DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Stellplätze, Gehwege in Buxtehude (ID:11292627)

DTAD-ID:
11292627
Region:
21614 Buxtehude
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
73 Stellplätzen sowie den Neubau des Isern-Hinnerk-Weges und von begleitenden Gehwegen Los 1 - Entwässerungskanal-und Verkehrswegebauarbeiten - Teilfläche Flecken Horneburg: 480 m Bordanlagen und...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-21614: Stellplätze, Gehwege
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Projekt am Burggraben GmbH & Co. KG,
Lüneburger Schanze 18, 21614 Buxtehude

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubaus eines Geschäftshauses
am Isern-Hinnerk-Weg
Die Arbeiten beinhalten den Neubau von 73 Stellplätzen sowie den Neubau des Isern-Hinnerk-Weges und von begleitenden Gehwegen.
Folgende wesentliche Leistungen kommen zur Ausführung:
Los 1 - Entwässerungskanal-und Verkehrswegebauarbeiten
- Teilfläche Flecken Horneburg:
480 m Bordanlagen und 260 m Rinne aufnehmen,
1100 m² Pflasterbelag aufnehmen,
16 St. Bäume fällen, 115 m Rohrleitung PP
DN 150 bis DN 500 verlegen inkl. Schächte
DN 1000, 17 St. Abläufe setzen, 2200 m³
Bodenaushub, 1650 m² Schottertragschicht,
510 m Bordanlagen und 200 m Rinne herstellen,
1550 m² Pflasterbelag ausführen.

Los 2 - Entwässerungskanal- und Verkehrswegebauarbeiten
- Teilfläche Projekt
am Burggraben GmbH & Co. KG: 410 m
Bordanlagen und 230 m Rinne aufnehmen;
2000 m² Pflasterbelag aufnehmen; 10 St.
Bäume fällen; 210 m Rohrleitung PP DN
100 bis DN 150 verlegen inkl. Schächte DN
400; 4 St. Abläufe setzen; 400 m³ Bodenaushub;
2600 m² Schottertragschicht; 180m Bordanlagen und 40 m Rinne herstellen;
1000 m² Pflasterbelag ausführen.

Lose:
Es erfolgt nur eine zusammenhängende Vergabe der Lose
1 und 2.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort gegen Vorlage eines Einzahlungsbeleges
in Höhe von 25,00 (einschl. 19 % Mwst.) bei dem Ingenieurbüro Meyer, Dorfstraße 25, 21647 Moisburg, Tel. 04165 / 99962-0, angefordert werden. Die Ausschreibungsdaten
sind zusätzlich im GAEB-Format (DA 83) auf Anforderung über meyer@ingenieurbuero-
moisburg.de erhältlich. Der Betrag ist auf das Konto Nr. 11002243, BLZ
20750000 bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude einzuzahlen. Der Betrag wird nicht erstattet.

Die Ausschreibungsunterlagen können bis zum 13.11. 2015 angefordert werden. Die Angebotseröffnung findet am 19.11.2015, um 13:30 Uhr, in der Verwaltung der Samtgemeinde Horneburg, Rathaus, Zimmer OG 04, Lange Straße 47-49, 21640 Horneburg statt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.11.2015

Angebotsfrist:
Zur Eröffnung sind nur Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter zugelassen.

Ausführungsfrist:
15.02. 2016 bis 30.09.2016.
Die Bauarbeiten sind parallel zum Hochbau in mindestens zwei Abschnitten
auszuführen. Die Rodungsarbeiten erfolgen im Februar 2016. Mit der Ausführung ist
nach Aufforderung durch den AG zu beginnen.

Bindefrist:
18.12.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Bieter müssen die erforderliche Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf
Anforderung nachweisen.

Sonstiges
Der Bieter kann sich zur Prüfung behaupteter Verstöße gegen
die Vergabebestimmungen an den Landkreis Stade wenden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen