DTAD

Ausschreibung - Stadtplanung; Landschaftsgestaltung in Borken (ID:5696109)

Auftragsdaten
Titel:
Stadtplanung; Landschaftsgestaltung
DTAD-ID:
5696109
Region:
34582 Borken
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
23.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Projektmanagement, Stadtplanung, Landschaftsgestaltung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.:496/118

Aktenzeichen:SEW-2010-04

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:Zweckverband Schwalm-Eder-West

Straße:Am Rathaus 7

Stadt/Ort:34582 Borken (Hessen)

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Bachmann

Telefon:05682-808154

Fax:05682-808165

Mail:christophbachmann@borken-hessen.de

2.Art der Leistung :Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Interessenbekundungsverfahren

st?dteb?ulicher Rahmenplan "Borken-Nord" im Rahmen des Programms "Stadtumbau in

Hessen"

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 23.12.2010 14:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Die nördlichen Bereiche der Stadt Borken (Hessen) werden von Gewerbegebieten und ?lteren Gemengelagen nördlich des Bahnhofs geprägt. Die Bahntrasse der Main-Weser-Bahn bildet die Grenze zwischen Wohnen und Gewerbe und stellt gleichzeitig eine Barriere im Stadtgef?ge mit nur wenigen Übergängen dar. Mehrere, in den Wohngebieten um den Bahnhof gelegene gewerbliche Einsprengsel

sind in der jüngeren Vergangenheit brachgefallen und sollen umgenutzt werden. Andererseits bestehen mit dem Themenpark Kohle und Energie und dem neuentstehenden Gombether See, einem Tagebaurestloch, Einrichtungen der Freizeit und Naherholung in den gewerblich geprägten Bereichen.

Die Zielsetzung der Rahmenplanung besteht darin, die verschiedenen Entwicklungsschwerpunkte im Norden der Stadt Borken (Hessen) zu verknüpfen und aufeinander abgestimmte L?sungsvorschl?ge für die Teilbereiche zu erarbeiten. Die Rahmenplanung soll im Ergebnis Maßnahmen konkretisieren, die in den

Folgenjahren im Rahmen von "Stadtumbau in Hessen", aber auch anderen F?rderprogrammen umgesetzt werden sollen. Weiterhin sollen - neben den kommunal durchzuführenden Maßnahmen - die Wohn- und Mischgebiete im Plangebiet untersucht und Missstände und Defizite aufgezeigt werden. Hier soll ggf. mit

mehreren kleineren Maßnahmen zur Wohnumfeldverbesserung eine Aufwertung der Quartiere erreicht werden. Ferner sind Möglichkeiten darzustellen, die Grundeigentümer für Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnverhältnisse zu aktivieren.

Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

71410000 Stadtplanung

Erg?nzende Gegenstände:

71420000 Landschaftsgestaltung

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :34582 Borken (Hessen)

NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 01.03.2011 bis 31.10.2011

7.Wertungsmerkmale:Folgende Voraussetzungen sind vorteilhaft und durch

entsprechende Referenzen, Aus- und Fortbildung und/oder sonstige Unterlagen

nachzuweisen:

- Erfahrungen mit der Bearbeitung vergleichbarer Aufgabenstellungen

- Erfahrungen mit kommunalen Entwicklungsplanungen in Kleinstädten

- Erfahrungen in der Bearbeitung komplexer Problemstellungen mit vielen

Beteiligten

- Kenntnisse der regionalen Rahmenbedingungen (demografischer Wandel,

Strukturwandel usw.)

- Kenntnisse der regionalen Gegebenheiten und lokalen Problemstellungen im

Auftragsgebiet

9.Auskünfte erteilt:Offizielle Bezeichnung:Stadtbau + Städtebau und Architektur

Straße:Fingerhutweg 14

Stadt/Ort:34128 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dipl.-Ing. Stefan Schl?ter

Telefon:0561/81 68 727

Mail:s.schlueter-stadtbau.plus@t-online.de

11.Sonstige Angaben:siehe unter 1.

Die Interessenbekundung ist in aussagekräftiger Kurzform (auch per E-Mail)

vorzulegen.

Die Beauftragung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des F?rdermittelgebers.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen