments, SIA), - Spezifizierung der Phase 3 (zur detaillierten Projektumsetzung), - Erarbeitung detaillierter Projektbeschreibungen und Durchf?hrungspl?ne, - der weiteren Ausarbeitung von Projektpromotionsstrategien. Erforderliches Qualifikationsprofil und bisherige Erfahrungen des Auftragnehmers Ein Erfahrungsschatz in folgenden Bereichen ist erforderlich: - Projektmanagement und Prozessdesign, - Stadtplanung, Verkehrsplanung, Wohnungsbau, Architektur, Landschaftsplanung und -gestaltung, Bauingenieurswesen, Umweltingenieurswesen mit speziellem Fokus auf Energie, Wasser, Abwasser und Abfallentsorgung, - Umweltvertr?glichkeits-, Sozialvertr?glichkeits- und Wirtschaftlichkeitspr?fungen von Stadtentwicklungsma?nahmen. Zudem sollte der Auftragnehmer Arbeitserfahrung in möglichst allen oben genannten sieben Sanierungstypen aufweisen. Die Zusammenarbeit mit angemessen qualifizierten und zertifizierten chinesischen Partnern ist ausdrücklich erwünscht und sollte bei der Angebotsabgabe kurz dargestellt werden. Das Beratungsunternehmen und alle Projektmitarbeiter in führenden Positionen sollten einschl?gige Arbeitserfahrung in China aufweisen.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung
CPV-Codes:
Stadtplanung
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Ja.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen