DTAD

Ausschreibung - Starkstromanlagen und Fernmelde- Informationstechnik in Herdorf (ID:4438587)

Auftragsdaten
Titel:
Starkstromanlagen und Fernmelde- Informationstechnik
DTAD-ID:
4438587
Region:
57562 Herdorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
25.11.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Kabelinfrastruktur, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle: Stadtverwaltung Herdorf, Geschäftsbereich 3: Bauen, Am Rathaus

1, 57562 Herdorf. Öffentliche Ausschreibung nach ? 17 Nr. 1 VOB/A. Los 7: Starkstromanlagen

und Fernmelde- Informationstechnik. Baumaßnahme: Komplettsanierung

der Elektrotechnischen Anlage, H?ttenhaustheater Herdorf, Schneiderstra?e

26, 57562 Herdorf. Leistungsart/ Los 7: Starkstromanlagen und Fernmelde-

Informationstechnik. Leistungsumfang: 1 Stück NSHV 600 A; 1 Stück

Notstromdiesel; 2 Stück HV 400 A; 1 Stück Lichtverteiler Bühne 160 A; 2 Stück

Dimmerschr?nke Bühnenbeleuchtung ca. 200 A; 5 Stück Unterverteiler 63 A;

15.000 lfd. m Kabel und Leitungen gemischte Querschnitt und Typ; 300 lfd. m

Leitungsf?hrungssysteme; 150 lfd. m Leitungsf?hrungen in Funktionserhalt; 250

Stück Schalter und Steckdosen; 100 Stück Leuchten gemischter Art; 60 Stück

Leuchten ertüchtigen, neu beschichten; 1 ELA-Anlage; 1 Sicherheits & Rettungswegbeleuchtung,

Batteriezentrale mit Unterstationen; 1 Sirenensteuerung umsetzten;

5 Telefonanschlüsse erneuern; 1 Sprechanlage mit 3 Hausstationen; 1

Klingelanlage. Ausführungszeit: Dez 2009 - Oktober 2010 (abgestimmt auf Spielplan

Theater). Anforderungsstelle für Verdingungsunterlagen: Will-Engineering

GmbH, Pleurtuitstr. 8, 56235 Ransbach-Baumbach, Tel. (0 26 23) 9 26 86-0, Fax

(0 26 23) 9 26 86-90, info@willengineering.de. Anforderung der Unterlagen ab dem

26.10.2009. Versand der Unterlagen ab dem 02.11.2009. Verdingungsunterlagen

in analoger Form. Gebühr: 50,00 EUR in bar oder Verrechnungsscheck bei Abholung

in Papierformat. Der Betrag wird nicht erstattet. Bei Zusendung der Unterlagen

ist eine Unkostenpauschale in Höhe von 55,00 EUR zu entrichten. Bankverbindung:

Westerwald Bank eG; BLZ: 573 918 00; Konto: 205 907. Verdingungsunterlagen

in elektronischer Form: Dateien in PDF- und GAEB-Austauschformat werden

generell mitgeliefert. Angebotsabgabe: bis 25.11.2009, 10.00 Uhr. Angebote, die

mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber versehen sein müssen, sind bis

zu diesem Zeitpunkt in Zimmer 22, Am Rathaus 1, 57562 Herdorf, einzureichen.

Angebotseröffnung: 25.11.2009, 10.40 Uhr, Am Rathaus 1, 57562 Herdorf, Kleiner

Sitzungssaal. Zuschlags-/Bindefrist: 30.12.2009. Nachweise: Die Bewerber haben

den Nachweis ihrer Eignung gemäß VOB/A ? 8 zu erbringen. Referenzen über

Projekte ähnlicher Art und Gr??e innerhalb der letzten 3 Jahre sind vorzulegen.

Auftragserteilung: Der Zuschlag wird nach ? 25 VOB/A auf das Angebot erteilt, das

unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte als

das Annehmbarste erscheint. Auskünfte erteilt: Will-Engineering GmbH, Pleurtuitstr.

8, 56235 Ransbach-Baumbach, Tel. (0 26 23) 9 26 86-0.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen