DTAD

Vergebener Auftrag - Stahlbetonkonstruktionen in Frankfurt am Main (ID:3438980)

Auftragsdaten
Titel:
Stahlbetonkonstruktionen
DTAD-ID:
3438980
Region:
60487 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
01) Stahlbauarbeiten: 10/2008 - 12/2008 - Vergabenummer 04-40.04/113, ca. 180 m? Überdachung Liegendkrankenvorfahrt; 02) Fensterbau- u. Sonnenschutzarbeiten: 08/2008 - 08/2009 - Vergabenummer 04-40.04/114, ca. 650 m? Alu-Fenster als Lochfenster und Fensterb?nder, ca. 230 m? Sonnenschutz Alu-Raffstore; 03) Brandschutzt?ren: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/115, ca. 20 St. Aluminium-Glas-Türen, ca. 15 St. Stahlblechtüren, ca. 2 St. Brandschutzvorh?nge, ca. 1 St. Schiebetor F 90; 04) Innentüren: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/116, ca. 250 St. Stahlzargen u. Holzt?rbl?tter als Dreh- u. Schiebetüren; 05) Estricharbeiten: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/117, ca. 4.500 m? Schwimmenden Estrich.
Kategorien:
Grundmetalle, zugehörige Erzeugnisse, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Stahl , Stahlbetonkonstruktionen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  10713-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Frankfurter Diakonie-Kliniken gGmbH, Ginnheimer Landstraße 86, D-60487 Frankfurt am Main.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: gemeinnützige Gesellschaft. Gesundheit. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Frankfurter Diakonie-Kliniken gGmbH - Markus-Krankenhaus; Umbau, Sanierung und Aufstockung Haus A.b; Umbau, Sanierung und Erweiterung Haus B.a/EG zur Intensivstation.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Ausführung.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
01) Stahlbauarbeiten: 10/2008 - 12/2008 - Vergabenummer 04-40.04/113, ca. 180 m? Überdachung Liegendkrankenvorfahrt; 02) Fensterbau- u. Sonnenschutzarbeiten: 08/2008 - 08/2009 - Vergabenummer 04-40.04/114, ca. 650 m? Alu-Fenster als Lochfenster und Fensterb?nder, ca. 230 m? Sonnenschutz Alu-Raffstore; 03) Brandschutzt?ren: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/115, ca. 20 St. Aluminium-Glas-Türen, ca. 15 St. Stahlblechtüren, ca. 2 St. Brandschutzvorh?nge, ca. 1 St. Schiebetor F 90; 04) Innentüren: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/116, ca. 250 St. Stahlzargen u. Holzt?rbl?tter als Dreh- u. Schiebetüren; 05) Estricharbeiten: 08/2008 - 08/2009 ? Vergabenummer 04-40.04/117, ca. 4.500 m? Schwimmenden Estrich.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
45223500, 14622000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 1 364 965,70 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
01) 04-40.04/113; 02) 04-40.04/114; 03) 04-40.04/115; 04) 04-40.04/116; 05) 04-40.04/117.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Vorinformation Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2007/S 40-048579 vom 27.2.2007 Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 85-115023 vom 2.5.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 04-40.04/113 BEZEICHNUNG: Stahlbauarbeiten.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
18.12.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
HS Hallensysteme GmbH, Holzbachstra?e 8, D-56249 Herschbach.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 77 828,62 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19. AUFTRAGS-NR.: 04-40.04/114 BEZEICHNUNG: Fensterbau- und Sonnenschutzarbeiten.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
18.12.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Weiler GmbH + Co. KG, Alliger Weg 15, D-56642 Kruft.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 584 943,31 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19. AUFTRAGS-NR.: 04-40.04/115 BEZEICHNUNG: Brandschutzt?ren.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
5.12.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Brandschutzkonstruktionen Mihla GmbH, Bahnhofstraße 35, D-99826 Mihla.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 397 828,54 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19. AUFTRAGS-NR.: 04-40.04/116 BEZEICHNUNG: Innentüren.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
18.12.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
10.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
H. H?ther GmH, Graseweg 8, D-34346 Hedem?nden.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 174 858,03 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19. AUFTRAGS-NR.: 04-40.04/117 BEZEICHNUNG: Estricharbeiten.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
28.11.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
13.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Yildiz GmbH, Auf dem Langen Furt 19, D-35452 Heuchelheim.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 129 507,20 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminen-Straße 1 - 3, D-64283 Darmstadt.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminen-Straße 1 - 3, D-64283 Darmstadt.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
14.1.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen