DTAD

Wettbewerbsergebnisse - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung in Bad Wildungen (ID:5746319)

Auftragsdaten
Titel:
Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
DTAD-ID:
5746319
Region:
34537 Bad Wildungen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsergebnisse
Wettbewerbsergebnisse
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.12.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil "Umgestaltung Scharnier Bad Wildungen". Mit dem „Scharnier“ wird der Übergangsbereich zwischen der Altstadt Bad Wildungens und dem Kurbezirk entlang der Brunnenstraße/Brunnenallee bezeichnet. Vor allem durch die Verkehrsbelastungen des Stadtringes besteht hier eine Barriere, die zum Bruch zwischen den städtebaulichen Strukturen führt. Aufgabe des Wettbewerbs war die Aufwertung des öffentlichen Raumes und dessen baulichen Umfeldes zu Bereichen mit angemessener Nutzungs- und Gestaltqualität, die der Lage als zentraler Einzelhandels- und Gastronomiestandort gerecht werden. Hierbei war auf den historischen baulichen Kontext Rücksicht zu nehmen. Ziel war es, das besondere Profil des Standortes zu stärken und die Verkehrsorganisation des IV und insbesondere des ÖV zu optimieren. Dieses sollte in einem Realisierungs- sowie in einem Ideenteil dargestellt werden.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung
CPV-Codes:
Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  385085-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER DIE ERGEBNISSE EINES WETTBEWERBS

Dieser Wettbewerb fällt unter Richtlinie 2004/18/EG ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Stadt Bad Wildungen, Magistrat Am Markt 1 34537 Bad Wildungen DEUTSCHLAND Internet-Adresse(n) www.wb-scharnier-wildungen.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen
Auftraggeber/den Auftraggeber Städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil "Umgestaltung Scharnier Bad Wildungen".
II.1.2) Kurze Beschreibung
Mit dem „Scharnier“ wird der Übergangsbereich zwischen der Altstadt Bad Wildungens und dem Kurbezirk entlang der Brunnenstraße/Brunnenallee bezeichnet. Vor allem durch die Verkehrsbelastungen des Stadtringes besteht hier eine Barriere, die zum Bruch zwischen den städtebaulichen Strukturen führt. Aufgabe des Wettbewerbs war die Aufwertung des öffentlichen Raumes und dessen baulichen Umfeldes zu Bereichen mit angemessener Nutzungs- und Gestaltqualität, die der Lage als zentraler Einzelhandels- und Gastronomiestandort gerecht werden. Hierbei war auf den historischen baulichen Kontext Rücksicht zu nehmen. Ziel war es, das besondere Profil des Standortes zu stärken und die Verkehrsorganisation des IV und insbesondere des ÖV zu optimieren. Dieses sollte in einem Realisierungs- sowie in einem Ideenteil dargestellt werden.
II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71400000 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.1.2) Frühere Bekanntmachung bezüglich desselben Wettbewerbs
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2010/S 112-170370 vom 7.6.2010 ABSCHNITT V: ERGEBNISSE DES WETTBEWERBS BEZEICHNUNG: Ein 2. Preis.
V.1) VERGABE UND PREISE
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Gunter Fischer Ermekeilstraße 30 53113 Bonn DEUTSCHLAND
V.2) WERT DER PREISE
Wert der vergebenen Preise ohne MwSt. 14 750,00 EUR BEZEICHNUNG: Ein 2. Preis.
V.1) VERGABE UND PREISE
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
ARGE kleyer.koblitz.letzel.freivogel Gesellschaft von Architekten GmbH Alexander E. Koblitz Timm Kleyer mit sinai. Faust.Schroll.Schwarz.Freiraumplanung und Projektsteuerung GmbH Oranienstraße 25 10999 Berlin DEUTSCHLAND
V.2) WERT DER PREISE
Wert der vergebenen Preise ohne MwSt. 14 750,00 EUR BEZEICHNUNG: 3. Preis
V.1) VERGABE UND PREISE
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Dr. Hartmut Holl Ludwigstraße 22 97070 Würzburg DEUTSCHLAND
V.2) WERT DER PREISE
Wert der vergebenen Preise ohne MwSt. 12 000,00 EUR BEZEICHNUNG: 4. Preis
V.1) VERGABE UND PREISE
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
plancontext GmbH Landschaftsarchitektur Greifenhagener Str. 3a 10437 Berlin DEUTSCHLAND
V.2) WERT DER PREISE
Wert der vergebenen Preise ohne MwSt. 8 500,00 EUR ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) WETTBEWERB IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS
AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Ja geben Sie an, um welche Vorhaben und/oder Programme es sich handelt Aktive Kernbereiche in Hessen.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND E-Mail: poststelle@rpda.hessen.de Tel. +49 6151120 Internet: http://www.hessen.de/irj/RPDA_Internet?cid=67d994a92f94eb2b7d8ef0b9e455a1c9 Fax +49 6151126313
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
22.12.2010
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen