•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Stadtplanung in Bad Homburg (ID:5911713)

Auftragsdaten
Titel:
Stadtplanung
DTAD-ID:
5911713
Region:
61348 Bad Homburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
16.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
23.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erarbeitung eines integrativen Stadtentwicklungskonzepts sowie städtebaulichen Masterplans für das Stadtgebiet der Stadt Bad Homburg v.d. Höhe. Erarbeitung eines integrativen Stadtentwicklungskonzepts sowie städtebaulichen Masterplans für das gesamte Stadtgebiet der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe unter Beteiligung der Stadtplanung, städtischer Ressorts und der Öffentlichkeit. Zu integrieren sind dabei die vorhandenen strategischen Planungen und Handlungskonzepte mit gesamtstädtischer Perspektive, teilräumliche Entwicklungskonzepte, Erfahrungen mit durchgeführten Planungs- und Beteiligungsprozessen. Zu erarbeitende und zu entwickelnde Teilaufgaben der Gesamtaufgabe sind: A Integratives Stadtentwicklungskonzept: Es wird die Erarbeitung und Entwicklung eines Stadtentwicklungskonzepts verlangt, dass die Integration aller relevanter Stadtentwicklungsthemen (Städtebau, Ökologie, Infrastruktur; Mobilität, Soziales, Kultur etc.) gewährleistet. Übergeordnete Ziele, Visionen und Leitlinien für die Stadtentwicklung sind zu definieren; zudem sind konkrete Empfehlungen und Maßnahmen in einem in sich konsistenten operationellen Handlungskonzept zusammenzuführen; B Städtebaulicher Masterplan: Entwicklung und Erarbeitung eines städtebaulichen Masterplans, durch den sollen die Zielsetzungen des zuvor erstellten Stadtentwicklungskonzepts auf die Ebene konkreter baulicher Maßnahmen gebracht werden; C Durchführung, Moderation und Dokumentation des Beteiligungsprozesses: Zu erarbeiten und durchzuführen ist ein umfassendes Bürgerbeteiligungskonzept. Dabei sollen Kommunikations- und Moderationstechniken eingesetzt werden, die zu einer effizienten offenen Beteiligung möglichst vieler unterschiedlicher Interessensgruppen führen. Der Prozess der Gesamtaufgabe ist bezogen auf alle Teilaufgaben stets so zu strukturieren, dass einzelne, separate Module entstehen, die gegebenenfalls auch eine modulare Beauftragung oder ein Umsteuern während des Planungsprozesses erlauben. Module können sich sowohl auf sektorale Inhalte als auch auf städtische Teilräume beziehen.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Marketing- und Werbedienstleistungen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen , Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse , Markt- und Wirtschaftsforschung; Umfragen und Statistiken , Stadtplanung
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen