DTAD

Ausschreibung - Stahlbetonarbeiten in Boppard (ID:4790937)

Auftragsdaten
Titel:
Stahlbetonarbeiten
DTAD-ID:
4790937
Region:
56154 Boppard
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
13.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Bitumen, Asphalt, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Baumaßnahme: Verlängerung der Personenunterführung

Bahnhof Sinzig II. Bauabschnitt - Lichthof mit Treppenanlage

und Aufzugsschacht. Bauherr: Stadt Sinzig - Bauamt -, Kirchplatz 5, 53489

Sinzig, Telefon: 02642 - 4001-0. Planung, örtliche Bauleitung: Stadt-Land+Bahn,

Büro für integralen Verkehr und Bahntechnik, Heerstraße 177, 56154 Boppard,

Telefon: 06742 - 8063-0, Telefax: 06742 - 8063-11. Ort der Ausführung: Stadt

Sinzig, Bahnhof. Auftragsart: Bauvertrag. Bauleistungen: ca. 570 cbm Aushub; ca.

165 cbm Stahlbeton (WU); ca. 270 qm bituminöse Bauwerksabdichtung; ca. 150m Beton-Blockstufen; ca. 4 Mastleuchten.

Bauzeit: ca. 3 Monate.. Beginn ab 26.

KW 2010 Antragsprache: Deutsch. Angebotsunterlagen: Können ab sofort gegen

Vorlage des Einzahlungsbeleges mit Bankeingangsstempel beim Ingenieurbüro

Stadt-Land+Bahn, Heerstraße 177, 56154 Boppard, angefordert werden. Der Versand

der Unterlagen erfolgt ab 19.03.2010. Die Schutzgebühr in Höhe von 62,-

EUR inkl. Postversand ist auf das Konto des Büros Stadt-Land+Bahn bei der

Volksbank Boppard, BLZ 560 900 00, Kto-Nr. 647 998, Kennwort: Verlängerung

PU Bf Sinzig, Lichthof II. Bauabschnitt zu ?berweisen. Sie wird nicht zurückerstattet.

Auf Wunsch können die Ausschreibungsunterlagen gegen Zuzahlung von

10,00 EUR auf Diskette im GAEB Austauschformat (DA81, DA83) geliefert werden.

Submission: Dienstag, 13.04.2010, 10.00 Uhr bei der Stadt Sinzig, Bauamt,

Schie?berg 1, 53489 Sinzig, Besprechungsraum (02). Die Bieter sind zum Eröffnungstermin

zugelassen. Zuschlags- und Bindefrist: Der Bieter ist bis zum

30.06.2010 an sein Angebot gebunden. Geforderte Eignungsnachweise: Der Bieter

hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Angaben zu machen gemäß VOB/A ? 8, Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f, g. Eine

Referenzliste vergleichbarer Projekte ist beizufügen. Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft

in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen

Bankbürgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftragssumme. M?ngelanspr?cheb?rgschaft

in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in

Höhe von 3 % der Brutto-Auftragssumme. Zahlungsbedingungen: Zahlungen

nach Baufortschritt gemäß VOB. Vergabeprüfstelle: Bei behaupteten Verst??en

gegen Vergabebestimmungen kann der Bewerber oder Bieter sich zur Nachprüfung

an folgende Stelle wenden: VOB-Stelle bei der SGD Nord, Koblenz. Planunterlagen:

Die Planunterlagen können beim Ingenieurbüro Stadt-Land+Bahn nach

vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen