DTAD

Ausschreibung - Stahlbeton- und Straßenbauarbeiten in Osterhofen (ID:10557280)

Übersicht
DTAD-ID:
10557280
Region:
94486 Osterhofen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Stahlbeton- und Straßenbauarbeiten für die Sanierung des Bachgerinnes in Untergessenbach Stahlbetonarbeiten: - Abbruch best. Stützmauer/Überfahrten ca. 200 m³ - Abbau best. Geländer ca. 150 m -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Osterhofen, Stadtplatz 13, 94486 Osterhofen
Tel: 09932 / 403-110, Fax: 09932 / 403-7110
e-mail: christian.moosbauer@osterhofen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Stahlbeton- und Straßenbauarbeiten für die Sanierung des Bachgerinnes in
Untergessenbach
Stahlbetonarbeiten:
- Abbruch best. Stützmauer/Überfahrten ca. 200 m³
- Abbau best. Geländer ca. 150 m
- Bodenabtrag (Baugrube/Tiefenkofferung) ca. 880 m³
- Bodenauftrag – Material liefern ca. 630 m³
- Beton Unterfangung best. Mauer ca. 50 m³
- Beton Gründung Rahmendurchlass ca. 50 m³
- Beton Kappen ca. 40 m³
- Beton (Rahmen-, U-Profil und Stützwand) ca. 285 m³
- Mauerdurchführungen ca. 25 Stk.
- Oberflächenabdichtung BW, inkl. Schutzschicht ca. 150 m²
- Sicherung der Gewässersohle ca. 290 m²
- Geländer herstellen ca. 150 m
Straßenbauarbeiten:
- Asphaltaufbruch ca. 500 m²
- Bodenabtrag ca. 220 m³
- Frostschutzschicht ca. 210 m³
- Asphalttragschicht 10 cm ca. 500 m²
- Asphaltdeckschicht 4 cm ca. 800 m²
- Höhenangleichung Einbauten ca. 20 Stk.

Erfüllungsort:
94486 Osterhofen, Ortsteil Untergessenbach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Unterlagen bei:
Stadt Osterhofen, Stadtplatz 13, 94486 Osterhofen
Tel: 09932 / 403-110, Fax: 09932 / 403-7110
e-mail: christian.moosbauer@osterhofen.de
Für die Verdingungsunterlagen wird als Unkostenbeitrag erhoben:
für LV Stahlbeton- und Straßenbauarbeiten : 40 €
Einzahlung auf das Konto der Stadt Osterhofen,
IBAN DE80741500000430000257
BYLADEM1DEG bei der Sparkasse Osterhofen
Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizulegen.
Der Betrag wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
bis 10.04.2015
Versendung der Unterlagen frühestens am 24.03.2015

Angebotsfrist:
14.04.2015, 10.15 Uhr

Abgabeort/Anschrift für die Bewerbung:
Stadt Osterhofen, Stadtplatz 13, 94486 Osterhofen
Bauamt, Zimmer Nr. 5, im Rathaus Osterhofen
Bieter und deren Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
Beginn: 04. Mai 2015 Fertigstellung: 30. September 2015

Bindefrist:
14. Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheiten:
5 % der Auftragssumme als Bankbürgschaft für die Erfüllung des Vertrages
3 % der Abrechnungssumme als Bankbürgschaft für Gewährleistung.
Es werden nur Bürgschaften eines in der Europäischen Gemeinschaft
zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers angenommen.

Zahlung:
Finanzierungs- und Abschlagsbedingungen:
Abschlags- und Schlusszahlungen erfolgen nach VOB/B § 16

Geforderte Nachweise:
mit dem Angebot einzureichende Nachweise:
- Präqualifizierte Unternehmen haben den Nachweis über die Eintragung in die
Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen vorzulegen,
gleiches gilt für eventuell eingesetzte Nachunternehmer
- Nicht präqualifizierte Unternehmen haben die „Eigenerklärung für nicht
präqualifizierte Unternehmen“ (Formblatt 124 aus Vergabehandbuch Bayern)
vorzulegen, gleiches gilt für eventuell eingesetzte Nachunternehmer
- „Preisermittlung bei Zuschlagskalkulation“ (Formblatt 2210 aus
Vergabehandbuch Bayern)

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfungsstelle:
Regierung von Niederbayern
VOB-Stelle
Regierungsplatz 540
84028 Landshut
Tel: 0871 / 808-1401
vob-stelle@reg-nb.bayern.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen