DTAD

Ausschreibung - Stahlbauarbeiten, Metallbau- und Schlosserarbeiten in Niederburg (ID:7467993)

Auftragsdaten
Titel:
Stahlbauarbeiten, Metallbau- und Schlosserarbeiten
DTAD-ID:
7467993
Region:
55432 Niederburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2012
Frist Angebotsabgabe:
11.09.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gewerk 7 - Stahlbauarbeiten: Für Garderobentrakt und Eingangsüberdachung; Stahlträger: 2 Stück IP-E 500 coup. 1/2; Stahlstützen: 2 Stück Du.: 193,7/5,0 mm, ca. 3.300 mm lang Stahlstützen: 4 Stück Du.: 101,6/4,0 mm, ca. 3.000 mm lang Stahltrapezblech: ca. 35 m²; Stahlrandwinkel: ca. 60.000 mm in Einzellängen, Dimensionierung nach Statik. Gewerk 8 - Wärmedämmverbundsystem: Wärmedämmverbundsystem ca. 350 m², Sockelbereich ca. 50 m².
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Baumaßnahme:

Generationenhaus Niederburg -

Umbau des Dorfgemeinschaftshauses,

Ringstraße 10, 55432 Niederburg. Bauherr:

Ortsgemeinde Niederburg. Planung und örtliche

Bauleitung: jäckelarchitekten, Rathausstraße

1, 55430 Oberwesel, Telefon:

06744 - 94094, Telefax: 06744 - 94096, EMail:

jaeckel-architektenet-online.de. Bauleistungen:

Gewerk 7 - Stahlbauarbeiten:

Für Garderobentrakt und Eingangsüberdachung;

Stahlträger: 2 Stück IP-E 500 coup.

1/2; Stahlstützen: 2 Stück Du.: 193,7/5,0

mm, ca. 3.300 mm lang Stahlstützen: 4

Stück Du.: 101,6/4,0 mm, ca. 3.000 mm

lang Stahltrapezblech: ca. 35 m²; Stahlrandwinkel:

ca. 60.000 mm in Einzellängen,

Dimensionierung nach Statik. Gewerk 8 -

Wärmedämmverbundsystem: Wärmedämmverbundsystem

ca. 350 m², Sockelbereich

ca. 50 m². Gewerk 9 - Metallbau- und

Schlosserarbeiten: Alu Fassaden- und Fensterelemente

in Pfosten-Riegelkonstruktion

in Einzelgrößen, gesamt ca. 180 m²; Hinterlüftete

Außenwandbekleidung aus Hochdruck-

Schichtstoffpressplatten ca. 105 m².

Gewerk 10 - Putzarbeiten (Außen- und Innenputz)

Außenputz: ca. 200 m²; Innenputz:

Wände ca. 750 m², Decken ca. 150 m². Gewerk

11 - Fliesenarbeiten: Wandfliesen - ca.

180 m², Bodenfliesen - ca. 400 m² Treppenstufen

- ca. 65 Stück. Leistungsverzeichnisse:

Die Leistungsverzeichnisse können angefordert

oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung,

St. Goar-Oberwesel, Rathausstraße

6, 55430 Oberwesel, ab Dienstag, d.

21. August

2012 abgeholt werden. Für die Verdingungsunterlagen

mit Plänen wird eine

Schutzgebühr in Höhe von: 15,00 für Gewerk

7 (Stahlbauarbeiten), 15,00 für Gewerk

8 (Wärmedämmverbundsystem)

25,00 , für Gewerk 9 (Metallbau- und

Schlosserarbeiten) 15,00 für Gewerk 10

(Putzarbeiten), 15,00 für Gewerk 11

(Fliesenarbeiten), erhoben, die auf folgende

Konten einzuzahlen sind: Kreissparkasse

Rhein-Hunsrück (BLZ 560 517 90) Konto-

Nr.: 2 200 012; Volksbank Rhein-Nahe-

Hunsrück (BLZ 560 900 00) Konto-Nr.:

800 420; Postgiroamt Köln (BLZ 370 100

50) Konto-Nr.: 22991-509; Bei Postversand

sind zusätzlich Portokosten von 5,00

je Los zu überweisen. Die Quittung über die

Einzahlung der Schutzgebühr ist der Anforderung

beizufügen. Die Schutzgebühren

können nicht zurückerstattet werden. Submission:

Dienstag, d.

11. September 2012,

bei der Verbandsgemeindeverwaltung St.

Goar - Oberwesel Rathausstraße 6, 55430

Oberwesel, Zimmer: Sitzungssaal, 1. Obergeschoss;

Gewerk 7 (Stahlbauarbeiten): 10:30

Uhr; Gewerk 8 (Wärmedämmverbundsystem):

10:45 Uhr; Gewerk 9 (Metallbau- und

Schlosserarbeiten): 11:00 Uhr; Gewerk 10

(Putzarbeiten): 11:15 Uhr; Gewerk 11

(Fliesenarbeiten): 11:30 Uhr. Die Angebote

sind in deutscher Sprache abzufassen. Zur

Eröffnung der Angebote sind Bieter und seine

Bevollmächtigten zugelassen. Vergabe:

Das Angebot ist in dem beiliegenden orangefarbenen

Umschlag, verschlossen einzureichen.

Ebenfalls beizufügen ist in dem verschlossenen

Umschlag, mit einem Aufkleber

Kalkulationsunterlagen gekennzeichnet, die

Urkalkulation. Dieser Umschlag wir bei der

Submission nicht geöffnet und bleibt beim

Auftraggeber zur Verwahrung. Planunterlagen:

Die Planunterlagen können bei der Verbandsgemeindeverwaltung

St. Goar -Oberwesel

oder im Büro jäckelarchitekten nach

vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft

in Form einer unbefristeten

selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in

Höhe von 5 % der Bruttoauftragssumme.

Mängelansprüchebürgschaft in Form einer

unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft

in Höhe von 5 % der Abrechnungssumme.

Zahlungsbedingungen: Zahlungen

nach Baufortschritt gemäß VOB. Zuschlags-

und Bindefrist: 6 Wochen nach

Submission. Vergabeprüfstelle: Bei behaupteten

Verstößen gegen Vergabebestimmungen

kann der Bewerber oder Bieter sich zur

Nachprüfung an folgende Stelle wenden:

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis

(Kommunalaufsicht), Ludwigstraße 3-5, 55469 Simmem.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen