DTAD

Ausschreibung - Stahlbetonarbeiten in München (ID:10437212)

Übersicht
DTAD-ID:
10437212
Region:
81669 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Betonrohbauarbeiten , Mauerarbeiten , Mauerwerksarbeiten , Stahlbetonarbeiten , Stützmauern
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Funkkaserne Süd WA 14 und WA 15, Baumeisterarbeiten. Baumeisterarbeiten für den Neubau einer Wohnanlage mit Wohneinheiten mit 107 WE, davon MMM 46 WE, davon KomPro/A 32 WE davon KomPro/B 29...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
GEWOFAG Wohnen GmbH
Kirchseeoner Straße 3
81669 München
Frau Raithel
Fax: +49 894123340
E-Mail: ausschreibung@gewofag.de
www.gewofag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Funkkaserne Süd WA 14 und WA 15, Baumeisterarbeiten.
Baumeisterarbeiten für den Neubau einer Wohnanlage mit Wohneinheiten mit 107 WE, davon MMM 46 WE, davon KomPro/A 32 WE davon KomPro/B 29 WE, Kinderkrippe,
101 Stellplätzen, Wohnfläche 7.920 m2.
Baumeisterarbeiten zur Erstellung von zwei Wohngebäuden E+I bis E+IV, mit xxx WE, KiTa und Ateliers im EG, samt zugehöriger Tiefgarage, in Stahlbeton, zugehöriger Abdichtungs- und Dämmarbeiten der Untergeschosse, sowie kompletten Innen- und Außenputz und WDVS in geringem Umfang.
— ca. 1.110 m³ Ortbeton TG Bodenplatte und Rampe;
— ca. 1.820 m³ Ortbeton Decken;
— ca. 3.100 m³ HFT- Decken;
— ca. 600 m³ Ortbeton Wände Aussen;
— ca. 2.950 m³ Ortbeton Wände Innen;
— ca. 4.110 m² Mauerwerk Aussen;
— ca. 200 m² Mauerwerk Innen;
— ca. 190 m³ Stützen und Unterzüge;
— ca. 316 Stück Fertigteile Treppen, Balkone,Trennwände, Lichtschächte;
— ca. 1.800 m² Perimeterdämmung;
— ca. 4.200 m² Decken-, Wand- und Flankendämmung;
— ca. 8.200 m² Fassadengerüst einschl. Gerüstverkleidung mit Folie;
— ca. 2.100 m² Oberflächenschutzsystem PMMA OS11b, TG Bodenplatte und Rampe.

CPV-Codes: 45262310, 45262311, 45262520, 45262522, 45262620

Erfüllungsort:
München SchwabingFrankfurter Ring.
Nuts-Code: DE

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
51413-2015

Aktenzeichen:
126 / 2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 60 EUR
Zahlungsbedingungen und –weise:
Versand der Verdingungsunterlagen nur bei Vorlage bzw. Nachweis eines quittierten Bareinzahlungs- oder Überweisungsbeleges. Schecks und Bargeld werden nicht angenommen. Der Betrag wird nicht erstattet.
Empfänger: GEWOFAG Wohnen GmbH; Geldinstitut: Stadtsparkasse München, Verwendungszweck (zwingend anzugeben): Nr. 660 600, Funkkaserne WA 14+15, Gewerk, IBAN: DE09 7015 0000 0068 1007 00 / BIC: SSKMDEMM
Der Kostenbeitrag an die GEWOFAG Wohnen GmbH entfällt für Teilnehmer am Staatsanzeiger-Online-System. Diese können die kompletten Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen und unter der Ausschreibungsdatenbank „Baysol” herunterladen. Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter vertrieb@staatsanzeiger-online.de.

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.02.2015

Angebotsfrist:
10.03.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
12.04.2015 - 08.07.2016

Bindefrist:
24.04.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
10.03.2015 - 10:00

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheitsleistung für Vertragserfüllung i. H. v. 5 %;
Sicherheitsleistung für Mängelansprüche i. H. v. 3 %.

Zahlung:
Zahlung nach Baufortschritt.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A.
Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.
Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe, Datum,
Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Antikorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A.
Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.
Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe,
Datum, Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende
Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Antikorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Technische Leistungsfähigkeit
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A.
Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.
Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe,
Datum, Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende
Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Antikorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
22.11.2014
Verfahren zur Vor-Information
06.05.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen